• SEO lernen

5 Möglichkeiten zur Optimierung der Kontaktseite Ihrer Website für SEO

  • Sudeepta Bora
  • 1 min read
5 Möglichkeiten zur Optimierung der Kontaktseite Ihrer Website für SEO

Intro

Der Wettlauf an die Spitze der Suchmaschinen gewinnt mit jedem Tag an Dynamik. Mehr als 1,8 Milliarden Websites verbessern ständig ihre Techniken, um so viele Besucher wie möglich anzuziehen, und die Optimierung der Suchmaschinenoptimierung wird immer wichtiger, um sicherzustellen, dass Ihre Website eine hervorragende Leistung erbringt. In der Regel benötigen alle KMU eine Kontaktseite auf ihrer Website, um Kunden bei der Suche nach Antworten zu unterstützen. Das Problem bei den meisten Kontaktseiten ist nicht das, was auf der Seite steht, sondern das, was nicht darauf steht. Die meisten Unternehmen denken nicht daran, Phrasen und Schlüsselwörter auf ihren Kontaktseiten einzubauen.

Die Kontaktseite ist wichtig, denn wenn ein Besucher auf dieser Seite ist, versucht er, mit Ihnen in Kontakt zu treten oder sich über wichtige Themen zu erkundigen. Das kann die Beziehung zu Ihrem Unternehmen entscheidend verändern. Vergewissern Sie sich, dass Sie sie an die richtige Person oder Abteilung weiterleiten, damit beide Seiten davon profitieren. Nachdem er online nach Ihnen gesucht hat, landet ein potenzieller Kunde möglicherweise auf Ihrer Kontaktseite.

Daher ist es eine gute Idee, eine kurze Beschreibung Ihres Unternehmens zu geben, etwa wer Sie sind und was Sie tun. Die Anforderungen und Geschmäcker der Besucher können unterschiedlich sein; im Allgemeinen sollten Unternehmen so viele Kontaktdaten wie nötig angeben, für den Fall, dass ein Besucher zunächst eine E-Mail einem Anruf vorzieht.

Welches Ziel Ihr Unternehmen auch immer verfolgt, es ist Ihre Entscheidung. Geben Sie also ohne zu zögern alle Details an, die Sie haben. Wer weiß, was Ihre Kunden denken, lassen Sie die Optionen fließen!

Im Folgenden sind einige der Faktoren aufgeführt, warum Ihre Website eine Kontaktseite benötigt:

  • Der erste Punkt ist die Benutzerfreundlichkeit. Die meisten Besucher der Website erwarten das.
  • Zweitens: Aufbau von Vertrauen. Potenzielle neue Kunden sind froh, wenn sie wissen, dass sie sich bei Bedarf an jemanden in Ihrem Unternehmen wenden können.
  • Der dritte Punkt ist die Analyse. Die Überwachung wird zeigen, wie viele Menschen die Seite ansehen und sich mit ihr beschäftigen. Außerdem ist es ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens.

Eine gut strukturierte Kontaktseite führt die Besucher zu den gewünschten Informationen und ermöglicht ihnen gleichzeitig, auf einfache Weise Fragen zu stellen. Denken Sie daran, dass das Ziel darin besteht, die Kundenerfahrung auf Ihrer Website zu verbessern. Einige der Dinge, über die Sie nachdenken können, bevor Sie Ihre Kontaktseite gestalten:

  1. Müssen Sie unterschiedliche Kontaktinformationen für verschiedene Abteilungen anzeigen, z. B. für den Vertrieb oder den technischen Support?
  2. Sollten Sie die Besucher auf eine andere Seite verweisen, auf der sie sich für Führungen anmelden oder für Stellen bewerben können?
  3. Ist eine FAQ-Seite oder eine Wissensdatenbank ein idealer Ausgangspunkt für die Kunden?
  4. Wäre es von Vorteil, einen Schnappschuss Ihres Standorts beizufügen?

Crawlt und indexiert Google alle Ihre Social-Media-Profile/Seiten? Das tut es sicherlich. Aber wenn es um soziale Signale geht, bewertet Google die Anzahl der Social Media Shares oder Follower nicht, wenn es um das Ranking einer Webdomain geht. Aber wussten Sie das? Erhöhte Social Signals bedeuten in der Regel eine hohe Domain-Autorität und spiegeln den Wert einer URL wider. Wenn eine Seite eine große Anzahl von Shares und Likes erhält, deutet dies darauf hin, dass die Seite authentisch ist und substanzielle oder ansprechende Inhalte enthält. Aus diesem Grund sollten Sie es Ihren Besuchern immer leicht machen, Ihre Inhalte auf Websites sozialer Medien zu teilen.

Die wichtigsten Highlights der Kontaktseite

Die folgenden Elemente müssen auf jeder hochwertigen Kontaktseite vorhanden sein:

  • Name des Unternehmens
  • Standort
  • Telefonnummer(n)
  • Postanschrift
  • Griffe für soziale Medien
  • Online-Kontaktformular

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass jedes Unternehmen, unabhängig von seiner Größe, sein Online-Kontaktformular in sein CRM integrieren muss. Online-Formulare senden standardmäßig stündlich, täglich oder wöchentlich eine E-Mail mit einer Liste mit Lead-Details oder einer Excel-Datei an Ihren Website-Manager. Diese Vorgehensweise ist nicht unmittelbar, führt nicht zu den besten Verkaufsergebnissen und erschöpft die Produktivität Ihrer Mitarbeiter. Wenn Sie ein CRM-integriertes Website-Kontaktformular verwenden, haben Sie organisierte Daten in der Hand und können sich besser auf Ihren Verkauf konzentrieren.

5 Wege zur Optimierung Ihrer Kontaktseite für SEO

5 ways to optimize your contact page for SEO

1. Fügen Sie die Grundlagen des Unternehmens hinzu

Geben Sie Ihren offiziellen Firmennamen, Ihre Adresse und Telefonnummer an. Dadurch wird es für Kunden einfacher, Ihren Dienst zu finden, wenn sie online suchen. NAP ist eine Abkürzung für den Namen, die Anschrift und die Telefonnummer Ihres Unternehmens und ist die wichtigste Kontaktinformation auf Ihrer Website.

Sie wird sowohl vom Algorithmus als auch von Ihren Zuschauern verwendet, um zu beurteilen, wie relevant und zuverlässig Ihre Website für die Suche des Nutzers ist. Sie können Ihre Kontaktseite ein wenig länger gestalten als die Ihrer Konkurrenten, aber denken Sie daran, klar und präzise zu sein. Wenn Ihre NAP-Informationen im gesamten Internet uneinheitlich sind, können Suchmaschinen Ihre Daten möglicherweise nicht überprüfen, was es für Ihr Unternehmen schwieriger macht, in den Suchergebnissen für lokal ausgerichtete Suchen zu erscheinen.

Eine geschäftliche Telefonnummer ist mehr als nur eine Möglichkeit, mit Ihrer Marke in Kontakt zu treten; sie ist auch ein wertvolles Markenelement. Sie ist ein direkter Draht zu Ihrem Unternehmen. Sie kann auch Funktionen wie eine interaktive Sprachausgabe (IVR) enthalten, die den Anrufern hilft, sich zurechtzufinden. Und was noch? Da Telefonanlagen für Unternehmen sowohl für die Markenbildung als auch für die Kommunikation genutzt werden, tragen sie dazu bei, die Glaubwürdigkeit bei Partnern und Kunden zu stärken.

2. Empfehlungsschreiben einbeziehen

Testimonials sehen am unteren Ende einer Seite gut aus oder können über den gesamten Hauptinhalt verteilt werden. Durch die Kombination von Text und Video können Sie ein breites Spektrum von Verbraucherinteressen ansprechen.

Sie können Testimonials als starke Marketinginstrumente über Ihre Kontaktseite nutzen. Das kann Ihnen helfen, Ihr Geschäft zu erweitern.

Sie vermitteln das soziale Vertrauen, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nützlich ist, und können Ihnen helfen, neue Kunden zu gewinnen. Potenzielle Kunden sind eher bereit, Ihre Waren oder Dienstleistungen zu kaufen und zu testen, wenn sie sehen, dass andere damit zufrieden waren.

Kundenzeugnisse können Ihre Beziehung zu Ihren Kunden unter Beweis stellen. Sie schaffen ein echtes gegenseitiges Vertrauen und Verständnis, das zwischen Ihnen und Ihrem Kunden bestehen sollte.

Include testimonials

3. CTAs einfügen.

CTAs sollen Ihre Kunden dazu bringen, Ihnen ihre Kontaktinformationen mitzuteilen. Auf diese Weise können Sie mit jedem sofort in Kontakt treten. Ihre Kontaktseite ist ein großartiger Ort, um alle Informationen zusammenzufassen, die Sie normalerweise auf Ihrer "Über uns"-Seite angeben. Erzählen Sie Ihren Besuchern von sich selbst und warum Sie gerne mit ihnen zusammenarbeiten möchten. Fügen Sie eine Aufforderung zum Handeln ein. Sie können immer einen Link zu Ihrer "Über uns"-Seite einfügen, damit die Besucher weiter lesen können, wenn sie mehr wissen wollen. Einige der beliebtesten CTAs sind:

  • Fangen wir gleich damit an.
  • Nehmen Sie einen Monat lang kostenlos an einer Testversion teil.
  • Abonnieren Sie unsere wöchentliche E-Mail.
  • Holen Sie sich dieses E-Book jetzt.

4. Stellen Sie Bilder von Ihrem Standort zur Verfügung

Die Einbindung von Videos und Bildern Ihres realen Standorts ist ein hervorragender Ansatz, um die Art der Medien auf Ihrer Kontaktseite zu erweitern, was Ihre SEO steigern kann.

Ein gut gepflegter Standort spricht für das Unternehmen und zeigt, dass Ihnen die Themen, die Sie ansprechen, und die Dienstleistungen, die Sie anbieten, wichtig sind. Fügen Sie eine Google-Karte ein, um Kunden zu helfen, Ihr Unternehmen zu finden. So wird Ihre Seite nicht nur auffälliger, sondern erhält auch einen deutlichen SEO-Schub.

5. Aktualisieren Sie Meta-Beschreibungen und Titel

Geeignete Titel-Tags und Meta-Beschreibungen regen Besucher zum Anklicken an und bringen Ihnen mehr potenzielle Kunden. Wie lautet die URL Ihrer Kontaktseite? Wie sieht es mit den Titel-Tags und Tags der Seite aus? Meistens ist der Text eintönig und enthält keine Schlüsselwörter. Achten Sie darauf, dass Ihr Text gut fließt und gleichzeitig Schlüsselwörter enthält. Versuchen Sie, so viele Zeichen wie möglich in Ihrer Meta-Beschreibung zu verwenden, die 160 Zeichen umfassen darf.

Darüber hinaus wird es für Kunden einfacher, Ihr Unternehmen zu finden, wenn sie eine lokale Suche durchführen. Für lokale Unternehmen ist die Aufnahme des NAP auf der gesamten Website sogar entscheidend, um gute lokale SEO-Rankings zu erzielen.

Zusätzliche Checkliste für Kontaktseiten

Layout der Kontaktseite

Seien Sie strategisch bei der Anordnung Ihrer Kontaktdaten; die Reihenfolge der Daten wird Ihre Website-Besucher häufig dazu veranlassen, einer Methode den Vorzug vor einer anderen zu geben. Für ein optimales Nutzererlebnis sollten Sie die Besucher zu den richtigen Informationen leiten (und dabei auch berücksichtigen, welche Kommunikationsmittel Sie bevorzugen).

Mobile Erfahrung

Achten Sie bei der Planung des Layouts Ihrer Kontaktseite darauf, dass die Informationen so angeordnet sind, dass sie für den mobilen Nutzer optimal sind. Wussten Sie schon? Im Jahr 2021 gab es weltweit 7,1 Milliarden Smartphone-Nutzer, und Schätzungen gehen von einem Anstieg auf 7,26 Milliarden im Jahr 2022 aus. Schätzungen zufolge wird die Zahl der weltweiten Mobilfunknutzer bis 2025 auf 7,5 Milliarden ansteigen.

Legen Sie allgemeine Leistungsparameter fest.

Mobile Experience

Sie können dazu beitragen, Ziele zu schaffen, indem Sie Betriebszeiten festlegen, die Nachricht, die nach dem Absenden eines Formulars erscheint, personalisieren oder sie auf eine Dankeseite weiterleiten, wenn sie eine Aktion durchführen.

Markenbildung

Denken Sie daran, potenzielle Kunden daran zu erinnern, mit wem sie Kontakt aufnehmen wollen, während sie mehrere Websites besuchen, oft in mehreren Registerkarten. Stellen Sie sicher, dass die Seite ein gutes Branding hat.

Klar sein

Manche Websites verwenden übermäßige Inhalte auf ihrer Kontaktseite; im Zweifelsfall ist weniger immer mehr. Denken Sie daran, dass es sich nicht um eine Verkaufsseite für Ihre Waren oder Dienstleistungen handelt. Eine Kontaktseite kann die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website unterstützen, also nutzen Sie diese häufig übersehenen kleinen Details.

Geben Sie Ihre Geschäftszeiten und Feiertage an.

Ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie auf Ihrer Kontaktseite angeben sollten, ist die Frage, wann die Kunden Sie erreichen können. Dies ist nur ein Schritt, um bei potenziellen Kunden Vertrauen aufzubauen und zu zeigen, dass Sie ein seriöser Dienstleister sind. Wenn jemand nach Ihrem Unternehmen sucht, kann die Angabe der Öffnungszeiten auch dazu beitragen, dass Suchmaschinen sofort zusätzliche Informationen über Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen anzeigen.

Sudeepta Bora

Sudeepta Bora

is a Content Marketing Executive at MyOperator, with five years of expertise. Passionate about travelling, art & photography, she believes every day a writer learns to write.

Ranktracker kostenlos testen