• SEO lernen

10 lokale SEO-Fehler, die Sie im Jahr 2023 vermeiden müssen

  • Ashkar Gomez
  • 1 min read
10 lokale SEO-Fehler, die Sie im Jahr 2023 vermeiden müssen

Intro

Lokale SEO ist etwas, das einige kennen, im Gegensatz zu SEO. Geschäftsinhaber wollen eine Website erstellen.

Um im digitalen Zeitalter erfolgreich zu sein, müssen Sie als Unternehmer eine Online-Präsenz haben. Eine lokale Suchmaschinenoptimierung optimiert den Inhalt Ihrer Website für hohe Platzierungen in den lokalen Suchergebnissen.

Um sicherzustellen, dass Sie Ihr Unternehmen in einem möglichst positiven Licht für potenzielle Kunden präsentieren, müssen Sie mit der sich ständig verändernden Landschaft der Suchmaschinenoptimierung Schritt halten.

Der Zweck dieses Blogbeitrags ist es, 10 Fehler zu diskutieren, die Sie bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung im Jahr 2023 vermeiden sollten.

Im Laufe der Zeit ist die Bedeutung lokaler SEO wichtiger denn je. Da sich Unternehmen weiterhin auf lokale SEO verlassen, um Kunden zu ihren Türen zu bringen, müssen sie häufige Fehler vermeiden, die zu schlechten Ergebnissen bei der Suchmaschinenoptimierung führen können.

Hier finden Sie die häufigsten Fehler, die bei der lokalen SEO vermieden werden sollten, und die Bedeutung der lokalen SEO. Sie müssen diese Fehler vermeiden, um Kunden zu gewinnen und Ihren ROI zu steigern.

Bedeutung der lokalen SEO

Importance of local SEO

Lokale Suchmaschinenoptimierung ist für Unternehmen, die Kunden in ihrem geografischen Gebiet bedienen, unerlässlich. Es ist ein effektiver Weg, um die Sichtbarkeit zu erhöhen und mehr qualifizierte Leads zu ihrem Unternehmen zu bringen.

Lokale SEO optimiert eine Website für Suchanfragen, die sich auf den Standort eines Unternehmens beziehen. Dazu gehören die Optimierung des Inhalts und der Struktur der Website sowie der Aufbau von Zitaten und Links von anderen lokalen Websites. Dadurch wird die Website in der lokalen Suche besser platziert und ist für potenzielle Kunden leichter zu finden.

Lokale SEO ist für Unternehmen wichtig, weil sie ihnen hilft, sich von der Konkurrenz abzuheben.

Hier sind 10 lokale SEO-Fehler, die Sie im Jahr 2023 vermeiden sollten

1. Ungeeignete Schlüsselwörter

Inappropriate keywords

Schlüsselwörter spielen in jedem Unternehmen eine wichtige Rolle. Man muss sich der gezielten Schlüsselwörter für sein Unternehmen bewusst sein.

In diesem Fall muss man aus der Perspektive des Kunden denken. Wie würden Sie nach diesem bestimmten Produkt oder dieser Dienstleistung suchen, wenn Sie in dieser Position wären?

Die Recherche nach Schlüsselwörtern ist wichtig, und Sie müssen Schlüsselwörter mit hohem Suchvolumen auswählen, die für Ihr Unternehmen von größerer Bedeutung sind. Denken Sie daran: "Wählen Sie das passende Keyword".

Zum Beispiel bezieht sich das Schlüsselwort "Local SEO Service company" auf alle Unternehmen, die weltweit lokale SEO-Dienstleistungen anbieten.

Stattdessen ist das Schlüsselwort "Local SEO Services in San Francisco" besser geeignet.

Dadurch werden mehr lokale Zielgruppen auf Ihre Website gelenkt und die Konversions- und Verkaufszahlen erhöht. Es ist besser, breite Schlüsselwörter zu vermeiden, die nur Besucher auf Ihre Website bringen, aber keine Umsätze oder Verkäufe.

Wie man sie vermeidet

Anstatt für breite Schlüsselwörter zu optimieren, sollten Sie auf spezifische Schlüsselwörter abzielen. Eher als digitales Marketing ist ein allgemeines Thema, lokale SEO-Agenturen in San Francisco oder Los Angeles sind genauer.

2. Fehlende Bewertungen

Lack of Reviews

Kundenfeedback spielt eine wichtige Rolle bei der lokalen SEO. Positive Bewertungen von Ihren Kunden mit Sternchen sind immer hilfreich.

Es empfiehlt sich auch, eine ausführliche Rezension zu verfassen, die dem Publikum durch die Erwähnung Ihres Unternehmens oder Produkts Glaubwürdigkeit verleiht.

Wie man sie vermeidet

Fordern Sie Produkt- oder Dienstleistungsbewertungen von Ihren Kunden an. Positive und hilfreiche Bewertungen können das Ranking Ihres lokalen Unternehmens in der lokalen Suche verbessern, da Ihre Kunden nur positives Feedback geben.

3. Vorhandensein ordnungsgemäßer NAPW-Daten

NAPW steht für den Namen, die Adresse, die Telefonnummer und die Website Ihres Unternehmens. Die wichtigsten Dinge müssen in Ihrem GMB-Profil angezeigt werden.

Einer der Fehler bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung ist ein inkonsistenter Eintrag. Jeder dieser vier Punkte muss ohne Fehler erwähnt werden.

Wie man sie vermeidet

Halten Sie sich bei der Erstellung eines neuen Profils oder der Aktualisierung von Online-Einträgen immer an die NAPW-Richtlinien. Es ist einfach, diese Einträge in Ihrem GMB-Profil zu aktualisieren.

4. Erstellen von möglichen Verzeichnisprofilen

Creating Possible Directory Profiles

Besser ist es, Ihr Unternehmensprofil in Verzeichnissen wie Google My Business, Bing Places, Gelbe Seiten und Yelp einzutragen. Einige Eigentümer warten immer noch darauf, ein Unternehmen in ein einziges Verzeichnis aufzunehmen.

Wie man sie vermeidet

Durch die Eintragung Ihres Unternehmens in verschiedene Verzeichnisse wird es für Ihre Kunden einfacher, Ihr Unternehmen zu finden, was zu mehr Besuchern auf Ihrer Website führt.

Eine Vielzahl von Verzeichnissen erhöht die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens und schafft Markenbewusstsein.

5. Kein Eintrag bei Google My Business

Die Einrichtung eines GMB-Unternehmens ist die erste und wichtigste Maßnahme, wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen in Google Maps erscheint. Ein GMB-Profil ist für eine Online-Präsenz unerlässlich. Mit einem GMB-Profil ist es einfacher, potenzielle Kunden für Ihr Unternehmen zu finden.

Wie man sie vermeidet

Ihre Website muss für lokale Suchbegriffe optimiert werden, einschließlich der Namen von Städten und Bundesländern und anderer relevanter Schlüsselwörter. Ziehen Sie eine erneute Überprüfung in Betracht, wenn Sie NAPW, Kategorien, Kundenrezensionen und Fotos hinzufügen. Das Ergebnis ist ein gut optimiertes GMB-Profil ohne lokale SEO-Fehler.

6. Ungünstige Bewertungen vermeiden

Avoiding Unfavorable Reviews

Ungünstige Bewertungen können Ihren Ruf beeinträchtigen, aber Sie können diese Anfragen korrigieren. So erhalten Sie ein klares Bild davon, wo Sie Defizite haben und wie Sie diese sinnvoll nutzen können.

Wie man sie vermeidet

Eine positive Reaktion ist das einzige Mittel gegen diese negativen Auswirkungen auf Ihr Unternehmen.

Reagieren Sie positiv darauf und sagen Sie, wie Sie die negativen Kommentare korrigieren oder ausräumen und in Zukunft einen hervorragenden Service bieten werden.

7. Die Rolle der Backlinks

Linkaufbau ist für SEO genauso wichtig wie Inhalte. Viele lokale Unternehmen müssen dem Aufbau von Backlinks mehr Bedeutung beimessen. Die Website ist einer von vielen Faktoren, die zu berücksichtigen sind, wenn hochwertige Links benötigt werden.

Wie man sie vermeidet

Um die Autorität Ihrer Website zu stärken, sollten Sie mindestens einen hochwertigen Link haben. Dies geschieht durch die Veröffentlichung von Gastbeiträgen auf anderen Websites und Social-Media-Plattformen.

8. Mangelnde Handyfreundlichkeit

Lack of mobile-friendliness

Ihre Website muss für mobile Geräte optimiert sein. Websites, die nicht mobilfreundlich sind, können einen Rückgang der Besucherzahlen verzeichnen. Lokale Unternehmen treten im Internetzeitalter anders mit ihren Kunden in Kontakt.

Angesichts der zunehmenden Bedeutung der Suchmaschinenoptimierung müssen Unternehmen sicherstellen, dass ihre Websites für die besten Suchergebnisse optimiert sind. Leider haben nicht alle Unternehmen von der mobilen Revolution profitiert. Unternehmen laufen Gefahr, viele potenzielle Kunden zu verlieren, wenn sie keine für mobile Geräte optimierte Website haben.

Wie man sie vermeidet

Sie müssen die Hilfe von SEO-Beratern oder Entwicklern in Anspruch nehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Website mobilfreundlich ist. Die Erstellung einer attraktiven, benutzerfreundlichen Website ist für die Suchmaschinenoptimierung sehr hilfreich.

9. Schlechte Qualität des Inhalts

Unternehmen sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, ihre lokalen SEO-Rankings zu verbessern und ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen zu erhöhen.

Einer der wichtigsten Schritte zur Beseitigung von Inhalten schlechter Qualität. Schlechte Inhalte können sich negativ auf die lokalen SEO-Rankings eines Unternehmens auswirken und seinen Online-Ruf schädigen.

Wie man sie vermeidet

Qualitativ minderwertige Inhalte können alles sein, von unsinnigen oder wenig hilfreichen Blogbeiträgen bis hin zu doppelten Inhalten von anderen Websites.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass alle auf der Website eines Unternehmens veröffentlichten Inhalte gut geschrieben und für die Branche des Unternehmens relevant sind.

Außerdem sollte der Inhalt auf die lokalen Suchergebnisse zugeschnitten sein. Ein lokales Schlüsselwort schließt den geografischen Standort eines Unternehmens in den Bereich ein.

10. Inserate mit Duplikaten

Listings with duplicates

Da Websites immer wettbewerbsfähiger werden, verschärft sich der Kampf um die Spitzenplätze in den Suchmaschinenergebnisseiten(SERPs).

Unternehmen, die sich von ihren Mitbewerbern abheben wollen, müssen sich der Risiken bewusst sein, die der Eintrag ihres Unternehmens in mehrere Verzeichnisse mit sich bringt.

Doppelte Einträge sind eine der größten Bedrohungen für den Erfolg der lokalen Suchmaschinenoptimierung eines Unternehmens.

Wie man sie vermeidet

Die Eintragung eines Unternehmens in mehrere Verzeichnisse kann die Algorithmen der Suchmaschinen verwirren, was die Glaubwürdigkeit und Sichtbarkeit des Unternehmens beeinträchtigt und sich letztlich negativ auf die Platzierung auswirkt.

Dies lässt sich am besten vermeiden, indem Sie sicherstellen, dass es nur einen maßgeblichen Eintrag für Ihr Unternehmen gibt.

Wie man Fehler bei der lokalen SEO mit Hilfe von Tools verfolgt

Lokale Suchmaschinenoptimierung erfordert eine Menge Recherche. Unternehmen müssen sicherstellen, dass ihre Website für lokale Suchmaschinenergebnisse optimiert ist und dass ihre Inhalte den Kundenstamm richtig ansprechen. Es kann Zeit kosten, den Überblick über alle erforderlichen Änderungen zu behalten, und es können Fehler gemacht werden. Glücklicherweise gibt es Tools, die diese Fehler beheben können.

Ein Keyword-Tool ist das erste Werkzeug, um lokale SEO-Fehler aufzuspüren. Dieses Tool hilft Unternehmen bei der Identifizierung von Schlüsselwörtern, die sich auf ihr Unternehmen und ihren Zielmarkt beziehen. Es hilft auch zu ermitteln, welche Schlüsselwörter am stärksten umkämpft sind, so dass Unternehmen ihre Bemühungen auf diejenigen konzentrieren können, die die besten Ergebnisse bringen.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass lokale SEO dazu beitragen kann, dass Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen weiter oben erscheint. Bei der Optimierung für lokale SEO ist es wichtig, häufige Fehler zu vermeiden.

Ihre lokalen SEO-Bemühungen werden erfolgreicher sein, wenn Sie die besten Praktiken befolgen und sich über die neuesten SEO-Trends auf dem Laufenden halten.

Ashkar Gomez

Ashkar Gomez

Ashkar Gomez is the Founder of 7 Eagles (a Digital Marketing & SEO Company). Ashkar started his career as Sales Rep in 2013, and later shifted his career to SEO from later 2014. Currently, he is one of the leading SEO experts in the industry with 8+ years of experience and worked on 200+ projects across 20+ industries in the United States, Canada, the United Kingdom, UAE, Australia, South Africa, and India. Besides SEO and Digital Marketing, he has a passion for Data Analytics, Personal Financial Planning, and Content Writing.

Ranktracker kostenlos testen