• Technologie

Website-Vorlagen vs. individuelles Projekt: Wie identifiziert man die beste Variante?

  • Felix Rose-Collins
  • 1 min read
Website-Vorlagen vs. individuelles Projekt: Wie identifiziert man die beste Variante?

Intro

Haben Sie den Plan gefasst, eine Website für Ihr Unternehmen zu erstellen? Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, stehen Sie wahrscheinlich vor einem Dilemma. Soll ich ein individuelles Online-Projekt oder Website-Vorlagen wählen? Welche Art von Website eignet sich am besten für die Kundenansprache meines Unternehmens?

In diesem Beitrag werden wir über die Unterschiede zwischen Website-Vorlagen und maßgeschneiderten Projekten sprechen. Jede Wahl hat Vor- und Nachteile und erfüllt eine bestimmte Funktion für verschiedene Arten von Unternehmen.

Um die beste Vorgehensweise für Ihr Unternehmen zu wählen, müssen Sie mehrere Aspekte berücksichtigen. Dazu gehören Ihre Finanzen, Ihre Zeit, Ihre technische Kompetenz und Ihre Ziele. Lassen Sie uns daher alle Vor- und Nachteile der einzelnen Ansätze auflisten.

Wie erstellt man eine Website und was kann Ihr zuverlässiger Assistent sein?

Website-Vorlagen

Um die Frage zu beantworten, wie man eine Website zum Verkaufen erstellt, kann man immer auf Website-Vorlagen zurückgreifen. Mit ihnen ist es möglich, ein Online-Projekt schnell und kostengünstig zu erstellen.

Im Allgemeinen handelt es sich dabei um eine vorgefertigte Reihe von Webseiten, denen Sie verschiedene Inhalte hinzufügen können. Dazu gehören Texte, Bilder, Videos und andere.

Hochwertige Website-Vorlagen ermöglichen es, verschiedene Komponenten so zu verändern, dass sie Ihre ästhetische Wirkung und Markenstrategie widerspiegeln. Sie sind bereit, mit Ihren Inhalten zu arbeiten und deren Layout, Stil und Farben anzupassen.

Es gibt Tausende von vorgefertigten Lösungen für eine Vielzahl von Zwecken. Bei einigen handelt es sich um einfache statische Seiten, bei anderen um interaktive und kreative Optionen.

Vorteile

1. Benutzerfreundlichkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Sie müssen kein Programmierungsexperte sein, um Website-Vorlagen zu ändern. Darüber hinaus verwenden WYSIWYG-Builder Drag-and-Drop-Tools zur Bearbeitung des Inhalts. Alles, was Sie brauchen, ist eine Vorstellung davon, wie Ihre Website aussehen soll, und ein Minimum an Kenntnissen der Online-Navigation.

2. Erschwinglichkeit.

Die Kosten einer Website werden vor allem durch zwei Punkte bestimmt. Wie anspruchsvoll sie ist und wie viel Anpassung möglich ist. Insgesamt handelt es sich um eine kostengünstige Option, insbesondere für Start-ups und kleine Unternehmen. Sie können auch einige Website-Vorlagen kostenlos herunterladen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass deren Funktionalität und Personalisierungsmöglichkeiten begrenzt sind.

3. Geschwindigkeit.

Es ist möglich, eine brandneue Website in ein paar Tagen zu erstellen und zu veröffentlichen. Sie haben den gesamten Code geschrieben, so dass Sie nicht mehr zahlreiche Tests oder Überarbeitungen durchführen müssen. Nach der Anpassung und der Befüllung mit den erforderlichen Inhalten ist sie bereit für den Start.

4. Verschiedene Stile und Funktionalitäten.

Sie haben ein ganzes Kaleidoskop an Optionen, was Aussehen, Funktionalität und Zusatzfunktionen angeht.

5. Grundlegende Layouts.

Die Freundlichkeit und Zugänglichkeit von Standard-Web-Themen sind die wichtigsten Gestaltungsprinzipien. Die grundlegende Architektur der Website wird nicht verändert, unabhängig davon, wie Layout und Struktur variieren. So können Sie sicher sein, dass Sie ein benutzerfreundliches Online-Projekt mit reibungsloser Navigation erhalten.

Benachteiligungen

1. Sie dürfen nicht zu wählerisch sein.

Eine sehr originelle Geschäftsidee erfordert zweifelsohne eine unverwechselbare Website. Auch wenn es Tausende von Website-Vorlagen für Unternehmen gibt, werden Sie vielleicht nur wenige finden, die Ihren Anforderungen entsprechen. Das bedeutet, dass Sie etwas wählen sollten, das Ihren Anforderungen am nächsten kommt, aber nicht perfekt passt.

2. Es ist möglich, die Grenzen der Anpassbarkeit zu überwinden.

Leider werden nicht alle Anpassungen möglich sein. Website-Vorlagen sind nicht vollständig anpassbar. Zum Beispiel können Textcontainer nur eine bestimmte Anzahl von Wörtern oder Zeichen aufnehmen. Außerdem können Sie nur Fotos in einer bestimmten Größe hochladen.

3. Unveränderlicher Code.

Bei den meisten Website-Vorlagen können Sie den Code dahinter lesen, ohne ihn zu ändern. Selbst wenn Sie den starren Basiscode ändern könnten, wäre das extrem zeitaufwändig. Das liegt daran, dass der Großteil des Codes von Computern erstellt wird. Da das gesamte System miteinander vernetzt ist, kann eine Änderung des Codes unter Umständen einige Funktionen beeinträchtigen.

4. Nicht-Ausschließlichkeit.

Es ist nicht nötig zu erklären, was der Massenmarkt bedeutet. Wenn Sie Website-Vorlagen kaufen, erwerben Sie im Wesentlichen die Lizenz für deren Nutzung. Damit entfällt die Einzigartigkeit, denn mehrere Unternehmen, einschließlich Ihrer Konkurrenten, können dieselbe vorgefertigte Lösung kaufen und nutzen.

5. Sie werden sich auf die Optimierung konzentrieren müssen.

Das Design einer Website-Vorlage ist im Wesentlichen ein leeres Blatt Papier, dem ein Grundgerüst für die Website hinzugefügt wird. Daher sind Sie für die Optimierung der Website verantwortlich. Dazu gehört die Optimierung für Benutzerfreundlichkeit, Suchmaschinen (einschließlich der Suche nach Schlüsselwörtern und der Analyse der Suchmaschinenergebnisse), Geschwindigkeit und Leistung. Die grundlegendsten Optimierungsmechanismen sind alles, was Sie für den niedrigen Preis der Website-Vorlagen erhalten. Die verbleibenden Lücken müssen mit zusätzlichen Tools und High-Level-Fähigkeiten gestopft werden.

You will need to focus on optimization

Benutzerdefinierte Websites

Ein individuelles Webdesign wird im Gegensatz zu Website-Vorlagen für Ihre Markenidentität, Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt erstellt. Darüber hinaus umfasst es alle Elemente, die ausschließlich für Ihr Zielpublikum und Ihren Marketingplan entwickelt wurden. Bei benutzerdefinierten Online-Projekten geht es vor allem darum, dass die Menschen auf jeder Seite ein Branding, eine Funktion und eine Mission sehen.

Vorteile

1. Unverwechselbar und vollständig anpassbar.

Einer der Hauptvorteile von Websites, die von Grund auf neu entwickelt werden, ist ihre Fähigkeit, das zu sein, was Sie wollen. Zunächst einmal passen sie ideal in Ihre Geschäftsstrategie. Außerdem können Sie jede beliebige Funktion haben, um all Ihre Anforderungen zu erfüllen. Mit anderen Worten: Ein personalisiertes Webdesign ist einzigartig. Es wird automatisch zu einem Bestandteil Ihres Unternehmens, seiner Ästhetik und seines Images, was die Online-Werbung erleichtert.

2. Integrierte UX und SEO.

Die Effizienz und die Benutzerfreundlichkeit sind bei einem benutzerdefinierten Design in den Mittelpunkt gerückt. So ist zum Beispiel ein vollständig reaktionsfähiges Design eines der wichtigsten UX-Elemente, vor allem für mobile Geräte. Es gibt noch weitere Funktionen, die die Benutzerfreundlichkeit erhöhen und das Suchmaschinen-Ranking verbessern.

3. Leicht skalierbar.

Ein Webentwickler wird eine Website erstellen, die mit Ihrem Unternehmen mitwachsen kann. Um neuen eCommerce- und Webdesign-Anforderungen gerecht zu werden (z. B. steigende Besucherzahlen oder neue Produktkategorien), ist es möglich, neue Funktionen hinzuzufügen. Es steht Ihnen auch frei, bestehende Funktionen zu verbessern, indem Sie nur ein paar Zeilen Code ändern. Auch wenn dies manchmal übersehen wird, ist die Skalierbarkeit entscheidend, um mit der Zeit Schritt zu halten.

4. Integration zusätzlicher nützlicher Dienste.

Während der Kodierungs- und Designphase können die Entwickler externe Dienste einbinden. Das können zum Beispiel MailChimp, HubSpot und Google Maps sein, die integrierte APIs verwenden. Durch diese Integration wird jeder Dienst zu einer Komponente der Kernwebsite. Die Schwierigkeit besteht darin, dass jedes Plugin ein eigenes System ist. Wenn es zu viele davon gibt, können die Funktionalität der Website und die Ladezeit darunter leiden, außerdem gibt es Kompatibilitätsprobleme.

5. Sie werden eng mit einer Fachkraft zusammenarbeiten.

Kundenspezifische Webentwicklung ist dann erfolgreich, wenn Kunde und Entwickler gemeinsam an einem Strang ziehen. Durch die Zusammenarbeit mit einem qualifizierten Spezialisten erhalten Sie nützliche Gestaltungsempfehlungen.

Benachteiligungen

1. Kostspieliger als Website-Vorlagen.

Die Erstellung einer Website von Grund auf ist ein komplexer Prozess, der ein Team von Experten erfordert. Folglich spiegeln die Kosten all diese Arbeit wider. Im Allgemeinen müssen Sie mit einer ordentlichen Summe rechnen, insbesondere im Vergleich zu einer Website, die auf einer Vorlage basiert. Die zusätzlichen finanziellen Vorteile wiegen den hohen Preis jedoch im Laufe der Zeit wieder auf.

2. Sie werden länger warten müssen.

Ein Team von Fachleuten kann für die Erstellung einer Website je nach Komplexität einige Wochen bis einige Monate benötigen. Alle Verfahren erfordern ein hohes Maß an Aufwand, Überlegung und Genauigkeit. Sobald die Website fertig ist, sind keine weiteren Änderungen mehr nötig. Auch wenn die Erstellung einer personalisierten Website mehr Zeit in Anspruch nimmt, ersparen Sie sich den Ärger, zahlreiche Änderungen vornehmen zu müssen.

You will need to wait longer (Quelle: http://www.infographicsshowcase.com/the-importance-of-a-custom-designed-business-website/)

Website-Vorlagen vs. individuelle Websites: Abschließende Überlegungen

Brauchen Sie also Website-Vorlagen oder eine individuell gestaltete Website? Es mag den Anschein haben, dass eine individuell gestaltete Website eine Reihe von Vorteilen hat, aber sie ist nicht immer die beste Option. Berücksichtigen Sie die folgenden entscheidenden Faktoren, bevor Sie sich für Ihre hervorragende Variante entscheiden.

  • Budget: Analysieren Sie Ihre Finanzen und vergleichen Sie die Kosten für vorlagenbasierte und individuelle Websites.
  • Ziele: Welchen Zweck verfolgt die Website und welche Funktionen wünschen Sie sich?
  • Zielmarkt: Vergessen Sie nicht, dass eine auf Vorlagen basierende Website nicht immer die beste Option für eine bestimmte Nische ist.
  • Anforderungen: Können Sie das, was Sie benötigen, mit Hilfe von Website-Vorlagen (z. B. vom TemplateMonster Digital Marketplace) entwickeln und erstellen?
  • Konkurrenz: Lassen Sie sich von Ihren Konkurrenten inspirieren und analysieren Sie den Markt, um herauszufinden, wie Sie Ihre Website von anderen abheben können.
  • Zeit: Wenn Sie so schnell wie möglich in einen Markt eintreten wollen, sind Sie vielleicht nicht bereit, auf einen Webentwickler zu warten, um eine Website zu erstellen.

Wir hoffen, dass es Ihnen dadurch leichter fällt, sich für die am besten geeignete Grundlage für Ihr Online-Projekt zu entscheiden. Danke fürs Lesen!

Ranktracker kostenlos testen