• Online-Unternehmer

Die 27 besten Wege, Ihr Unternehmen zu fördern

  • Georgi Todorov
  • 7 min read
Die 27 besten Wege, Ihr Unternehmen zu fördern

Intro

Falls Sie es nicht wissen: Wenn Sie ein kleines Unternehmen haben und sich entscheiden, in der digitalen Welt richtig zu werben, können Sie Ihre Einnahmen um einen enormen Betrag steigern.

Es gibt zwar traditionelle Werbemöglichkeiten, aber es gibt auch viele einzigartige, interessante Wege, mit denen Sie für Ihr Unternehmen werben können, die Sie auf die nächste Ebene bringen könnten.

Mit der richtigen Optimierung und einem anständigen Budget hat jedes Unternehmen die Möglichkeit, zum Erfolg aufzusteigen, und deshalb zeigen wir Ihnen heute die 27 besten Möglichkeiten, für Ihr Unternehmen zu werben.

Beginnen Sie mit einer Investition in die Suchmaschinenoptimierung.

Um wirklich zu verstehen, wie Suchmaschinenoptimierung helfen kann, müssen Sie nur etwas bei Google suchen. Und um zu verstehen, wie wichtig sie ist, müssen Sie sich einfach mit einigen wichtigen SEO-Statistiken beschäftigen.

68 % der Online-Erfahrungen beginnen mit einer Suchmaschine.

Die Chancen stehen gut, dass Sie am Ende auf eines der Top-Ergebnisse klicken, oder zumindest auf die Ergebnisse, die auf der ersten Seite von Google angezeigt werden.

Wann haben Sie sich das letzte Mal dazu entschlossen, Seite zwei oder drei bei Google aufzurufen?

Genau, durch Suchmaschinenoptimierung können Sie für organischen Verkehr auf Ihrer Website sorgen.

**0,78 % der Google-Suchenden klicken auf die Ergebnisse der zweiten Seite.

Wenn Sie Ihre Suchmaschinenoptimierung abgeschlossen haben, besteht der nächste Schritt darin, das richtige Schlüsselwort zu finden und Ihre Zielgruppe durch Google-Anzeigen zu vergrößern.

Google-Anzeigen werden Ihnen einen enormen Schub geben, wenn es darum geht, Traffic zu erzielen, aber bedenken Sie, dass dieser Schub in dem Moment endet, in dem Ihr Bankkonto leer ist, d.h. es ist nicht besser als organischer Traffic, aber es wird Ihnen etwas Zugkraft geben.

Online-Anzeigen erhöhen die Markenbekanntheit um 80 %.

Facebook-Anzeigen

Nach den Google-Anzeigen sollten Sie auch einen Blick auf die Anzeigen in den sozialen Medien werfen.

Social-Media-Plattformen sind eine der stärksten Quellen für Menschen und können, wenn sie richtig gemacht werden, zu Millioneneinnahmen führen, insbesondere bei Social-Video-Anzeigen.

Die Menschen sind ständig in sozialen Medien unterwegs, und Facebook verfügt über Business-Tools, mit denen Sie gezielt bei Ihrer Zielgruppe werben können. Sie können ganz einfach Geschäftsinhaber auf Facebook ansprechen oder potenzielle Verbraucher und Kunden erreichen. Sie können schon ab 5 $ pro Tag einsteigen und erhalten trotzdem den nötigen Schwung.

Instagram-Anzeigen

Ebenfalls von Facebook übernommen, können Sie Ihre Werbung auf eine der wohl beliebtesten Social-Media-Plattformen der Welt, Instagram, ausweiten. Hier erhalten Sie Zugang zu einer Fülle von Tools, mit denen Sie Ihre Werbung durch Bilder, Videos und Gifs anpassen können, so dass Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe auf vielfältige Weise gewinnen können.

Eine Website erstellen

Eine eigene Website ist wichtig, denn so werden Sie am ehesten gefunden.

Sie werden diese Website schließlich mit einem Blog verbinden, der den organischen Verkehr auf die Website selbst lenken wird.

Diese Website muss alles zeigen, was Ihr Unternehmen zu bieten hat, und so potenzielle Kunden anlocken.

Aufbau einer E-Mail-Liste

Aufbau einer E-Mail-Liste

Bieten Sie den Besuchern Ihrer Website einen Mehrwert, indem Sie eine E-Mail-Liste erstellen.

Dies kann in Form eines kostenlosen Ebooks, von Werbematerialien, Whitepapers oder einfach eines Verkaufsangebots für einen Artikel oder eine Dienstleistung geschehen. Je mehr Personen Sie auf der E-Mail-Liste haben, desto mehr Personen können Sie in Zukunft mit Werbematerialien versorgen.

Lokales Netzwerk

Mund-zu-Mund-Propaganda ist so wirksam wie eh und je, und je mehr Sie Ihren Ruf auf lokaler Ebene ausbauen, desto einfacher wird es für Sie sein, Kunden zu gewinnen.

Gruppen bilden

Mit anderen Worten, gründen Sie Gruppen in den sozialen Medien, in die Sie Ihre Community transferieren können, damit diese über Themen diskutieren kann, die mit der von Ihnen verkauften Dienstleistung oder dem Produkt zusammenhängen.

Eine Gemeinschaft aufbauen

Durch den Aufbau einer Community bauen Sie sich im Grunde eine Fangemeinde auf, die Ihnen auf jeden Fall folgen wird, vorausgesetzt, Ihr Produkt ist von hoher Qualität.

Aushang von Flugblättern

Wenn Sie denken, dass es kein echtes Marketing mehr gibt, dann irren Sie sich.

Flugblätter sind so selten und weit verbreitet, dass sie die Leute auf Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen aufmerksam machen können.

Mit Bloggern in Kontakt treten

Um Ihren Blog in Schwung zu bringen, brauchen Sie Gastbeiträge oder Artikel, die auf anderen seriösen Websites veröffentlicht werden, damit Sie in den Suchergebnissen besser platziert werden.

Bauen Sie einen Blog auf

Blog erstellen](build-blog.jpg)

Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen, müssen Sie einen Blog haben.

Der Blog dient dazu, das Publikum über das Produkt oder die Dienstleistung und deren Anwendungsfälle zu informieren. Die Idee ist, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung auf subtile Weise in dem Artikel zu bewerben und es als Lösung für ein bestimmtes Problem zu präsentieren.

Verbindung über LinkedIn

LinkedIn ist eine der leistungsfähigsten Social-Media-Plattformen, wenn es um die Generierung von Geschäftskontakten geht. Aufgrund ihres guten Rufs handelt es sich um eine Plattform, die speziell für Unternehmen konzipiert wurde, um Kontakte zu knüpfen. Wenn Sie ein Abonnement abschließen, können Sie die Analysen einsehen und den perfekten Markt für Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt finden.

Pressemitteilungen schreiben

Mit diesen Pressemitteilungen können Sie Informationen über Ihr Unternehmen und die positiven Auswirkungen, die es auf die Gemeinschaft hat, weitergeben und dafür sorgen, dass die Medien dies aufgreifen.

Cross-Promotion

Durch die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen können Sie deren Produkte und Dienstleistungen an Ihr Publikum weitergeben, und diese können Ihre Produkte oder Dienstleistungen an ihr Publikum weitergeben. Achten Sie darauf, dass die Produkte oder Dienstleistungen aufeinander abgestimmt sind, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Halten Sie Seminare

Diese können sowohl in der realen Welt als auch online abgehalten werden und sind eine hervorragende Möglichkeit, Menschen eine Fähigkeit zu vermitteln, die Sie gut beherrschen. Die Idee dahinter ist, dass Sie den Menschen etwas beibringen können, sie aber auch zu dem Schluss kommen lassen, dass Sie ein Experte auf Ihrem Gebiet sind, und sie somit einen besseren Grund haben, Sie für Ihre Dienstleistungen zu engagieren.

Öffentliche Reden

Öffentliches Reden

Auch dies ist nicht auf die reale Welt beschränkt. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, an einer Konferenz teilzunehmen, können Sie auch online eine Konferenz veranstalten, bei der Sie vor Ihrem Publikum sprechen können.

Bieten Sie eine kostenlose Testversion an

Wenn Sie ein Produkt verkaufen, bei dem es sich um ein virtuelles Softwarepaket handelt, können Sie es als 7- oder 14-tägige Testversion anbieten, damit die Kunden es vor dem Kauf ausprobieren können. Wenn es sich um ein reales Produkt handelt, können Sie den Kunden anbieten, das Produkt im Geschäft auszuprobieren. Wir bieten für die meisten unserer Angebote eine kostenlose 7-tägige Testversion an - /Preise/

Bieten Sie eine Geld-zurück-Garantie

Ihre Kunden werden sich bei der Nutzung Ihrer Software, Dienstleistungen oder Produkte wohler fühlen, wenn sie wissen, dass sie sie zurückgeben können, wenn sie nicht wie erwartet funktionieren, und eine volle Rückerstattung erhalten.

Gewinnen Sie Empfehlungsschreiben

Wenn Sie erfolgreich mit einem Kunden zusammengearbeitet haben, sollten Sie ihn fragen, ob er einen Freund hat, der ähnliche Produkte oder Dienstleistungen benötigt.

Gutscheine geben

Diese können in Form von Verkaufs- oder Testgutscheinen erfolgen und hängen stark davon ab, was Sie Ihren Kunden verkaufen oder anbieten. Analysieren Sie den Markt, finden Sie heraus, was die Leute mögen, und geben Sie entsprechend Gutscheine aus.

Verkaufen Sie

Have a Sale

Das kann ein Black Friday Sale, ein Cyber Monday Sale oder jedes andere Ereignis sein, das in der Welt stattfindet. Halten Sie sich über die neuesten Marketingtrends auf dem Laufenden und stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wann der perfekte Zeitpunkt für einen Ausverkauf ist. Der Ausverkauf muss nicht zu einem astronomischen Betrag erfolgen, bei dem Ihr Unternehmen einen Verlust macht, aber ein paar Euro weniger könnten bei einigen Leuten einen Unterschied in ihrer Entscheidung ausmachen.

Patenschaft für ein Team

Wenn Sie eine Marke sind, die sich gut mit einer Sport- oder E-Gaming-Mannschaft verbinden kann, haben Sie Glück. Sie können den Spielern die Produkte einfach kostenlos zur Verfügung stellen und für sich selbst bei den Zuschauern werben. Derzeit sehen sich viele Menschen E-Gaming-Inhalte an, die auf der ganzen Welt gestreamt werden. Wenn Sie also einen globalen Markt ansprechen wollen, könnte dies eine perfekte Möglichkeit sein, dies zu tun.

Veranstalten Sie ein Gewinnspiel

Mit einem Gewinnspiel können Sie Menschen zu einer Aktivität verleiten. Diese Aktivität muss mit dem Ruf und dem Image Ihrer Marke übereinstimmen, die Sie weltweit verbreiten möchten. Bei dem Wettbewerb könnte es sich um die Entwicklung einer Software für wohltätige Zwecke handeln oder um einen Wettbewerb, bei dem es darum geht, wer am meisten für eine bestimmte Aktivität tun kann, wobei der Erlös des Wettbewerbs an wohltätige Zwecke geht. Die Idee ist, der Gemeinschaft in irgendeiner Weise zu helfen. Sie können aber auch ein kostenloses Produkt oder ein Jahresabonnement für Ihre Produktlinie verschenken, es kommt ganz darauf an, was Sie zu bieten haben.

Haben Sie einen ausgezeichneten Support-Mitarbeiter

Viele Menschen scheuen sich davor, neue Dienstleistungen und Produkte auszuprobieren, weil sie sich noch nicht bewährt haben, weil sie keine Informationen darüber haben, wie sie funktionieren, und weil sie Angst haben, dass etwas kaputt gehen könnte. Aber noch mehr Angst haben sie davor, was sie tun können, wenn etwas unweigerlich kaputt geht. Wenn Sie also ein großartiges Support-Team haben, das ihnen rund um die Uhr zur Seite steht, sorgen Sie dafür, dass der Ruf Ihrer Marke steigt, und es ist eine hervorragende Möglichkeit, die Fähigkeiten Ihres Unternehmens zu fördern.

Eine Bekleidungsmarke schaffen

Wenn Sie sich erst einmal einen guten Ruf erarbeitet haben und eine kultähnliche Fangemeinde haben, die sich bereits in Facebook oder anderen Social-Media-Gruppen und -Foren tummelt, haben Sie im Grunde eine Nutzerbasis von Menschen, die große Fans Ihrer Produkte sind.

Wie können Sie darauf aufbauen?

Mit einer Bekleidungsmarke natürlich.

Da die Leute Ihre Marke vergöttern, sie mögen und generell gerne in Foren und Gruppen darüber sprechen, haben Sie bereits die Grundlagen geschaffen.

Die Idee mit der Bekleidungsmarke ist nicht, daraus Profit zu schlagen, obwohl Sie das immer noch tun könnten, sondern sie extrem zugänglich zu machen, damit sie überall auf der Welt auftaucht.

Je mehr Menschen Ihre Marke tragen, sowohl online als auch auf der Straße, desto mehr kostenlose Werbung erhalten Sie, da andere Menschen stehen bleiben und fragen, was es mit der Marke auf sich hat. Dadurch erhält Ihre Marke auch einen ganz neuen Stil und ein neues Image, denn so werden Sie von den Menschen wahrgenommen und in Erinnerung behalten, also investieren Sie viel in das Design der Kleidung.

Mach einen Podcast

Podcast erstellen

Menschen lieben es, über eine Marke zu sprechen, und Menschen lieben es, täglich neue Informationen zu erfahren. Warum also nicht beides kombinieren?

Durch die Erstellung eines regelmäßigen Podcasts, der entweder wöchentlich oder monatlich erscheinen kann, können Sie eine Fangemeinde gewinnen, die sich wirklich für Ihre Marke als Ganzes und für die Entwicklung Ihres Unternehmens interessiert.

So können Sie über die neuesten Trends, Technologien und Fortschritte in Ihrem speziellen Arbeitsbereich sprechen und gleichzeitig die Menschen darüber informieren.

Sie und die Mitarbeiter, die in diesen Podcasts sprechen, werden sich durch ihr Wissen einen Namen machen, und Ihre Markenidentität wird steigen, da die Menschen Sie wahrnehmen und mit dem in Verbindung bringen, worüber gerade gesprochen wird.

Das Beste daran ist, dass Podcasts zu Hause, im Fitnessstudio, während einer langen Reise usw. angehört werden können. Sie benötigen nur einen Kopfhörer oder Lautsprecher und lenken die Aufmerksamkeit nicht zu sehr von den Menschen und ihren alltäglichen Aktivitäten ab, so dass sie eine hervorragende Möglichkeit zur Förderung Ihres Unternehmens darstellen.

Schlussfolgerung

Welche Methoden Sie auch immer wählen, um für Ihr Unternehmen zu werben, Sie können nichts falsch machen.

Machen Sie kleine Schritte, gehen Sie langsamer vor und bauen Sie die Liste langsam auf. Je weiter Sie kommen, desto größer sind die Chancen für eine erfolgreiche Werbung, sowohl online als auch in der realen Welt.

Wir hoffen, dass Sie Ihre Augen dafür geöffnet haben, was genau mit der richtigen Werbung möglich ist, und vergessen Sie nicht, Spaß und Freude an all diesen Aktivitäten zu haben, denn darauf basiert schließlich Ihre Karriere.

Quellen:

  1. https://ahrefs.com/blog/seo-statistics/
  2. https://www.webfx.com/blog/marketing/google-ads-statistics/
  3. https://www.americanexpress.com/en-us/business/trends-and-insights/articles/7-ways-to-promote-your-business-online-for-free/
  4. https://buildfire.com/how-to-promote-your-business/
  5. https://www.wordstream.com/blog/ws/2020/11/02/promote-your-business
  6. https://entrepreneurhandbook.co.uk/how-to-promote-your-business/

Ranktracker kostenlos testen