• Marketing

Warum die Kundenansprache für ein Dienstleistungsunternehmen schwieriger ist

  • Felix Rose-Collins
  • 1 min read
Warum die Kundenansprache für ein Dienstleistungsunternehmen schwieriger ist

Intro

Wenn Sie ein Dienstleistungsunternehmen sind, haben Sie wahrscheinlich schon festgestellt, dass die Kundenansprache ein wichtiger Bestandteil Ihres Geschäftserfolgs ist. Sie ist ein wichtiger Bestandteil des Aufbaus Ihres Kundenstamms und hilft Ihnen, mit Ihren Kunden auf einer persönlicheren Ebene in Kontakt zu treten und sie zu binden.

Nicht so vertraut mit der Kundenansprache?

Die Kundenbetreuung ist für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung, vor allem wenn Sie Vertrauen gewinnen wollen, um Ihren Kundenstamm aufzubauen und zu erhalten. Dieser Prozess ist oft eine Kombination aus Marketing- und Vertriebsaktivitäten, wie das Versenden von E-Mails oder die Beantwortung von Kundenfragen. Er kann auch die Nutzung sozialer Medien beinhalten, um Updates über Ihr Unternehmen zu veröffentlichen oder auf Kundenbeschwerden zu reagieren.

Sie können Ihre Kunden auf verschiedene Weise ansprechen, unter anderem durch persönliche Gespräche. Bei persönlichen Gesprächen können Sie Kunden persönlich treffen und über Ihre Produkte und Dienstleistungen sprechen. Sie können auch Veranstaltungen wie Seminare, Konferenzen und Messen organisieren, um potenzielle Kunden zu treffen und ihre Fragen zu beantworten. Öffentliche Foren sind eine weitere gute Möglichkeit, mit Kunden in Kontakt zu treten. Am häufigsten kommunizieren Unternehmen mit ihren Kunden online über soziale Netzwerke, Chats, direkte E-Mails und natürlich über das Telefon.

Was sind die Vorteile der Kundenansprache?

Die Kundenansprache ist eine hervorragende Möglichkeit, die Kundenbindung und den Umsatz zu steigern. Sie erhöht nicht nur die Zahl der Neukunden, sondern hilft Ihnen auch, die Qualität Ihrer Dienstleistungen zu verbessern. Schließlich empfehlen die Kunden Sie eher weiter, wenn sie positive Erfahrungen mit Ihrem Unternehmen gemacht haben.

Kundenkontakte sind für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung;

  • Das Vertrauen der Verbraucher stärken
  • Produkt eine höhere CTR
  • Konversionen erhöhen
  • Verbesserung der Reaktionszeit
  • Kundenzufriedenheit fördern
  • Kunden binden.

Warum ist das Aufsuchen von Dienstleistungsunternehmen anders?

Oft fällt es Dienstleistungsunternehmen schwer, den richtigen Ansatz für die Öffentlichkeitsarbeit zu finden. Networking und Kontakte knüpfen ist zwar ein hervorragender erster Schritt, kann aber schnell zum Klischee werden, wenn es nicht richtig gemacht wird.

Customer Outreach ist eine wichtige Strategie, um den Ruf Ihres Unternehmens zu pflegen und die Konversionsraten zu steigern. Online-Shops haben viel mehr Möglichkeiten, Kundenkontaktpunkte während der gesamten Customer Journey zu schaffen, da die Kunden echte Produkte einkaufen, vergleichen und kaufen. Dadurch erhöht sich die Möglichkeit, Bewertungen zu erstellen, in sozialen Netzwerken zu teilen und mit Kunden zu kommunizieren, exponentiell.

Ein gutes Beispiel für die Möglichkeiten, die sich durch einen Online-Shop ergeben, ist die Möglichkeit, eine automatisierte Ansprache zu erstellen, die einfach durch das Ladengeschäft ausgelöst wird;

  • Das Interesse des Kunden an einem Produkt
  • In den Warenkorb legen
  • Verzicht auf einen Wagen
  • Abbruch beim Checkout
  • Follow-up-E-Mails nach einem erfolgreichen Kauf
  • Hinzufügen eines Produkts zu einem Wunschzettel usw.

All diese Dinge machen den Aufbau von Vertrauen viel einfacher und mit viel weniger Aufwand. eCommerce-Shops haben mehr Möglichkeiten, eine größere Anzahl von Bewertungen zu erstellen und schneller durch Produkte zu gehen. Versand- und Kassenoptionen können das Vertrauen stärken und Anreize für Käufer schaffen. Gleiches gilt für. Produktvideos und andere nutzergenerierte Inhalte können das Vertrauen der Kunden stärken und den Umsatz steigern.

Dienstleistungsunternehmen haben einfach nicht die gleichen Möglichkeiten entlang der Customer Journey. Der Verkauf einer Dienstleistung kann etwas schwieriger sein, aber nicht unmöglich, wenn Sie sich auf die Schaffung von Kontaktmöglichkeiten konzentrieren. Als dienstleistungsbasiertes Unternehmen können Sie einige dieser eCommerce-Touchpoints in die Customer Journey einbauen, um überzeugende Handlungsaufforderungen zu erstellen.

Wie schafft man Gelegenheiten zum Aufsuchen?

Um erfolgreich zu sein, muss Ihre Strategie so personalisiert wie möglich sein. Wir alle wissen, dass die Menschen eher von Marken kaufen, die ihnen ein persönliches Erlebnis bieten. Bei einer wirksamen Ansprache geht es darum, eine persönlichere Verbindung zu Ihren Kunden herzustellen.

Um die Vorteile der Öffentlichkeitsarbeit nutzen zu können, müssen Sie zunächst Ihren idealen Kunden definieren. Dann müssen Sie Inhalte erstellen, die ihn ansprechen. Natürlich muss der Inhalt Ihrer Website Ihre Dienstleistungen beschreiben und aufzeigen, wie Ihr Kunde davon profitieren kann. Allerdings kann es extrem schwierig sein, dies zu tun, ohne verkaufsorientiert zu sein. Wie zur Hölle können Sie mit Kunden in Kontakt treten, ohne verkaufsorientiert zu sein? Sie brauchen eine Verbraucherperspektive.

Ein guter Anfang ist es, zu verstehen, was Ihr Kunde sucht. Wenn Sie zum Beispiel leicht zugängliche FAQs bereitstellen, können Sie potenziellen Kunden zeigen, was andere Kunden gefragt haben und - noch wichtiger - wie Sie deren Fragen bereits beantwortet haben.

Dies ist ein einfacher Ansatz, um den Kunden relevante Informationen und einen Mehrwert zu bieten, der die Markentreue erhöhen und den Umsatz steigern kann. Diese Art von Ansatz kann auch als Sprungbrett für einen guten Touchpoint dienen. Indem Sie einen einfachen Online-Chat zusammen mit guten FAQs anbieten, können Sie Kunden dazu anregen, Sie direkt zu kontaktieren und so ihre Kontaktdaten zu erhalten. Schauen Sie sich das an - Erfolg bei der Öffentlichkeitsarbeit.

How to Create Outreach Opportunities

Ich wende genau diese Taktik auf www.happycampers.store an, um jeden Tag mit Kunden per Chat in Kontakt zu treten. Es handelt sich zwar um einen E-Commerce-Shop, aber das Prinzip gilt trotzdem.

Wie Sie Ihre Kundenansprache personalisieren können

Die Personalisierung Ihrer Kundenansprache ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Marketingstrategie. Wenn Sie Ihren Kunden relevante Informationen und einen Mehrwert bieten, erhöhen Sie die Klickrate, das Engagement und die Kundenbindung. Berücksichtigen Sie bei der Erstellung Ihrer Kundenansprache Kundenmerkmale, Standort und Ereignisse. All diese Faktoren können zur Personalisierung Ihrer Botschaften genutzt werden.

Einen Namen erhalten

Get a Name

Ein gutes Kundenerlebnis erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Kaufs, einer Empfehlung und einer Weiterempfehlung. Eine der einfachsten Möglichkeiten, die Kommunikation zu personalisieren, besteht darin, einen Kunden mit seinem Namen anzusprechen.

Glücklicherweise übertragen die meisten Formulare, Chat-Tools und Telefone diese grundlegenden, aber wichtigen Informationen. Selbst für mich als Vermarkter und wenn ich weiß, dass eine E-Mail automatisch generiert wurde, denke ich bei "Lieber Chris" oder "Hey Chris": "Oh ja, diese E-Mail ist echt, und ich werde sie viel eher lesen.

Erhalten Sie ihre Interessen

Die Personalisierung beginnt damit, dass Sie eine Botschaft an Ihre Kunden richten. Das geht nicht, wenn Sie nicht zuerst Informationen über Ihre Kunden haben.

Um diese Art von Informationen zur Personalisierung Ihrer Marketingkampagne zu erhalten, müssen Sie Ihren Kunden Fragen stellen. Finden Sie heraus, was für sie wichtig ist, was sie wollen und wie sie es wollen. Sie können dies auf verschiedene Weise tun;

  • Ein Online-Quiz einrichten
  • Einfache Aufnahmeformulare & Belohnungsangebote (wie z. B. ein kostenloser Test)
  • Veranstalten Sie einen Wettbewerb oder ein Werbegeschenk

Das Ziel der Öffentlichkeitsarbeit ist es, Ihren Kunden die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Eine schlechte Erfahrung schadet dem Umsatz, dem Verkauf, dem Ruf und vielem mehr.

Bei der Entscheidung, welche Methode Sie verwenden sollten, müssen Sie zunächst Ihre Ziele berücksichtigen. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Schreiben eine klare Aufforderung zum Handeln für den Empfänger enthält. Dies wird sie zum Handeln motivieren und Ihnen helfen, die effektivste Methode zu finden. Sie sollten auch die Ergebnisse Ihrer Einsätze verfolgen, um festzustellen, welche Einsätze funktionieren und welche nicht.

Welche Kanäle sollten Sie für die Öffentlichkeitsarbeit nutzen?

Um ein größeres Publikum zu erreichen, muss Ihr Outreach-Programm die Vorteile mehrerer Kanäle nutzen. Das bedeutet, dass Sie die richtigen Botschaften und Marketingmaterialien für die Personas Ihrer Zielkunden verwenden müssen. Sie müssen auch wissen, welche Kanäle für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind.

Viele kleine Unternehmen haben zum Beispiel keine große Präsenz in den sozialen Medien und verlassen sich stattdessen stark auf LinkedIn. Daran ist nichts auszusetzen, wenn dies der Ort ist, an dem sich Ihre Kunden aufhalten. LinkedIn bietet ein einfaches Chat- und Nachrichtensystem sowie eine Plattform für zufriedene Kunden, um Bewertungen zu hinterlassen. Wenn Ihre Kunden jedoch eher auf Facebook, Twitter, Instagram usw. unterwegs sind, sollten Sie diese Verbindungen in Ihre Website aufnehmen, um die Kommunikation zu vereinfachen.

E-Mail ist ein wichtiger Kanal

E-Mail ist nach wie vor der beste Weg, um aktuelle und potenzielle Kunden zu erreichen. Sehen wir uns einige Tools an, die dabei helfen, Kundenfeedback zu sammeln und effektiv zu kommunizieren.

Tools für die Kundenansprache zur Automatisierung

Es gibt verschiedene Tools für die Kundenansprache, mit denen sich die E-Mail-Ansprache für Dienstleistungsunternehmen automatisieren lässt. Diese Tools können E-Mail-Nachfassaktionen automatisieren, Nachfassaktionen planen und Multi-Channel-Touchpoints erstellen. Sie können auch Telefonanrufe und LinkedIn-Nachrichten planen. Darüber hinaus verfügen diese Tools über einfache Benutzeroberflächen und können mit jeder Art von CRM wie Salesforce integriert werden.

Wenn Ihr Unternehmen wächst, kann der Umgang mit den Kunden zu einer Herausforderung werden. Es kann sogar sein, dass Ihre Kunden anspruchsvoller sind als Ihre Mitarbeiter. Selbst wenn Sie nur über ein kleines Team von Kundendienstmitarbeitern verfügen, kann es sein, dass diese mit der Anzahl der Kunden, die Ihre Dienste in Anspruch nehmen, überfordert sind. Mit automatisierten Tools zur Kundenbindung muss Ihr Team nicht unzählige Stunden mit der manuellen Nachbearbeitung von Kunden verbringen. Außerdem können Sie mit diesen Tools alle Kundeninteraktionen verfolgen und Ihr Unternehmen skalieren.

Tools für den Listenaufbau

1. OptinMonster

OptinMonster ist ein Premium-WordPress-Plugin, das Ihnen die Möglichkeit gibt, E-Mail-Adressen und Kundennamen automatisch zu sammeln und zu segmentieren. Diese können basierend auf der Aktivität des Benutzers, Inaktivität, Cookies, geografischer Lage und mehr segmentiert werden.

Mit OptinMonster können Sie beeindruckende Formulare zur Lead-Generierung erstellen, die Ihre E-Mail-Liste nachweislich wachsen lassen. OptinMonster lässt sich auch mit den beliebtesten E-Mail-Marketing-Tools integrieren.

2. Moosend

Moosend ist eher eine komplette E-Mail-Marketing-Automatisierungsplattform, die auch einen der funktionellsten Online-Formularersteller bietet. Damit können Sie einfach und schnell ein beliebiges Abonnementformular Ihrer Wahl erstellen, ohne dass technische Kenntnisse erforderlich sind. Der Builder umfasst moderne, reaktionsschnelle und anpassbare Vorlagen, die Sie für die Erfassung von E-Mail-Abonnenten, die Generierung von Leads und die Verbesserung von Konversionen nutzen können.

Tools für E-Mail-Marketing

1. MailChimp

MailChimp (Quelle)

Einer der beliebtesten E-Mail-Builder ist Mailchimp. Es bietet einen einfachen und kostenlosen Einstieg mit dem Nötigsten. Es bietet eine große Auswahl an vorgefertigten E-Mail-Designs und Online-Formularerstellungsoptionen, die eine großartige Lead-Generierung ermöglichen.

Der E-Mail-Builder von Mailchimps scheint für Nicht-Vermarkter intuitiver zu sein und ermöglicht es den Nutzern, ihre visuellen Inhalte einfach zu verwalten, punktgenaue Automatisierungssequenzen zu erstellen und ihre Vorlagen über die Content Studio-Funktion zu bearbeiten.

2. Hubspot

HubSpot ist eine der bekanntesten Plattformen für digitales Marketing und hat kürzlich ein kostenloses E-Mail-Marketing-Tool eingeführt. Hubspot ist eine großartige Plattform, weil sie als zentrale Anlaufstelle für Ihr gesamtes digitales Marketing und SEO-Management dient.

Die kostenlose Version des E-Mail-Marketing-Tools von HubSpot ist ziemlich robust und ermöglicht es Ihnen, Kickback-E-Mails von Lead-Angeboten, Dankes-E-Mails nach dem Kauf oder einfach nur Werbung für laufende Kampagnen zu versenden. Dieses Tool ist außerdem sehr einfach zu bedienen und bietet einen praktischen visuellen Drag-and-Drop-Editor sowie vorgefertigte Vorlagen, mit denen Sie schnell loslegen können.

Es gibt viele gute E-Mail-Marketing-Tools, z. B. Constant Contact und Sender, die man sich ansehen sollte.

Werkzeuge für den Live-Chat

Chatbots sind eine großartige Möglichkeit, um schnell und direkt mit Kunden zu kommunizieren. Auch hier gibt es eine Vielzahl von Lösungen, die Sie sich ansehen können, hier sind einige, die ich wirklich mag.

1. Tidio

Tidio ist gut durchdacht und bietet Multikanal-Unterstützung für Ihr Team. Es hält Ihre gesamte Kommunikation mit Kunden an einem Ort und ist perfekt für kleine bis mittlere Unternehmen.

Tidio ist sehr anpassbar und ermöglicht es Ihnen, sowohl einen KI-Chatbot als auch einen Live-Chat einzurichten. Sie können Tidio auf den meisten Plattformen verwenden und es ist ziemlich einfach zu installieren. Sie müssen einige Zeit in den Einstellungen verbringen, um die Optionen zu konfigurieren, aber dies ist ein großartiger Service.

2. WhatsApp Widget

Dies ist ein persönlicher Favorit von mir, das WhatsApp-Widget von Elfsight. Ich finde, dass diese App besonders einfach zu installieren und zu verwenden ist. Sie hält die Kunden in Verbindung und beantwortet alle Fragen und Wünsche. Selbst wenn ich nicht an meinem Schreibtisch sitze, kann ich den ganzen Tag lang live für die Kunden in ihrem Lieblings-Messenger erreichbar sein.

Sie können auch Start-Chat-Auslöser festlegen, Ihre eigene Begrüßungsnachricht schreiben, Symbole auswählen und vieles mehr. Mit Hilfe des in eine Webseite eingebetteten HTML-Chat-Codes bleiben Sie jederzeit und von jedem Ort aus mit Ihren Zuschauern in Verbindung.

Verfolgen Sie Ihre Bemühungen zur Kundenansprache

Für jedes Unternehmen, auch für ein Dienstleistungsunternehmen, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sie Ihre Kundenkontakte verfolgen. Diese Bemühungen sollten sich an den Zielen orientieren, die Sie für Ihren Kundenstamm haben. Dann können Sie entscheiden, welche Maßnahmen am besten funktionieren.

Der Einsatz eines Customer Relationship Management (CRM)-Systems zur Verfolgung von Kontaktbemühungen kann besonders hilfreich sein. Diese Software kann Ihr Vertriebsteam bei der Automatisierung von Prozessen unterstützen, indem sie einen zentralen Speicher für Kundendaten und Analysen bereitstellt, mit denen Sie Interaktionen und Verkaufschancen verfolgen können. Die Verwendung eines CRM-Systems ermöglicht es Ihnen außerdem, die Prozesse Ihres Vertriebsteams zu standardisieren.

Einsätze auf die richtige Art und Weise durchführen

Als Dienstleistungsunternehmen können Sie mit einem geringen Budget oder mit einem Vertriebsteam eine breite Öffentlichkeitsarbeit betreiben. Die Kontaktaufnahme kann nur dann effektiv sein, wenn Sie sich die richtigen Ziele setzen, Ihren idealen Kunden ansprechen und die Kontaktaufnahme auf die richtige Weise durchführen.

Denken Sie daran, dass das Ziel Ihrer Kontaktaufnahme darin besteht, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu halten. Unabhängig von der Art der Kontaktaufnahme kann eine gute Abstimmung zwischen Marketing und Vertrieb zu einer effektiven Kontaktstrategie führen. Ich hoffe, dieser Beitrag hat Ihnen genügend Informationen und Ressourcen geliefert, um Ihren Ansatz zu perfektionieren.

Felix Rose-Collins

Felix Rose-Collins

is the Co-founder of Ranktracker, With over 10 years SEO Experience. He's in charge of all content on the SEO Guide & Blog, you will also find him managing the support chat on the Ranktracker App.

Ranktracker kostenlos testen