• SEO lernen

SEO-Typen und ihre Anwendungsfälle

  • Flora Ohanyan
  • 1 min read
SEO-Typen und ihre Anwendungsfälle

Intro

Das Marketing und seine Zweige wachsen täglich, und der bekannteste und hilfreichste dieser Zweige ist SEO, was für Suchmaschinenoptimierung steht. Einfach ausgedrückt, umfasst die Suchmaschinenoptimierung eine Reihe von Prozessen, um die Sichtbarkeit Ihrer Website zu verbessern und ein gutes Ranking zu erzielen. Die Funktionsweise von Suchmaschinen ist einfach: Menschen auf der ganzen Welt suchen in Suchmaschinen nach etwas, und sie finden mehr als zehn Ergebnisse auf der ersten Seite. Das Ziel Ihrer SEO-Strategien muss es sein, auf dieser Liste zu erscheinen und mehr Sichtbarkeit für Ihr Unternehmen zu erhalten. Je mehr Sichtbarkeit und eine gute Platzierung Sie haben, desto mehr wird Ihre Marke Aufmerksamkeit erregen und wachsen. Um dies zu erreichen, müssen Sie jedoch alle grundlegenden Prinzipien der Suchmaschinenoptimierung verstehen und ihr volles Potenzial nutzen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Lassen Sie uns ein paar Details über den SEO-Arbeitsprozess erkunden.

How Does Search Engine Optimization Work?

Wie funktioniert die Suchmaschinenoptimierung?

Wenn Sie sich fragen, wie SEO funktioniert, sind Sie nicht allein. Dies ist eine beliebte Frage, die uns immer wieder gestellt wird! SEO, oder Suchmaschinenoptimierung, ist ein unglaublich komplexer Prozess, der eine Menge beweglicher Teile beinhaltet. Suchmaschinen, wie z. B. Google, sehen aus wie ein System, das seine eigenen Bots hat, um Websites zu finden, von Website zu Website zu gehen, verschiedene Daten zu sammeln und einen Index für sie zu erstellen. Dieser Index ist eine Art große Bibliothek, aus der man mit Hilfe von Suchmaschinen die benötigten Informationen finden kann.

Nach der Indizierung analysieren die Google-Algorithmen all diese Seiten und entscheiden auf der Grundlage verschiedener Ranking-Faktoren, wie und welche Seiten in den Suchmaschinenergebnissen erscheinen müssen, je nach Thema der Seite, sei es eine B2B-SaaS-Website oder etwas anderes. Ihr Erfolg in den Suchmaschinen hängt also davon ab, wie gut Ihre Website ist, wie relevant und informativ Ihr Website-Inhalt ist, und von anderen wichtigen Faktoren.

Die Wichtigkeit von SEO im Marketing

Bevor wir uns mit den SEO-Typen und Anwendungsfällen befassen, sollten wir etwas über die Bedeutung von SEO im Marketing erfahren und auch ihre Vorteile verstehen. Für eine gute Marketingstrategie ist die Suchmaschinenoptimierung von zentraler Bedeutung, denn sie ist ein Weg, um den Bekanntheitsgrad eines Unternehmens zu steigern und den Umsatz zu erhöhen. Es ist eine Tatsache, dass Ihre Website eine der besten Möglichkeiten ist, um Informationen über Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu finden, und deshalb muss jeder Vermarkter auf die Optimierung seiner Website in Suchmaschinen achten, um erfolgreich zu sein. So können gut organisierte SEO-Strategien Ihr Unternehmen voranbringen;

  • Mehr Sichtbarkeit der Website
  • Anerkennungen
  • Vertrieb
  • Organischer Verkehr
  • Mehr treue Kunden

Ja, SEO Vorteile sind ein großer und notwendiger Faktor für erfolgreiche Unternehmen, und es kann nicht nur Website-Traffic zu fahren, sondern auch Ihre Social-Media-Marketing-Kanäle Sichtbarkeit zu erhöhen und Ihr Unternehmen wachsen. Wenn Sie von all diesen Vorteilen profitieren möchten, ist es an der Zeit, mehr über SEO-Typen und Anwendungsfälle zu erfahren, und als nächstes können Sie mehr darüber herausfinden. Lassen Sie uns gemeinsam SEO-Typen und Anwendungsfälle erkunden.

On-Page-SEO

Die erste Art ist die On-Page-SEO oder On-Site-SEO, die in der Regel eine Reihe von Prozessen zur Optimierung Ihrer Website in Suchmaschinen, zur Steigerung Ihrer eCommerce-Abonnements und zur Erhöhung Ihres Verkehrs bietet. Grundsätzlich umfasst diese Art Inhalt, Überschriften, Schlüsselwörter, Bilder und HTML-Tags wie Titel, Kopfzeile und Meta. Die Bedeutung der On-Page-SEO ist groß, weil sie viele Faktoren optimiert, die für den Google-Algorithmus wichtig sind, und dank der Optimierung zeigt Google Ihre Website sicher auf den ersten Seiten der Suchmaschinen an. Mit einfachen Worten: On-Page hilft den Suchmaschinenalgorithmen, den Typ Ihrer Website zu verstehen und ihn anhand verschiedener Datenmuster auf Ihrer Website zu bestimmen.

Es gibt also mehrere entscheidende Faktoren für eine erfolgreiche On-Page-SEO, von denen einer der Inhalt ist. Inhalte sind ein notwendiger Bestandteil eines jeden Unternehmens, und sogar Online-Coaching-Kurse für Unternehmen haben Content-Marketing-Anteile. Viele sagen, dass Inhalt König ist, und das gilt auch für On-Page-SEO. Inhalte sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Website mit relevanten Informationen vertrauenswürdig und maßgebend zu machen. Zum Inhalt gehören auch Ihre Schlüsselwörter, visuelle Elemente, HTML mit den entsprechenden Faktoren, Meta-Beschreibungen, Titel-Tags usw. Neben all dem umfasst On-Page-SEO auch die Optimierung der URL-Struktur der Domain. Ja, URLs spielen eine große Rolle bei der Suche in Suchmaschinen. Zwar sind URLs nicht der Hauptgrund für ein gutes Ranking, aber es ist ein Aspekt, der nicht vernachlässigt werden darf.

On-Page SEO

Off-Page SEO

Der folgende Teil einer erfolgreichen Suchmaschinenoptimierungsstrategie und -art ist Off-Page SEO.

Mit einfachen Worten, die Off-Page-SEO stellt Aspekte Ihrer Website vor, die sich "hinter den Kulissen" befinden. Das Hauptziel dieses SEO-Typs ist es, die Domain-Autorität Ihrer Website zu erhöhen. Und dafür gibt es viele Taktiken und Techniken. Die bekannteste davon ist der Linkaufbau, der ein Hauptbestandteil jeder Off-Page-SEO-Strategie ist. Das Hauptziel des Linkaufbaus sind relevante Backlinks. Das bedeutet, Links von hochwertigen und relevanten Websites zu erhalten. In diesem Fall müssen Sie sich auf die Qualität der Links konzentrieren und die für Sie relevantesten auswählen.

Eine weitere Taktik der Off-Page-SEO ist der Markenaufbau, der Aktivitäten zur Schaffung von Online-Autorität für alle Menschen auf der ganzen Welt und auch für Suchmaschinen umfasst. Dies beinhaltet im Wesentlichen die Steigerung der Suchanfragen nach Ihrer Marke, Ihrem Namen, Ihren Produkten und Ihrer Domain. Die nächste Taktik ist das Content-Marketing, das ebenfalls ein wichtiger Teil der Off-Page-SEO ist. Content-Marketing-Typen wie Blogging, Infografiken, Umfragen und so weiter bieten eine hervorragende Off-Page-Optimierung, um Ihren Kunden zu helfen, relevante Informationen über die Produkte und Dienstleistungen Ihrer Marke zu erkunden. Und der letzte Teil ist PR, die Hand in Hand mit SEO geht und Ihre Marke mit Multichannel-Marketing fördern und viele wertvolle SEO-Links erhalten kann.

Technische SEO

Eine andere Art ist die technische SEO, die sich aus einer Reihe von Möglichkeiten ergibt, verschiedene technische Anforderungen für Websites auf der Grundlage moderner Suchmaschinenprinzipien zu erfüllen. Im Grunde genommen besteht die technische SEO aus Indexierungs-, Crawling-, Rendering- und Architekturprozessen. Um Ihre Website technisch zu optimieren, müssen Sie also verschiedene Aspekte wie strukturierte Daten, optimierte URLs, eine fehlerfreie Website usw. beachten. Am besten achten Sie zunächst auf die Struktur Ihrer Website.

Ja, hier geht es darum, wie Sie Ihre Website-Seiten strukturieren, sei es eine Landing Page, eine Blog-Seite über Social Media Analytics oder etwas anderes. Sie müssen eine flache Struktur haben, die den Crawling-Prozess für Suchmaschinen erleichtert. Mit einfachen Worten: Ihre Website muss gut gestaltet sein, damit sie von den Nutzern gut gefunden wird und ein gutes Ranking erzielt. Außerdem ist es wichtig, tote Links zu vermeiden, um Ihre Website technisch zu optimieren. Leider gibt es überall tote Links, und Sie müssen darauf achten, um Ihre Website immer weiter zu optimieren.

Lokale SEO

Der nächste SEO-Typ ist die lokale Suchmaschinenoptimierung, also lassen Sie uns ihre Anwendungsfälle untersuchen. Wie der Name schon sagt, geht es bei der lokalen SEO um die Optimierung von Websites, die sich an einem bestimmten Ort befinden. Wenn Ihre potenziellen Kunden in Suchmaschinen nach Ihrer Marke oder Ihren Produkten suchen, können sie eine Karte oder ein Kartenpaket finden und Ihre physische Adresse erfahren. Dies kann Ihnen viele Vorteile bringen, und Sie können dies dank lokaler SEO tun.

Die Google-Algorithmen liefern Ergebnisse, die auf der unmittelbaren Umgebung einer Person basieren. Deshalb muss Google Ihre Adresse kennen, um den Faktor "Nähe" zu nutzen und Ergebnisse in Ihrer Nähe vorzuschlagen. Für gute lokale SEO-Strategien müssen Sie also lokale Landing Pages für Ihre Website erstellen, auf kleine Details achten, Meta-Beschreibungen verbessern und die besten SEO-Praktiken befolgen. Lokale SEO kann Ihrem Unternehmen ein gutes Ranking und erheblichen Traffic verschaffen und Ihnen mehr Kunden bringen.

Local SEO

Mobile SEO

Die nächste Art ist die mobile Suchmaschinenoptimierung, bei der es sich um eine Reihe von Verfahren zur Optimierung Ihrer Website für mobile Geräte wie Smartphones, Tablets usw. handelt. Die wichtigsten Anforderungen der mobilen SEO sind ein responsives und mobilfreundliches Webdesign, separate URLs und eine dynamische Bereitstellung. Die Bedeutung der mobilen Suchmaschinenoptimierung ist groß, denn heutzutage suchen die meisten Menschen mit mobilen Geräten in Suchmaschinen nach etwas. Ja, es ist einfacher und schneller als andere Geräte. Außerdem nutzen die Menschen mobile Geräte für Social-Media-Plattformen, die ein großartiger Ort sind, um für Ihre Website zu werben und mehr Besucher zu erhalten, sodass Sie Leads aus sozialen Konten wie Facebook an Ihre Website und auch an Ihre Website weiterleiten können.

Statistiken zufolge suchen über 50 % der Nutzer mit mobilen Geräten bei Google nach etwas. Dies ist eine reale Tatsache, die Vermarkter motivieren muss, der mobilen SEO Aufmerksamkeit zu schenken. Um ein gutes Verständnis für mobile SEO zu bekommen, können Sie den mobilen Usability-Test von Google nutzen, der Ihnen zeigen kann, wie mobil optimiert Ihre Website ist und wo Sie sich verbessern müssen. Wie Sie also sehen, sind mobile Suchanfragen vorrangig, und wir können sagen, dass es von Tag zu Tag notwendiger wird, mobile SEO in Ihre Optimierungsstrategien einzubeziehen. Es ist nicht verwunderlich, dass wir uns täglich mehr und mehr auf mobile Geräte konzentrieren. Mobile Geräte sind komfortabler und einfacher zu bedienen, außerdem ermöglichen sie ein gutes Ranking. Fangen Sie also an, der mobilen Optimierung Aufmerksamkeit zu schenken, um ein erfolgreiches Geschäft, Verkäufe und Fortschritte zu erzielen.

Youtube SEO

Und der letzte Teil ist Youtube SEO, eine Art der Suchmaschinenoptimierung zur Optimierung Ihres Youtube-Kanals, Ihrer Playlists, Beschreibungen und aller Youtube-Daten. Die Verwaltung von Video-Assets auf einer einzigen Plattform ist eine großartige Möglichkeit, um alles von der Verteilung bis zur Produktion effizient zu erledigen. Heutzutage sind Videoinhalte immer wichtiger geworden, und deshalb ist es unerlässlich, Ihre Videos zu optimieren, um deutliche Fortschritte zu erzielen. Vor allem auf Youtube, der zweitgrößten Suchmaschine der Welt nach Google, ist die Optimierung entscheidend. Diese Optimierungsmethoden ermöglichen es Ihnen, Ihre Videoinhalte sowohl auf Youtube als auch außerhalb von Youtube zu optimieren, indem Sie Videoinhalte mit einem Auto Scheduler teilen. Zu den Methoden der Youtube-SEO gehören im Wesentlichen Schlüsselwörter in Videotiteln, Meta-Beschreibungen, Tags usw. Dies sind einfache Komponenten, die Teil einer guten Youtube-Suchmaschinenoptimierungsstrategie sein müssen. Lassen Sie uns nun gemeinsam Teile der Youtube-SEO-Strategie erkennen.

Im ersten Teil geht es darum, die richtigen und guten Schlüsselwörter auszuwählen. Die Schlüsselwörter müssen einen Bezug zu Ihren Videos haben und Ihr Videoszenario mit einem Wort einleiten. Um ein gutes Keyword für Ihre Videos zu finden, müssen Sie eine Keyword-Recherche durchführen, die eine hervorragende Strategie ist, um Keywords zu identifizieren, die für Ihren Markt und Ihre Branche relevant sind. Wenn Sie beispielsweise Inhalte über Software für Coworking-Spaces veröffentlichen, müssen Sie diese Branche und Ihre Konkurrenten erforschen. Normalerweise verwenden Youtube-Vermarkter hierfür verschiedene Tools, die den Rechercheprozess erleichtern. Ein weiterer Teil der Youtube-SEO-Strategie sind präzise Untertitel. Normalerweise schlägt Youtube automatisch Untertitel vor, die aber nur zu 70 % korrekt sind. Sie müssen sie mit verschiedenen Methoden wie der manuellen Fehlervermeidung oder der Erstellung von Untertiteln mit Hilfe von Videotranskriptionsdiensten auf 100 % bringen. Außerdem können Sie verschiedene Metriken verwenden, um zu verstehen, welche Videos und Untertitel mehr Engagement haben und ein wichtiger Faktor für den Erfolg sind.

Für die abschließenden Überlegungen

Nun, SEO ist ein wirklich großartiges System, und jede Art und jeder Anwendungsfall ist wiederum interessant. Heutzutage gibt es viele Spezialisten für Suchmaschinenoptimierung, und das Tolle an diesem Beruf ist, dass er es einem ermöglicht, verschiedene Bereiche zu erforschen und tiefes Wissen zu erlangen, wenn man einen spezifischeren Beruf ausüben möchte. SEO ist also die Kunst, Ihre Website in den Top-Ergebnissen der Suchmaschinen zu zeigen, und es ist wichtig, dies in Ihre Marketingstrategien einzubeziehen und in die Optimierung zu investieren. Die Kenntnis all dieser Arten und Anwendungsfälle wird Ihnen helfen zu verstehen, wie es für Ihr Unternehmen hilfreich sein kann und welche Aspekte Ihrer Website Sie optimieren müssen. Es ist von entscheidender Bedeutung, das volle Potenzial der Suchmaschinenoptimierung zu erkennen und ihre Funktionen zu nutzen, um Ihr Unternehmen erfolgreich zu machen. Fangen Sie also an, mehr über Suchmaschinen zu erfahren, lernen Sie von berühmten Beispielen und Best Practices und entwickeln Sie erfolgreiche Optimierungsstrategien für Ihr Unternehmen.

Ranktracker kostenlos testen