• SEO lernen

Kurzer Leitfaden zur Verwendung von Local SEO für mehrere Geschäftsstandorte

  • Sara Sparrow
  • 5 min read
Kurzer Leitfaden zur Verwendung von Local SEO für mehrere Geschäftsstandorte

Intro

Haben Sie ein Unternehmen? Wenn ja, hat Ihr Unternehmen mehr als einen Standort?

Gute Nachrichten! Es gibt eine Möglichkeit, wie Sie dafür sorgen können, dass Ihr Unternehmen - und zwar alle Standorte - online von potenziellen Kunden oder Auftraggebern wahrgenommen werden können! Man nennt es lokale Suchmaschinenoptimierung (SEO)!

Ob Sie es glauben oder nicht, Ihr Unternehmen, egal wie viele Standorte es hat, kann eine erfolgreiche Website vorweisen. Solange Sie sich an die Regeln halten und die Dinge aktuell und frisch halten, wird Ihre Website erfolgreich sein und damit auch Ihr Unternehmen!

In dieser Kurzanleitung werden die folgenden Punkte erläutert:

  • Definition der lokalen SEO
  • Wie man lokale SEO heute nutzt, UND
  • 8 Strategien zur Umsetzung lokaler SEO für Ihr Unternehmen

Lokale SEO definieren

Lokale SEO definieren (Bildquelle: Pixabay)

> Lokale Suchmaschinenoptimierung (SEO) oder SEO an mehreren Standorten bringt Besucher von mehreren Standorten auf eine Website. > Diese Art von SEO trägt dazu bei, die Besuchererfahrung zu verbessern, da Ihre Website den Besuchern das bietet, was Sie zu bieten haben. Wenn Ihr Unternehmen also mehrere Standorte hat, sprechen Sie mehr als nur ein Publikum oder eine Gruppe von Menschen an. Mit dieser Art von SEO kann Ihre Website in den Suchergebnissen besser platziert werden. > > sagt Callie Swanson, SEO-Managerin bei State of writing.

Wie lokale SEO heute ist

Es ist kein Geheimnis, dass lokale SEO auch heute noch relevant ist. Allerdings hat sich das Spielfeld im Laufe der Jahre verändert. Mit anderen Worten, die Suchmaschinen haben jetzt verstärkt irrelevante Websites aus den guten und seriösen Websites herausgefiltert. Daher müssen Sie lokale SEO verantwortungsbewusst einsetzen.

Außerdem erwarten die Nutzer, dass die Websites seriös sind. Tatsächlich verlassen sich die Menschen jetzt auf Suchbegriffe wie "in meiner Nähe ", um eine relevante Website zu finden. Zum Beispiel könnte eine Person nach einem Lebensmittelgeschäft in der Nähe suchen. Er oder sie könnte "Lebensmittelgeschäft in meiner Nähe " in die Suchleiste eintippen. Anschließend werden ihr möglicherweise verschiedene Suchergebnisse angezeigt. Je nachdem, welches Ergebnis ganz oben steht, wird die Person höchstwahrscheinlich einen Blick darauf werfen.

Wie Sie sehen, kommen Besonderheiten ins Spiel, wenn jemand nach etwas mit dem Ausdruck "in meiner Nähe " sucht. "In meiner Nähe " ist ein starker Suchbegriff, der entweder zu Ihrer Website oder zu der Ihrer Konkurrenten führt.

8 Strategien für lokale SEO

8 Strategien für lokale SEO (BildquelleQuelle: Pexels)

Nun, da Sie wissen, wie und warum lokale SEO für Ihr Unternehmen wichtig ist, vor allem wenn Ihr Unternehmen mehr als einen Standort hat, ist es an der Zeit, einige Strategien zu lernen, wie Sie Ihre Online-Präsenz bekannt machen können. Hier sind 8 effektive Strategien, um die Vorteile der lokalen SEO zu nutzen:

Seien Sie akkurat

Erstens: Genauigkeit ist der Schlüssel. Das bedeutet:

  • Achten Sie darauf, dass Ihr Unternehmenseintrag keine Tippfehler enthält.
  • Alle Kontaktinformationen sollten ebenfalls korrekt sein. UND,
  • Verfügen Sie über geeignete Bilder oder Videos, um Ihren Eintrag zu unterstützen.

Erstellen Sie spezifische Seiten für jeden Standort

Denken Sie daran, für jeden Standort Ihres Unternehmens eine eigene Webseite zu erstellen. Mit anderen Worten: Wenn ein Standort eine Webseite hat, dann sollten auch die anderen Standorte eine haben. Auch wenn Sie eine zentrale Landing Page haben können, ist es wichtig, entsprechende Seiten für Ihre anderen Standorte zu erstellen. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise aus verschiedenen Standorten, sagen wir Staaten, besteht... Wenn Sie einen Hauptsitz in Tennessee und weitere Standorte in Kentucky, Virginia und Texas haben, dann müssen Sie Webseiten für die Standorte in Kentucky, Virginia und Texas erstellen, während Sie den Standort in Tennessee zur Hauptlandeseite machen. Sie können auch standortspezifische Schlüsselwörter auf den Seiten Ihrer Website verwenden.

Denken Sie an Budget und Popularität

Think Budget And Popularity](social.jpg) (Quelle: Pixabay)

Budget und Popularität sind genauso wichtig, wenn es um lokale SEO geht. Wie kommt das?

  • Das Budget ist wichtig, denn Sie wollen kein Geld verschwenden, um in eine Branche einzusteigen, die nicht zu Ihrem Unternehmen passt.
  • Auch die Beliebtheit ist wichtig, vor allem im Bereich der sozialen Medien. Das Pew Research Center berichtete im Jahr 2021, dass 7 von 10 Amerikanern soziale Medien für Nachrichten, den Austausch von Informationen und zur Unterhaltung nutzen.

Recherchieren Sie die richtigen Mitbewerber

Signal Insights nennt dies als einen der größten Nachteile für ein Unternehmen, da Marketingteams nicht die "richtige" Konkurrenz im Auge haben. Da es bei Ihrer Initiative darum geht, gute lokale SEO zu implementieren, müssen Sie Ihre Konkurrenten auf eine angemessenere Weise betrachten.

Schauen Sie sich nicht nur einen Ihrer Wettbewerber an, sondern viele von ihnen. Schauen Sie sich nicht die schwächere Konkurrenz an, sondern die, die Ihnen voraus ist.

Setzen Sie außerdem Prioritäten bei Ihrem "Kampf"-Ansatz, indem Sie den digitalen Fußabdruck und das Umsatzpotenzial für jeden Standort, den die Konkurrenten haben könnten, betrachten.

Lokale Verzeichnisse nutzen

Lokale Verzeichnisse sind eine weitere Möglichkeit, Ihrem Unternehmen zu helfen, die gewünschten Ergebnisse der lokalen SEO zu erzielen. Solche Verzeichnisse ermöglichen es Ihnen, Ihr Unternehmen online zu präsentieren. Es ist wichtig, dass Sie Verzeichnisse für alle Ihre Standorte nutzen, nicht nur für einen.

Erwägen Sie die Verwendung lokaler Verzeichnisse wie:

"Virtuelle Büros" zählen nicht

"Virtuelle Büros" zählen nicht (Quelle: Google My Business)

Obwohl viele Orte digital werden, ist es nicht angebracht, Ihr virtuelles Büro als physischen Standort anzugeben. Google My Business warnt sogar davor, ein virtuelles Büro aus Gründen der lokalen SEO einzutragen. Andernfalls wird die Suchmaschine Ihr Konto bestrafen und Ihre Chancen, dass Ihr Unternehmen wahrgenommen wird, zunichte machen.

Standortbezogener Linkaufbau

Link Building kann Ihnen helfen, viel SEO für Ihre Website zu erreichen. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Unternehmen mehr als einen Standort hat. Grundsätzlich bedeutet Link Building, dass andere Websites durch Hyperlinks, Backlinks, externe Links usw. auf Ihre eigene Website verweisen können.

Achten Sie also darauf, dass Ihre Links von hoher Qualität sind, da Suchmaschinen wie Google immer nach schlechten Links suchen. Das bedeutet, dass Sie davon Abstand nehmen sollten:

  • Kauf oder Verkauf von Links
  • Exzessive Foren-/Online-Beiträge mit Ihrem Link
  • Linktausch, etc. Ziehen Sie stattdessen diese angemessenen und natürlichen Methoden für den Linkaufbau in Betracht:
  • Artikel und Gastbeiträge mit wenigen Marken-Keywords oder geografischen Begriffen
  • Nischenverzeichnisse
  • Beiträge in verwandten und relevanten Blogs und Foren (aber sparsam), usw.

Ein Google My Business-Profil einrichten

Schließlich ist Google My Business (GMB) sehr wichtig, wenn Sie ein Unternehmen mit mehreren Standorten haben. Angenommen, ein Kunde möchte Ihr Unternehmen online über Google finden. Zum Glück können Sie bei Google ein kostenloses Google My Business-Profil erstellen. Sobald Sie ein Profil erstellt haben, wird Ihr Unternehmen bei Google und Google Maps ordnungsgemäß angezeigt.

Wenn Sie ein Profil erstellen, können Sie Folgendes angeben:

  • Ihre Geschäftsadresse
  • Betriebszeiten
  • Website, usw.

Sie können auch die Eigentümerschaft Ihres Unternehmens beantragen, damit Ihre Website entsprechend angezeigt werden kann.

Websites wie Ranktracker können Ihnen dabei helfen, wertvolle Schlüsselwörter aufzuspüren, die Ihnen helfen, Ihr Google My Business-Profil zu platzieren, wenn Sie für Ihr Unternehmen mit mehreren Standorten werben.

Schlussfolgerung

"Virtuelle Büros" zählen nicht (Bildquelle: Pexels)

Letztendlich ist lokale SEO hier, um zu bleiben. Und Unternehmen können von lokaler SEO profitieren, indem sie die in dieser Kurzanleitung besprochenen Strategien anwenden und sich vor Augen halten, dass sich die Suchmaschinenlandschaft ständig verändert.

**Scheuen Sie sich also nicht, Ihr Unternehmen durch lokale SEO ins Rampenlicht zu rücken!

Über den Autor

Sara Sparrow ist Autorin und Redakteurin bei Pay for college papers und Dissertation services. Sie ist auch eine mitwirkende Schriftstellerin für Write my paper. Als Autorin von Inhalten schreibt sie Artikel über SEO, Programmierung und Informatik.

Ranktracker kostenlos testen