• Statistik

SaaS-Statistiken und Fakten, die seine Zukunft bestimmen können

  • Felix Rose-Collins
  • 1 min read
SaaS-Statistiken und Fakten, die seine Zukunft bestimmen können

Intro

Angesichts der Tatsache, dass COVID die Mehrheit der Erwerbstätigen in die Fernarbeit schickt, ist Software as a Service (SaaS) ein beliebtes Instrument für Unternehmen geworden.

Auf diese Weise können Unternehmen die Software nutzen, ohne sie herunterladen zu müssen und ohne dass sie Speicherplatz beansprucht.

Allgemeine SaaS-Statistiken und Fakten

  • Der SaaS-Markt wird im Jahr 2021 voraussichtlich 623 Milliarden US-Dollar erreichen, mit einer jährlichen Wachstumsrate von 18 %.
  • Die Nutzung von SaaS in der Gesundheitsbranche wächst jährlich um 20 %.
  • Die Vorteile von SaaS sind nach Ansicht von 70 % der CIOs Skalierbarkeit und Flexibilität.
  • Sogar kleine Unternehmen haben sich für SaaS entschieden: Fast 78 % von ihnen haben in SaaS-Optionen investiert.
  • Microsoft ist einer der führenden SaaS-Anbieter mit einem jährlichen Wachstum von 45 %. Oracle liegt mit 43 % Wachstum knapp dahinter, SAP mit 36 %, Adobe mit 32 % und Salesforce mit 25 %.
  • Websites sind die am häufigsten genutzte Anwendung in der öffentlichen Cloud, gefolgt von E-Mails.
  • Im Jahr 2018 wurden etwa 20 % der US-amerikanischen F&E-Ausgaben von SaaS-Anbietern getätigt, was etwa 63,1 Milliarden US-Dollar entspricht.
  • Im Jahr 2020 übertrifft der SaaS sein erwartetes Wachstum von 500 Milliarden Dollar und erreicht 1 Billion Dollar!
  • Bis 2025 wird der SaaS-Markt voraussichtlich einen Wert von 832,1 Milliarden Dollar erreichen.
  • Etwa 37 % aller Unternehmen haben SaaS eingeführt, um mehr Flexibilität zu erreichen.
  • SaaS ist auf dem Vormarsch: 38 % der Unternehmen geben an, dass sie vollständig auf SaaS setzen.
  • Es wird erwartet, dass der globale Markt für Datenvisualisierungstools bis 2028 US$ 11,6 Mrd. erreichen wird, bei einer CAGR von 11,1%.
  • Bis 2025 werden voraussichtlich 80 % der Unternehmen vollständig auf SaaS umgestellt haben.
  • Adobe und Salesforce sind die größten SaaS-Unternehmen an der US-Börse mit einer Marktkapitalisierung von 294,7 Mrd. USD bzw. 251,8 Mrd. USD.
  • Für die 5 größten SaaS-Unternehmen gab es zwischen 2008 und 2020 eine 44-fache Wertsteigerung.

SaaS-Abwanderungsstatistik

  • Eine geringere Abwanderungsrate ist bei SaaS-Unternehmen mit einem 2-Jahres-Vertrag oder länger zu erwarten.
  • Eine Abwanderungsrate von 5 % bis 7 % ist ein akzeptabler Wert.
  • Bei mittelgroßen SaaS-Unternehmen gehen 5 % des Umsatzes durch Abwanderung verloren.
  • Bei den besten SaaS-Unternehmen ist eine Bindungsrate von 100 % üblich.
  • Unternehmen, die sich auf SMBs(Server Message Block) konzentrieren, verzeichnen die höchste jährliche Abwanderungsrate von etwa 58 %.
  • Unternehmen, die große Unternehmen bedienen, verzeichnen eine jährliche Abwanderungsrate von 5-7 %.
  • In einer PwC-Studie gaben 54 % der US-Verbraucher an, dass die Erfahrungen bei den meisten SaaS-Unternehmen verbesserungsbedürftig sind.

SaaS und Unternehmensstatistik

SaaS and Business Statistics

  • Im Juni 2020 gab es weltweit 15.529 SaaS-Unternehmen.
  • Heute gibt es über 8.500 Softwareunternehmen, was vor allem darauf zurückzuführen ist, dass die Gründung und der Aufbau eines Unternehmens heutzutage zehnmal schneller geht.
  • Das Yoga-Fitnessgeschäft ist eines der am stärksten wachsenden Geschäftsfelder, und 87 % der Menschen betreiben weltweit Fitnessclubs, weshalb die Software für Fitnessstudios im Jahr 2022 schnell wachsen wird.
  • Von den SaaS-Unternehmen weltweit bieten etwa 44 % eine kostenlose Testversion an, 41 % eine 30-tägige und 18 % eine 14-tägige Testversion.

SaaS-Vertriebs- und Marketingstatistiken

  • 13 % der Unternehmen haben monatliche Verträge mit SaaS-Unternehmen.
  • 48 % der Unternehmen haben Jahresverträge mit SaaS-Unternehmen.
  • Viele SaaS-Unternehmen verzeichnen eine 2-3 mal höhere Umsatzkonversionsrate für ihre Affiliate-Marketing-Programme im Vergleich zu anderen Marketingkanälen.
  • Ein SaaS-Affiliate-Marketing-Programm erschließt Unternehmen eine zusätzliche Einnahmequelle mit geringem Risiko und niedrigen Kosten, die dank einer speziell für diese Zwecke entwickelten Affiliate-Software leicht zu verfolgen ist.
  • 11 % der Unternehmen haben mit SaaS-Unternehmen Verträge mit einer Laufzeit von 3 Jahren oder mehr abgeschlossen.
  • Die Region Asien-Pazifik wird von 2022 bis 2025 voraussichtlich die höchste Wachstumsrate aufweisen.
  • Blogs sind bei SaaS-Unternehmen sehr beliebt: 85 % der größten Unternehmen betreiben sie, und 36 % von ihnen geben Bildungsinhalte weiter.
  • Podcasts werden auch von SaaS-Unternehmen genutzt - etwa 18 % der führenden Unternehmen betreiben einen Podcast.

Statistiken zur SaaS-Einführung

  • Unternehmen nutzen in der Regel mehrere Anwendungen, wenn sie SaaS einsetzen.
  • Im Durchschnitt nutzen die Unternehmen 34 Software-as-a-Service-Anwendungen.
  • Im Jahr 2017 wurden etwa 86 % der Daten-Workloads von der Cloud übernommen, und diese Zahl soll im Jahr 2021 94 % erreicht haben.
  • Einer der Gründe, warum Cyberangriffe in Zukunft ein großes Problem darstellen könnten, ist die Tatsache, dass 50 % aller Regierungsorganisationen in den USA Cloud-Anwendungen nutzen.
  • Die Wiederherstellung im Katastrophenfall ist ein wichtiger Grund für Unternehmen, auf SaaS umzusteigen: Etwa 38 % der Unternehmen entscheiden sich aus diesem Grund dafür.

SaaS-Nutzungsstatistik

  • Vor etwa einem Jahrzehnt dauerte die Implementierung von Software in der Regel 57 Stunden, heute sind es nur noch 7 Stunden.
  • Die größten Nutzer von Cloud SaaS sind Softwareingenieure mit 20 %, gefolgt von Architekten und technischen Leitern mit 11 %.
  • Unternehmen, die SaaS nutzen, geben an, dass 70 % ihrer Anwendungen cloudbasiert sind. Dieser Anteil wird bis 2025 voraussichtlich auf 85 % steigen.

Vorteile der SaaS-Statistik

  • Einer der größten Vorteile und Anziehungspunkte von SaaS ist die Datensicherheit und die Benutzerfreundlichkeit.
  • Unternehmen, die SaaS einsetzen, verzeichnen ein deutlich höheres Mitarbeiterengagement. Dies berichten 86 % der Unternehmen, die SaaS nutzen.
  • Ein weiterer Vorteil von SaaS ist die Geschwindigkeit, und Unternehmen, die SaaS eingeführt haben, geben an, dass sie 20 bis 40 % schneller liefern können.

SaaS-Trends und Wachstumsstatistiken

SaaS Trends and Growth Statistics

  • In rund 100 Ländern der Welt sind SaaS-Unternehmen tätig.
  • Mehr als ein Viertel (26 %) der Europäischen Union arbeitet mit der Cloud.
  • Im Vereinigten Königreich arbeiten 98 % der Unternehmen mit der Cloud, nur 2 % befinden sich noch in der digitalen Steinzeit.
  • SaaS verzeichnet eine jährliche Wachstumsrate von 18 %.
  • Das größte Risiko für das SaaS-Wachstum geht von Cyber-Angriffen aus, von denen die SaaS-Gemeinschaft angesichts der drohenden Gefahr aus Russland besonders betroffen ist.
  • Die höchste Anzahl an SaaS-Unternehmen haben die USA mit 15.000 Unternehmen. Das Vereinigte Königreich liegt mit 10.000 Unternehmen dahinter, Kanada und Deutschland haben jeweils 1.000 Unternehmen.

Schlussfolgerung

SaaS hat in den letzten Jahren ein astronomisches Wachstum erfahren und die Erwartungen übertroffen.

Angesichts der drohenden Gefahr von Cyberangriffen und des Fachkräftemangels ist dieses Geschäft jedoch stark gefährdet und steht auf wackligen Beinen.

Wird SaaS weiterhin erfolgreich sein? Die SaaS-Statistiken können uns nur einen kleinen Einblick in die Zukunft geben.

Ranktracker kostenlos testen