Backlink-Pr├╝fer

Sehen Sie alle Backlinks Ihrer Konkurrenten. SEO wird viel einfacher, wenn Sie sehen k├Ânnen, was bei anderen Leuten funktioniert. Verwenden Sie den Backlink Checker, um zu sehen, welche Backlinks Ihre Konkurrenten haben, und passen Sie dann deren Content-Strategien an, um Ihre eigenen zu verbessern.

Overview of the Backlink Checker product user interface
Graphs showing overview data for backlink checker

Erhalten Sie eine sofortige Backlink-Analyse f├╝r jede Domain

Geben Sie eine beliebige URL ein, um ihr aktuelles Domain Rating, URL Rating, die Gesamtzahl der Backlinks, das Verh├Ąltnis von dofollow/nofollow Links, First seen & Last seen und mehr zu sehen.

Schauen Sie sich jeden Backlink eines Konkurrenten genauer an

Wenn Sie die SEO Ihrer Konkurrenten unter die Lupe nehmen, wollen Sie wissen, welche Links wirklich einen Unterschied machen. Beurteilen Sie die Qualit├Ąt jedes Links, indem Sie sein Domain-Rating, URL-Rating, den Ankertext, den Status "neu" oder "verloren", den dofollow/nofollow-Status, "zuerst gesehen" und "zuletzt gesehen" und vieles mehr anzeigen.

List of backlinks

Neue und verlorene Links auf jeder Website aufsp├╝ren

Backlink Checker search field with filtering tabs
Favourites list of saved backlinks

Heben Sie die besten Backlinks f├╝r sp├Ąter auf

Wenn Sie Backlinks von Mitbewerbern finden, die Sie nachahmen m├Âchten, speichern Sie sie in Ihrer Favoritenliste, damit Sie sie leicht wiederfinden.

Backlink-Pr├╝fer

Backlink Checker mit historischen und neuen/verlorenen Linkdaten

Autor:  - Datum der Aktualisierung: 

Sie wissen, dass Backlinks f├╝r die Platzierung im Ranking entscheidend sind. Unser Backlink Checker ist einfach zu bedienen und gibt Ihnen einen Einblick, wer zu Ihrer Konkurrenz zur├╝ckverlinkt und welche Vorteile diese erhalten. So k├Ânnen Sie sich darauf konzentrieren, die wichtigsten Backlinks zu erhalten, die Ihnen helfen werden, Ihre Konkurrenten auszustechen. Mit unseren exklusiven Lost Link-Daten k├Ânnen Sie sogar Backlinks stehlen.

Google und andere Suchmaschinen verfolgen diese Stimmen, und Websites, die die meisten erhalten, werden bei Suchanfragen zu ihrem Inhalt weiter oben gelistet.

Zur Wirksamkeit von Backlinks tr├Ągt auch die Tatsache bei, dass sie mit sehr geringem Mehraufwand zu erreichen sind. Wenn eine Website hochwertige, relevante Inhalte ver├Âffentlicht, werden andere Websites auf sie verlinken wollen, um ihre Autorit├Ąt zu erh├Âhen.

Angenommen, Sie suchen bei Google nach "Nachrichten". Es gibt Tausende von Nachrichten-Websites, und jeden Tag kommen neue hinzu. Aber Sie werden immer dieselben wenigen Websites an der Spitze des Suchrankings sehen.

Das liegt daran, dass diese Websites als qualitativ hochwertig und von hoher Autorit├Ąt bekannt sind. Eine der wichtigsten Methoden, um diese Autorit├Ąt zu erreichen, ist das Sammeln relevanter Backlinks.

Die Website Ihres Hauptkonkurrenten wird wahrscheinlich eine Menge organischer Backlinks haben. Kleinere Websites m├Âchten auf eine einflussreiche Website verlinken, weil sie dadurch besser und vertrauensw├╝rdiger erscheinen.

Backlinks sind also eine wechselseitige Beziehung: Richtig eingesetzt, tragen Backlinks dazu bei, den Platz der verlinkten Websites in den Suchergebnissen zu festigen und den Ruf der kleineren Websites als glaubw├╝rdige Informationsquellen zu st├Ąrken.

Um auf demselben Niveau wie diese ma├čgeblichen Websites zu konkurrieren, sollten Sie deren Backlinks nachahmen... aber es ist unm├Âglich und nicht machbar, alle Backlinks, die Konkurrenten erhalten, manuell zu verfolgen.

An dieser Stelle wird ein Backlink-Checker unerl├Ąsslich. Ein Backlink-Checker automatisiert den Prozess der Suche nach wichtigen Backlinks von Konkurrenz-Websites, l├Ąsst Sie Websites verfolgen, um ├╝ber neue Backlinks benachrichtigt zu werden, und bietet weitere Funktionen, z. B. zu sehen, wie viel Prozent dieser Links dofollow-Links sind.

Die besten Backlink-Checker verf├╝gen auch ├╝ber historische Daten und Daten ├╝ber verlorene Links. Historische Daten erm├Âglichen es Ihnen, die Backlinks zu sehen, die eine Website in der Vergangenheit hatte, aber entfernt wurde.

Dies ist ein wichtiges kontextbezogenes Tool, das Ihnen hilft, Backlinks zu identifizieren, die von Ihren Konkurrenten als minderwertig eingestuft werden, und Ihnen dabei hilft, diese Art von Backlinks zu vermeiden.

Anhand der Daten ├╝ber verlorene Links k├Ânnen Sie sehen, wo eine Website einen Backlink hatte, der jedoch nicht mehr zug├Ąnglich ist. Dies ist eine Chance f├╝r Sie, denn es bedeutet, dass Sie Ihre Inhalte auf diesen Backlink abstimmen k├Ânnen.

Wenn die Website diesen verlorenen Link reparieren will, wird sie relevante Inhalte auf Ihrer Website sehen und diese anstelle des alten Backlinks von der Website Ihres Konkurrenten verwenden. Das ist ein einfacher Gewinn f├╝r Sie und Ihre Suchmetriken.

Wenn Sie es vernachl├Ąssigt haben, die Backlinks Ihrer Konkurrenten zu untersuchen, dann ist es jetzt an der Zeit, damit anzufangen. Der effektive Einsatz eines Backlink-Checkers erm├Âglicht es Ihnen zu analysieren, wo und warum Ihre Konkurrenten auf einer intimen Ebene erfolgreich sind.

Ein Backlink-Checker wird am h├Ąufigsten f├╝r Ihre eigene Website eingesetzt. Sie k├Ânnen und sollten einen Backlink-Checker verwenden, um Websites zu ├╝berwachen, die auf Sie verlinken.

Der Hauptvorteil der ├ťberwachung dieser Backlinks besteht darin, dass Sie minderwertige Backlinks erkennen und diese schnell und effektiv entfernen k├Ânnen.

Das ist wichtig, denn wenn Sie es zulassen, dass unseri├Âse Websites auf Ihre Website verlinken, verlieren Sie an Autorit├Ąt und Relevanz in den Suchergebnissen, und im schlimmsten Fall wird Ihre Website abgestraft.

Backlink-Checker f├╝hren einen umfassenden Index von Websites und k├Ânnen Backlinks im Inhalt dieser Websites identifizieren. Es ist wichtig, einen Backlink-Tracker zu w├Ąhlen, der ├╝ber einen umfassenden Index verf├╝gt, da Sie sonst kein genaues Bild von den Backlinks erhalten, die Ihre Website erhalten hat.

Ein weiterer wichtiger Anwendungsfall f├╝r einen Backlink-Checker ist die Verwendung als Tool zur Konkurrenzanalyse. Die Konkurrenzanalyse ist nat├╝rlich entscheidend f├╝r den Aufbau einer Marke und eines guten Rufs f├╝r Ihre Website.

Ein Backlink-Checker hilft Ihnen dabei, indem er Ihnen wichtige Informationen ├╝ber die Backlinks Ihrer Konkurrenten zeigt und, was noch wichtiger ist, wie sie auf diese Backlinks reagieren.

Backlink-Checker variieren in der Detailtiefe, die sie bieten. Die meisten geben Ihnen grundlegende Informationen, und dann liegt es an Ihnen, wie Sie diese interpretieren.

Zeit- und kosteneffizienter ist es jedoch, in einen fortgeschrittenen Backlink-Checker zu investieren, der Funktionen wie historische Daten und die ├ťberpr├╝fung neuer/verlorener Links bietet. Sie k├Ânnen auch Backlink-Checker finden, die Teil einer gr├Â├čeren Suite von SEO-Tools sind.

In diesem Fall ist der Backlink-Checker so konzipiert, dass er sich problemlos in diese anderen Tools integrieren l├Ąsst, so dass Sie Ihre SEO-Forschung und Ihren Arbeitsablauf rationalisieren k├Ânnen.

Lassen Sie uns aufschl├╝sseln, was ein Backlink-Checker auf technischer Ebene ist. Zun├Ąchst einmal m├╝ssen wir verstehen, wie Websites im Internet katalogisiert werden.

Jede Website, die im Moment live ist oder jemals live im World Wide Web war, wird indiziert. Das bedeutet, dass eine Kopie der Website auf einem Server gespeichert ist, und dieser Index wird regelm├Ą├čig aktualisiert, um Ihnen die genaueste Version der Website zu liefern.

Die Indizierung von Websites hat mehrere Vorteile. Zun├Ąchst einmal dient ein Index als Archiv. Einige Indizes, wie z. B. archive.org, indizieren Websites, um deren Informationen zu erhalten.

Dies ist n├╝tzlich, wenn die Website Jahre sp├Ąter abgeschaltet oder in irgendeiner Weise ge├Ąndert wird und alte Informationen, die auf der Website gespeichert waren, abgerufen werden m├╝ssen. In der Regel wird ein Index verwendet, um Suchmaschinen die M├Âglichkeit zu geben, die Website schneller und genauer aufzufinden.

Auf den ersten Blick scheint eine Suchmaschine nur ein Werkzeug zu sein, das nach Websites sucht, die die von Ihnen eingegebenen Schl├╝sselw├Ârter enthalten. Das ist etwas, was die meisten Suchmaschinen k├Ânnen, aber der Prozess des Abrufs von Suchergebnissen geht tiefer als das.

Suchmaschinen wie Google haben einen Reputation Tracker f├╝r jede Website, die sie indizieren. Auf diese Weise kann Google feststellen, welche Websites vertrauensw├╝rdig sind und welche nicht. Die qualitativ hochwertigen Websites werden in den Suchergebnissen ganz oben angezeigt, da Google davon ausgeht, dass diese Websites von den Nutzern gesehen werden wollen.

Verst├Ąndlicherweise w├╝rde es einen Aufruhr geben, wenn Google willk├╝rlich entscheiden w├╝rde, welche Websites vertrauensw├╝rdig sind und welche nicht, und somit die Suchergebnisse auf der Grundlage unsichtbarer Kriterien verdrehen w├╝rde.

Die Methode zur Bestimmung der Websites basiert daher eher auf Daten. Ein Datenpunkt, den Google sammelt, sind Backlinks.

Ein Backlink ist einfach der Prozess, bei dem Website A auf Website B verlinkt, in der Regel nat├╝rlich eingebettet durch Inhalte wie Blogs. Diese Backlinks tragen dazu bei, die Glaubw├╝rdigkeit einer Website zu bestimmen und damit auch ihre Platzierung in den Suchergebnissen. Daher sind sie f├╝r die Suchmaschinenoptimierung von entscheidender Bedeutung.

Ein Backlink-Checker durchforstet die oben genannten Indizes nach Backlinks zu einer bestimmten Website, ├╝ber die Sie Informationen abrufen m├Âchten. Der Checker erreicht dies, indem er entweder auf bereits existierende Indizes zugreift oder seinen eigenen Index von Websites f├╝hrt.

Im letzteren Fall wird der Index durch den Beitrag und die Nutzung der Nutzer gr├Â├čer und damit intelligenter.

Der erste Schritt zur Verbesserung Ihres Suchmaschinen-Rankings durch Backlinks besteht nat├╝rlich darin, sich ihrer Wirkung bewusst zu sein und dies als Grundlage f├╝r die Recherche Ihrer Mitbewerber zu nutzen.

Sie m├╝ssen sich jedoch auch dar├╝ber im Klaren sein, wie Sie mit Informationen ├╝ber die Backlinks Ihrer Website oder die Backlinks Ihrer Konkurrenten umgehen.

Dies sind zwei v├Âllig unterschiedliche Anwendungsszenarien, die auch unterschiedliche Ans├Ątze und Tools erfordern. Das Einzige, was schlimmer ist, als einen Backlink-Checker nicht zu nutzen, ist, ihn schlecht und ineffektiv zu verwenden.

Es gibt Dutzende, vielleicht sogar Hunderte von Backlink-Checkern, die es gibt. Wie bereits erw├Ąhnt, sind die meisten von ihnen kostenlos und einfache Tools. Sie sind f├╝r den Gelegenheitsnutzer gedacht. Jemand, der zum Beispiel einen Hobby-Blog betreibt und neugierig auf die Backlink-Performance seiner Website oder der Blogs von Konkurrenten ist.

Kostenlose Backlink-Checker werden auch oft als Vorgeschmack auf die vollst├Ąndigen Premium-Tools einer SEO-Suite zur Verf├╝gung gestellt. Das liegt daran, dass Backlink-Checker mit geringem Aufwand zu bedienen sind und innerhalb eines Webbrowsers verwendet werden k├Ânnen.

Indem man einen einfachen Backlink-Checker kostenlos zur Verf├╝gung stellt und mit diesem kostenlosen Tool eine Benutzerbasis aufbaut, werden die Benutzer in das ├ľkosystem des Unternehmens integriert.

Sie wissen von den Premium-Produkten, die das Unternehmen anbietet, und sind dank des guten Rufs, der bei den Nutzern durch die kostenlose Nutzung des Tools entstanden ist, eher bereit, diese zu kaufen.

Wenn Sie versuchen, eine Marke aufzubauen oder eine Autorit├Ątswebsite zu erstellen, reichen diese kostenlosen Checker leider nicht aus. Sie geben Ihnen keinen Zugang zu den Tools, die Sie f├╝r ein substantielles Wachstum ben├Âtigen. F├╝r Vermarkter und Unternehmer ist ein Premium-Backlink-Checker die richtige Wahl.

Der Unterschied in den Funktionen zwischen einem Premium-Backlink-Checker und einem kostenlosen Backlink-Checker ist wie Tag und Nacht. Aber Sie werden nicht nur mehr Funktionen zur Verf├╝gung haben, sondern auch eine pers├Ânlichere Erfahrung machen. Dies kann durch die Verwendung von pers├Ânlichen Benachrichtigungen, Profilen und mehr erreicht werden.

Nach der Wahl eines kostenlosen Backlink-Checkers gegen├╝ber einem Premium-Checker ist es auch wichtig, den richtigen Backlink-Checker f├╝r Ihre Bed├╝rfnisse zu w├Ąhlen. In erster Linie sollten Sie die St├Ąrken und Schw├Ąchen der verschiedenen Backlink-Checker vergleichen und gegen├╝berstellen.

M├Âchten Sie einen Backlink-Checker, der neue Links von Konkurrenten innerhalb von 1 - 2 Tagen identifizieren kann, aber insgesamt einen kleineren Index hat? Oder m├Âchten Sie lieber einen Backlink-Checker mit einem umfassenden Index, aber einem viel langsameren Linkauffindungsprozess verwenden?

Sie sind noch unschl├╝ssig, welcher Backlink-Checker der richtige f├╝r Sie ist? Wir stellen Ihnen gerne die Funktionen von Ranktracker vor, unserer ma├čgeschneiderten Suite von SEO-Tools, die einen Premium-Backlink-Checker enth├Ąlt.

W├Ąhlen Sie eine beliebige Website Ihrer Konkurrenten, ob gro├č oder klein, und wir geben Ihnen eine ├ťbersicht ├╝ber deren Backlink-Aktivit├Ąten. Indem wir unsere Datenbank mit 2,7 Billionen Links (und es werden immer mehr!) durchsuchen, k├Ânnen wir Ihnen sofort sagen, welche Websites zu Ihren Konkurrenten verlinkt haben. Unsere Datenbank lernt st├Ąndig dazu und wird st├Ąndig aktualisiert.

Unser Backlink-Checker beschr├Ąnkt sich nicht auf das "Was". Wir geben Ihnen ein vollst├Ąndiges "Wer, wo und warum"-Profil der Backlink-Aktivit├Ąten Ihrer Konkurrenzseiten. Dazu geh├Âren die Hooks, mit denen andere Websites auf Ihren Konkurrenten verlinkt haben, ob sie einen Nofollow- oder Dofollow-Link verwendet haben, und vieles mehr!

Es ist nicht ungew├Âhnlich, dass Backlinks nach einer gewissen Zeit zu verlorenen Links werden. Hier k├Ânnen Sie sich diesen Umstand zunutze machen und die verlorenen Links durch die Erstellung relevanter Inhalte ersetzen. Au├čerdem durchsuchen wir das Backlink-Profil Ihres Konkurrenten kontinuierlich nach neuen Links und aktualisieren es innerhalb von 1 Tag.

Was Sie von Backlinks wissen wollen, ist, wie sie zu den Suchergebnissen Ihrer Konkurrenten beitragen. Mit unserem umfassenden Domain Rating System zeigen wir Ihnen, wo Ihre Konkurrenten im Vergleich zu anderen Websites in unserer Datenbank positioniert sind. Au├čerdem geben wir jeder Website ein URL-Gesamtrating, das die Qualit├Ąt der erhaltenen Backlinks anzeigt.

M├Âchten Sie weiter optimieren, auf welche Backlinks Sie reagieren sollten? Sie k├Ânnen alle interessanten Backlinks speichern, um sie sp├Ąter wieder aufzurufen. Unabh├Ąngig davon, wann Sie Ihre gespeicherten Backlinks erneut aufrufen, stehen Ihnen alle wichtigen Informationen zur Verf├╝gung.

Eine der St├Ąrken von Backlink-Checkern ist, dass sie die Suche nach Links vereinfachen. Mit einem guten Backlink-Checker k├Ânnen Sie herausfinden, welche Backlinks f├╝r Sie und Ihre Website am wichtigsten sind.

Backlinks sind zwar wichtig, aber man kann auch zu viel des Guten haben. Backlinks sind eine Frage der Qualit├Ąt und nicht der Quantit├Ąt. Wenn Sie Ihre Bem├╝hungen darauf konzentrieren, viele Backlinks zu erhalten, anstatt relevante und durchdachte Backlinks zu erstellen, wird der Ruf Ihrer Website sinken.

Genauso wie Google autoritative Websites belohnt, kann es auch minderwertige Websites bestrafen. Dies geschieht, wenn Google feststellt, dass die Website Spam-Inhalte erzeugt oder die Nutzer auf andere Weise in die Irre f├╝hrt.

Im schlimmsten Fall kann Google Ihre Website ganz aus den Suchindizes entfernen. Das bedeutet, dass Sie in den Suchergebnissen ├╝berhaupt nicht mehr auftauchen, unabh├Ąngig davon, wie relevant die Suche eines Nutzers f├╝r Ihren Inhalt ist.

Aufgrund der gro├čen Anzahl von Websites, die Google auf Spam-Inhalte ├╝berwachen muss, wird diese Filterung gr├Â├čtenteils von einem automatischen System vorgenommen. Diese automatischen Systeme sind viel strenger, als es ein Mensch sein kann, und es fehlt ihnen der Kontext. Alles, was von diesem automatischen Filter als Spam erkannt wird, wird sofort abgestraft.

Es ist zwar m├Âglich, solche Abstrafungen anzufechten, aber das ist ein Prozess, der Wochen oder sogar Monate dauern kann. Das sind Tausende von wertvollen Suchanfragen, bei denen Sie nicht erscheinen.

Stattdessen m├╝ssen Sie Tools wie Backlink-Checker verwenden, um qualitativ hochwertige Inhalte zu ermitteln und zu erstellen, auf die Websites verlinken m├Âchten.

Der wichtigste Ratschlag f├╝r die Replikation von Backlinks ist, die bereits vorhandenen Backlinks auszuspionieren. Schauen Sie sich die Haken an, die Websites verwenden, um auf Ihre Konkurrenten zu verlinken. Finden Sie die h├Ąufigsten dieser Haken und sichern Sie sich einen Platz in der Rangliste dieser Art von Inhalten, indem Sie Inhalte erstellen, die zu relevanten Backlinks f├╝hren.

Sie sollten sich auch die verlorenen Links Ihrer Konkurrenten zunutze machen. Diese Backlinks sind kostenlos und Sie wissen, dass es eine Nachfrage nach ihnen gibt, weil sie bereits von anderen Websites genutzt wurden.

Es ist auch von Vorteil, wenn Sie versuchen, Nischen-Backlinks zu erhalten. Wenn Sie die einzige Website sind, die Backlinks f├╝r ein bestimmtes Thema anbietet, bedeutet das, dass Sie organische Backlinks generieren werden, wenn eine andere Website dar├╝ber schreibt.

Unser Backlink-Checker, der Teil unserer bahnbrechenden SEO-Suite Ranktracker ist, hilft Ihnen, Backlinks Ihrer Konkurrenten zu identifizieren und zu nutzen. Sie werden deren digitale Pr├Ąsenz ausspionieren und jede Website verfolgen, die auf sie verlinkt und warum.

Unsere kontextsensitiven Tools helfen Ihnen zu erkennen, welche Backlink-M├Âglichkeiten Sie nutzen sollten und welche Sie getrost ignorieren k├Ânnen.

Die Erfahrung bei der Nutzung unseres Backlink-Checkers ist vollst├Ąndig auf Sie und Ihre Website zugeschnitten, was bedeutet, dass Sie die Backlinks priorisieren k├Ânnen, die f├╝r Ihre Marke am wichtigsten sind.

Wenn Sie sich bisher den Kopf zerbrochen haben und sich fragen, wie die Websites Ihrer Konkurrenten so viel Traffic generieren, k├Ânnen wir Ihnen helfen.

Wir liefern Ihnen sofortige, ma├čgeschneiderte Berichte ├╝ber das Backlink-Profil Ihrer Konkurrenten. Die von uns zur Verf├╝gung gestellten Informationen sind leicht verdaulich, und Sie haben die ultimative Kontrolle dar├╝ber, wie Sie die von uns herausgefundenen Informationen nutzen.

Unser Domain-Ranking und unsere URL-Bewertungen positionieren Ihre Website im Vergleich zu Ihren Konkurrenten und Ihre Konkurrenten im Vergleich zueinander.

Mit einem leicht verst├Ąndlichen System k├Ânnen Sie erkennen, um welche Konkurrenten Sie sich Sorgen machen sollten, und sie dazu bringen, sich stattdessen um Sie zu sorgen.

Unser Backlink-Checker ist ├╝ber einen strukturierten Preisplan erh├Ąltlich, der sich flexibel an den Umfang Ihrer Website und Ihre Ziele anpassen l├Ąsst. Sie k├Ânnen Ihren Plan jederzeit upgraden oder downgraden, ohne Fragen zu stellen.

FAQ

Beginnen Sie mit einem Keyword, das sich auf das Produkt oder die Dienstleistung bezieht, die Sie verkaufen (z. B. Brot, Werkzeuge). Dann geben Sie dieses Keyword in die Ranktracker-Suchleiste ein. Daraufhin wird Ihnen eine lange Liste sekund├Ąrer Keywords angezeigt, die Sie zus├Ątzlich zu Ihrem prim├Ąren Keyword verwenden k├Ânnen.

Ranktracker ist eines der besten Keyword-Recherche-Tools auf dem Markt! Obwohl es einige Konkurrenten gibt, die ├Ąhnliche Dienste anbieten, sind die meisten von ihnen nicht so schnell wie Ranktracker und bieten nicht die gleichen Funktionen.

Die Suche nach Schl├╝sselw├Ârtern ist einfach! Wenn Sie zum Beispiel einen Online-Shop haben, der T-Shirts verkauft, geben Sie "t-shirts" in den Keyword-Finder von Ranktracker ein, und Sie erhalten eine lange Liste von Keywords, die sich auf T-Shirts beziehen.

Die besten Schl├╝sselw├Ârter sind relativ wettbewerbsarme Schl├╝sselw├Ârter, aber Schl├╝sselw├Ârter, die im Trend liegen und ein moderates Suchvolumen haben. In der Regel handelt es sich dabei um Long-Tail-Keywords, die im Ranktracker-Tool zur Keyword-Findung angezeigt werden.

Um ein Keyword zu recherchieren, geben Sie es einfach in das Keyword-Finder-Tool ein. Es werden alle relevanten Informationen zu diesem Keyword angezeigt, einschlie├člich Suchvolumen, CPC/PPC-Kosten, Trends und wie schwierig es ist, f├╝r das Keyword auf einer Skala von 1 bis 100 zu ranken.

Das Suchvolumen ist die Anzahl der Personen, die in einem Monat nach einem bestimmten Schl├╝sselwort suchen.

Dies h├Ąngt von der Nische ab, in der Sie t├Ątig sind, aber im Allgemeinen sollten Sie Schl├╝sselw├Ârter finden, die ein Suchvolumen von mehr als 10.000 Suchen pro Monat, aber weniger als 150.000 Suchen pro Monat haben. In der Regel handelt es sich dabei um Keywords mit geringem Wettbewerb, bei denen Sie leicht eine gute Platzierung erreichen k├Ânnen, wenn Sie Ihr SEO richtig machen.

Wenn Sie das Suchvolumen f├╝r ein bestimmtes Keyword manuell ermitteln m├Âchten, k├Ânnen Sie den kostenlosen Keyword-Planer von Google verwenden. Diesen finden Sie, indem Sie ein Google Adwords-Konto anlegen und den Keyword-Planer aufrufen. Dort werden einige grundlegende Daten zu den monatlichen Suchanfragen f├╝r beliebte Begriffe angezeigt.

Ein Suchbegriff mit einem Suchvolumen zwischen 500.000 und 1.000.000 Suchvorg├Ąngen wird im Allgemeinen als "hoch" eingestuft. Diese Nischen sind st├Ąrker umk├Ąmpft, und es erfordert mehr Arbeit, auf der ersten Seite von Google zu erscheinen.

Der Keyword-Planer von Google ist das beste "kostenlose" Tool f├╝r die Keyword-Recherche. Allerdings zeigt er nur begrenzte Daten an und gibt Ihnen nicht das volle Bild. Sie k├Ânnen den Keyword-Planer von Ranktracker risikofrei mit einer kostenlosen 10-Tage-Testversion ausprobieren!

Wenn Sie mit dem Keyword-Planer von Ranktracker mit der Keyword-Recherche beginnen, wird Ihnen eine Liste mit verschiedenen prim├Ąren Keywords angezeigt, auf die Sie abzielen k├Ânnen, sowie einige Long-Tail-Keywords, die Sie als sekund├Ąre Keywords anvisieren k├Ânnen.

Versuchen Sie, Keywords mit einem geringeren Suchvolumen (weniger als 150.000 Suchanfragen pro Monat) und Keywords mit einem niedrigen Schwierigkeitsgrad (weniger als 50) zu finden.

Sie k├Ânnen den Keyword-Finder von Ranktracker mit einer kostenlosen 10-Tage-Testversion kostenlos nutzen!

Um RS / KD zu berechnen, sammelt Ranktracker zun├Ąchst die Top 10 Websites, die organisch f├╝r das Keyword auf der ersten Seite von Google ranken.

Dann wird der Ranking-Score f├╝r die erste Domain und der Score f├╝r ihr Seitenranking f├╝r das Keyword berechnet. Diese Werte basieren auf der Anzahl der Backlinks, die auf die Domain und ihre Seite verweisen. Sie reichen von 0 (keine Backlinks entdeckt) bis 1.000 (h├Âchster Rang).

Anschlie├čend wird der Domainrang mit 0,1 und der Seitenrang mit 0,9 multipliziert. Die resultierenden Werte werden addiert und dann durch 500 geteilt.

((Domain-Bewertung * 0,1) + (URL-Bewertung * 0,9)) / 500

Die gleiche Berechnung wird f├╝r jede der zehn Domains und ihre Seiten durchgef├╝hrt.

Danach sortiert der Ranktracker die Domains nach Rangwert in aufsteigender Reihenfolge und ermittelt den Medianwert.

Vom Median wird 0,2 subtrahiert. Der resultierende Wert wird durch 0,8 geteilt

(Medianwert - 0,2) / 0,8

Der resultierende Wert wird mit 100 multipliziert, um ihn in eine ganze Zahl umzuwandeln (z. B. 0,6 * 100 = 60). Wenn der Wert gr├Â├čer als 1 ist, wird er auf 1 abgeschnitten.

Was haben die Menschen zu sagen?

Slide 1 of 13
Vithurs, CEO, BlessedCBD

Vithurs

CEO, BlessedCBD

Ranktracker ist ein solides Produkt

Bei den vielen Rank-Tracking-Tools, die heute auf dem Markt sind, kann es schwierig sein, "das eine" zu finden. Nachdem ich mit Ranktracker herumgespielt und die verschiedenen Funktionen mit Felix besprochen habe, ist mir klar, dass sie ein solides Produkt haben. F├╝r alle, die noch unsicher sind, bieten sie eine 7-t├Ągige kostenlose Testversion an, mit der Sie das Tool ausprobieren k├Ânnen, bevor Sie eine Entscheidung treffen!

Ranktracker wird von Vermarktern einiger der weltweit f├╝hrenden Unternehmen genutzt

  • RedBull
  • Apple logo
  • Adidas logo
  • Haynes logo
  • COMMONWEALTH logo
  • Jyske logo
  • Spigo logo
  • Novi logo
  • MKS Ophir logo
  • Professional Beauty Systems logo
  • Champ logo
  • HAN logo
  • savills logo
  • Personal Wine logo
  • Celtic Tuning logo

Ranktracker kostenlos testen