• Technologie

7 Wege zur Erstellung einer Website im Jahr 2022

  • Divyesh Bhatasana
  • 1 min read
7 Wege zur Erstellung einer Website im Jahr 2022

Intro

Eine starke Website ist entscheidend für den Erfolg eines Kleinunternehmens, ganz gleich, ob Sie einen Baumarkt betreiben, ein Dienstleister sind oder eine andere Art von Kleinunternehmen führen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, was es braucht, um fantastische und ansprechende Unternehmenswebsites zu erstellen.

Übersicht

Im Folgenden finden Sie sieben wichtige Schritte für den Start und die Unterstützung Ihrer kleinen Unternehmenswebsite, damit Sie auf dem Internetmarkt effizient konkurrieren können**.** Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihre eigene Website erstellen oder wie Sie eine Website für Ihr Unternehmen erstellen können? Dann wird dieser Beitrag für Sie von großem Nutzen sein.

#1. Besorgen Sie sich einen guten Domainnamen

Ein guter Domänenname ist Das Hauptportal zu Ihrer Website ist häufig Ihr Domänenname, der auch als Website-Adresse bezeichnet wird. Damit Suchmaschinenoptimierung und Benutzerfreundlichkeit funktionieren, muss er einen guten ersten Eindruck vermitteln(SEO).

Die folgenden Ideen helfen Ihnen bei der Wahl des idealen Domänennamens:

  • Halten Sie ihn so kurz wie möglich
  • Verwenden Sie die richtige Domänenerweiterung.
  • Einfach zu buchstabieren
  • Vermeiden Sie Zahlen und Bindestriche
  • Sorgen Sie dafür, dass es unvergesslich ist
  • Die Adresse sollte breit gefächert sein, um künftiges Wachstum zu erleichtern.
  • Vermeiden Sie unsinnige Namen.
  • Erstellen Sie eine SEO-freundliche URL.

#2. Investieren Sie in skalierbares, sicheres Website-Hosting mit reaktionsschnellem technischem Support

Gemäß unserem Leitfaden zur Erstellung von Websites benötigt ein Unternehmen, das Dienstleistungen und Technologien anbietet, eine Website, um sich online zu präsentieren, und der Website-Host hilft dabei.

Sie sollten sowohl Ihren Domänennamen als auch Ihren Webhoster verknüpfen, um die Nutzer auf die Unternehmenswebsite zu leiten, die Sie in Ihrem Hosting-Konto gespeichert haben.

Je nach Art der Technologie und Unterstützung, die Sie wünschen, können Hosting-Dienste zwischen 3 und 99 $ pro Monat kosten. Wenn Sie noch keine Website haben und professionelle Dienste in Anspruch nehmen möchten, können die Kosten für die Webentwicklung Sie überraschen, denn sie können zwischen 1000 und 300.000 $ liegen.

Wenn Sie sich für einen Jahresplan im Vergleich zu einem monatlichen Plan entscheiden, erhalten Sie in der Regel einen Rabatt.

Auch wenn ein "Shared Server"-Hosting-Paket für nur 2 $ pro Monat erhältlich ist, raten wir oft davon ab.

Die Leistung Ihrer Website kann abnehmen, wenn Sie sich für Shared Hosting entscheiden. Außerdem ist es möglich, dass Ihre Website infiziert wird, wenn eine Website auf Ihrem gemeinsamen Server gehackt wird.

#3. Zeigen Sie eine kurze Beschreibung Ihres Unternehmens an prominenter Stelle

Um Verwirrung zu vermeiden, wenn Kunden die Website Ihres kleinen Unternehmens besuchen, ist es wichtig, Ihr Unternehmen sofort klar zu präsentieren. Stellen Sie sicher, dass Ihr primäres Homepage-Banner, alle nachfolgenden Banner und der Einleitungstext am Anfang der Website alle als bildliche Darstellung Ihres Unternehmens dienen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die "Über uns"-Seite so schreiben, dass Ihre Besucher detaillierte Informationen über Ihr Unternehmen erhalten. Dies wird dazu beitragen, ein personalisiertes Marketing-Erlebnis zu schaffen, das Besucher auf Ihre Website bringt.

#4. Verwenden Sie das effektivste Content-Management-System

Das CMS steht für das Content Management System.

Denken Sie daran, dass Ihr Hosting-Server der Ort ist, an dem Sie die Dateien für Ihre Website aufbewahren. Jedes Mal, wenn Sie eine Änderung an Ihrer Unternehmenswebsite vornehmen wollen, können Sie diese Dateien aktualisieren, wenn Sie das wirklich wollen.

Mit einem CMS können Sie Ihre Website direkt von der Domain aus bearbeiten. Nach dem Einloggen können Sie das Design, die Einstellungen und den Inhalt der Website ändern sowie neue Artikel und Seiten hinzufügen, häufig unter Verwendung benutzerfreundlicher Website-Vorlagen.

Hier sind ein paar Beispiele

  • WordPress ist das weltweit am häufigsten verwendete CMS. Es gibt zahlreiche hilfreiche Plugins zur Erweiterung der Funktionalität Ihrer Website und eine große, lebendige Support-Community.
  • Drupal ist ein weiteres bekanntes CMS. Es hat viele der gleichen Vorteile wie WordPress, darunter Anpassungsfähigkeit, Einfachheit und eine große Support-Community. Bezeichnenderweise ist es ein sichereres CMS als WordPress.
  • Joomla ist ein bekanntes CMS. WordPress ist von Haus aus SEO-freundlicher, sicherer und mehrsprachiger als Joomla!, aber mit ein paar Plugins kann WordPress Joomla! in diesen Bereichen übertreffen.

#5. Erstellen Sie eine ansprechende, dauerhafte und überzeugende Benutzeroberfläche für Ihre Website

Achten Sie auf die Erfahrungen der Nutzer auf der Website, um die Ergebnisse Ihrer Unternehmenswebsite zu verbessern. Wenn Sie die folgenden Hinweise in die Praxis umsetzen, können Sie dieses Ziel erreichen:

  • Verwenden Sie auffällige Bilder und gut lesbare Schriftarten.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Bilder komprimiert und für ein schnelles Herunterladen optimiert sind. Wenn Ihre Website langsam ist, werden Sie von Suchmaschinen wie Google schlechter eingestuft.
  • Implementieren Sie vergleichbare Elemente, die für die Website Ihres kleinen Unternehmens geeignet sind, nachdem Sie die Wettbewerber untersucht haben, um zu verstehen, wie sie ihre Websites aufgebaut und optimiert haben.
  • Recherchieren Sie, was das potenzielle Publikum Ihrer Website will, und bieten Sie es dann auf einfache Weise an.
  • Erstellen Sie ein benutzerfreundliches Navigationssystem, das es den Besuchern ermöglicht, die gewünschten Seiten leicht zu erreichen.

#6. Machen Sie Ihre Unternehmenswebsite SEO-freundlich

SEO besteht aus vielen Techniken, damit Suchmaschinen Ihre Website richtig indizieren, einstufen und den Nutzern der Suchmaschine anzeigen können.

Ihre Website konkurriert mit anderen Websites, die ähnliche Inhalte anbieten, wenn die Suchmaschinen sie crawlen. Je besser Ihre Website aufgebaut und geschrieben ist, desto höher wird sie in den Suchmaschinenergebnissen erscheinen.

SEO umfasst Praktiken wie

  • Recherche und Anwendung von Schlüsselwörtern
  • Beste Website-Codierung
  • Schnelles Laden
  • Das Protokoll garantiert den Schutz der zwischen Webservern und Browsern übertragenen Daten.
  • Eine Website, die mobilfreundlich ist

#7. Schreiben und veröffentlichen Sie regelmäßig hochwertige Inhalte

Erstellen Sie einen Zeitplan für die Veröffentlichung hervorragender Blogbeiträge und/oder Artikel auf Ihrer Website und auf anderen Websites, die auf sie verweisen, denn Suchmaschinen achten sowohl auf die Menge als auch auf die Häufigkeit Ihrer Inhalte.

Angenommen, Sie schreiben über Investitionen in Top-Kryptowährungen wie Bitcoin. Natürlich wollen Sie als Autorität zu diesem Thema auftreten. Das erreichen Sie, indem Sie leicht verständliche Informationen über das Thema veröffentlichen und äußerst vertrauenswürdige Quellen angeben. Außerdem müssen Sie Ihre Website so regelmäßig wie möglich mit frischem, sachdienlichem Material aktualisieren, wenn Sie eine gute Platzierung erreichen wollen, um Besucher immer wieder anzulocken. Sie können auch eine Content-Marketing-Agentur damit beauftragen, überzeugende Artikel zu erstellen, die zu Ihrer Marke passen.

Neben Artikeln und dynamischen Seiteninhalten eignen sich auch positive Kommentare hervorragend für die Veröffentlichung auf Websites. Eine fantastische Methode, um neues, hochwertiges Material auf Ihrer Website hinzuzufügen, das für Ihr Unternehmen wirbt, besteht darin, um Kundenfeedback zu bitten und dann nutzergenerierte Inhalte zu veröffentlichen.

Letzte Worte

Wie erstellt man eine Website Schritt für Schritt? Wir haben unser Bestes getan, um Ihre Frage zu beantworten. Wie Sie aus der Lektüre dieses Beitrags ersehen können, kann es schwieriger sein, eine fantastische Unternehmenswebsite zu erstellen, als Sie zunächst angenommen haben. Ihr Unternehmen wird jedoch eine große Chance haben, auf dem Online-Markt zu florieren, wenn Sie sich an die Anweisungen in diesem Artikel halten.

Divyesh Bhatasana

Divyesh Bhatasana

is a Founder & CEO of Jeenam Infotech who has a passion for helping customers as a Link Building Consultant. You can connect with him on Linkedin.

Link: Jeenam Infotech

Ranktracker kostenlos testen