• UI & UX

E-Commerce und Design: Die Wichtigkeit von Produktbildern auf Ihrer Website

  • Felix Rose-Collins
  • 9 min read
E-Commerce und Design: Die Wichtigkeit von Produktbildern auf Ihrer Website

Intro

Stellen Sie sich vor, Sie stöbern in mehreren Online-Shops und wollen etwas kaufen. Wenn Sie sich durchklicken, begrüßt Sie der erste Shop mit hochwertigen Bildern, die die Produkte im besten Licht zeigen und mehrere Blickwinkel und Nahaufnahmen bieten. Die Details kommen gut zur Geltung, und Sie können die Textur fast fühlen.

Die zweite ist nicht besonders einladend. Ihre Produktbilder sehen aus, als wären sie mit einer Handykamera aus dem Jahr 2013 aufgenommen worden. Du denkst, dass sie vielleicht keine Premium-Qualität liefern wollen. Natürlich gibst du ihnen das "X".

Produktbilder sind nicht nur ein Erlebnis. Es ist eine digitale Schaufensterpräsentation, und in der Welt des E-Commerce ist sie Ihr goldenes Ticket zum Erfolg. Ihre Produktbilder sind mehr als nur Bilder - sie können eine der wirkungsvollsten Web-Design-Taktiken sein. Produktbilder sind ein leistungsfähiges Instrument, das den Umsatz steigert, Vertrauen schafft und Ihre Marke aufwertet.

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen und herausfinden, wie eindrucksvolle Produktbilder den Erfolg in der heutigen digitalen Einkaufslandschaft fördern können.

Einen konsistenten visuellen Ton beibehalten

Die visuelle Sprache, die Sie entwickeln, ist entscheidend für den Kontakt mit Ihrem Publikum. Es geht nicht nur darum, Fotos von Ihren Produkten zu schießen, sondern auch darum, eine Geschichte durch diese Bilder zu weben. Diese Erzählung sollte laut und deutlich schreien: "So sind wir!"

Konsistenz bei Ihren Produktbildern ist nicht nur eine ästhetische Entscheidung. Es ist eine strategische Entscheidung. Wenn Ihre Bilder einen ähnlichen Ton, Stil und eine ähnliche Ausstrahlung haben, erzählen sie eine einheitliche Markengeschichte. Sie werden sofort wiedererkennbar und fördern Vertrauen und Zuverlässigkeit. Es ist, als würde man ein gut gestaltetes Geschäft betreten, in dem alles, von der Beleuchtung bis zu den Regalen, das Ethos der Marke widerspiegelt.

Wie können Sie diese Konsistenz sicherstellen? Es beginnt damit, zu definieren, wofür Ihre Marke steht. Ist sie lustig und jugendlich? Oder anspruchsvoll und luxuriös? Sobald Sie sich darauf festgelegt haben, lassen Sie diese Attribute in jedes Bild einfließen. Sei es durch die Auswahl der Models, ihre Posen, die Farben, Requisiten oder sogar grafische Überlagerungen - jedes Element sollte dieselbe Geschichte widerspiegeln.

Treffen Sie Ranktracker

Die All-in-One-Plattform für effektives SEO

Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen steht eine starke SEO-Kampagne. Aber bei den zahllosen Optimierungstools und -techniken, die zur Auswahl stehen, kann es schwierig sein, zu wissen, wo man anfangen soll. Nun, keine Angst mehr, denn ich habe genau das Richtige, um zu helfen. Ich präsentiere die Ranktracker All-in-One-Plattform für effektives SEO

Wir haben endlich die Registrierung zu Ranktracker absolut kostenlos geöffnet!

Ein kostenloses Konto erstellen

Oder melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an

Nehmen wir uns ein Beispiel an FOCL, einer Premiummarke im pflanzlichen Wellness-Bereich. Sie haben ihr Spiel mit der Bildsprache gekonnt gespielt. Die pastellfarbenen Hintergründe ihrer Bilder stimmen harmonisch mit den Farben auf ihren Produktetiketten überein. Das ist nicht nur optisch ansprechend, sondern spricht auch auf subtile Weise das Publikum an, indem es Vorstellungen von Gelassenheit, Wellness und natürlicher Harmonie widerspiegelt.

Wenn Sie diese Art von visueller Konsistenz erreichen, heben Sie sich von der Masse der E-Commerce-Websites ab. Sie verstärkt Ihre Botschaft und sorgt dafür, dass Ihre Kunden nicht nur Ihre Produkte sehen, sondern auch Ihre Marke spüren.

Maintain a Consistent Visual Tone (Quelle: focl.com)

Bewährte Praktiken der Fotografie anwenden

Einen professionellen Fotografen zu engagieren, kann ziemlich teuer sein, vor allem für junge Unternehmen. Aber wenn das Ihr Budget übersteigt, brauchen Sie sich nicht zu grämen. Mit den richtigen Techniken und einer Prise Kreativität können Sie überzeugende Produktbilder aufnehmen. Wenn Sie sich an einige bewährte Verfahren der Produktfotografie halten, sind Sie bereits auf dem besten Weg, Bilder zu erstellen, die Ihr Produkt in Szene setzen und Ihre Marke aufwerten.

Hier haben wir einige von ihnen zusammengetragen:

Beleuchtung ist der Schlüssel

Eine gute Beleuchtung kann ein Foto ausmachen oder zerstören. Verwenden Sie wenn möglich immer natürliches Licht. Wenn Sie in Innenräumen fotografieren, positionieren Sie Ihr Produkt in der Nähe eines Fensters. Vermeiden Sie die Verwendung des Blitzes Ihrer Kamera, da Sie sonst Gefahr laufen, die Farben zu verfälschen und harte Schatten zu erzeugen.

Entscheiden Sie sich für neutrale Hintergründe

Ein schlichter weißer oder neutraler Hintergrund hilft, Ihr Produkt hervorzuheben und Ablenkungen zu vermeiden. Dies ist besonders wichtig für E-Commerce-Websites, bei denen der Schwerpunkt ausschließlich auf dem Produkt liegen sollte.

Präsentieren Sie Ihr Produkt aus verschiedenen Blickwinkeln

Dadurch erhält der Betrachter ein umfassendes Bild von dem, was er kauft.

Nahaufnahmen und Details

Heben Sie besondere Merkmale oder Alleinstellungsmerkmale hervor. Wenn Ihr Produkt komplizierte Muster, einzigartige Materialien oder besondere Merkmale aufweist, stellen Sie diese heraus.

Verwenden Sie ein Stativ

Selbst die kleinste Bewegung kann zu Unschärfe führen, und ein Stativ sorgt immer für scharfe, klare Fotos.

Postproduktion

Bearbeiten Sie Ihre Fotos, um Klarheit, Helligkeit und Kontrast zu verbessern. Kostenlose Tools wie GIMP oder kostenpflichtige Programme wie Adobe Lightroom können dabei sehr hilfreich sein. Denken Sie daran, dass das Ziel darin besteht, das wahre Aussehen des Produkts zu verbessern, nicht es zu verändern.

Dateigrößen unter Kontrolle halten

Auch wenn Sie hochauflösende Bilder wollen, sollten Sie sicherstellen, dass sie für die Verwendung im Web optimiert sind. Langsam ladende Bilder" werden Sie auf keiner SEO-Checkliste finden.

Die Aufnahme eigener Produktbilder kann eine lohnende Erfahrung sein. Sie geben Ihnen nicht nur die kreative Kontrolle, sondern auch die Möglichkeit, eine persönliche Note einzubringen.

Lassen Sie Ihre Kunden Bildmaterial beisteuern

Wenn Kunden ihre Einkäufe stolz in realen Situationen zeigen, verleiht das Ihrem Produkt Authentizität und fördert das Vertrauen potenzieller Käufer. Betrachten Sie es als digitale Mundpropaganda - es gibt nichts Echteres als einen glücklichen Kunden, der seinen neuesten Kauf zur Schau stellt!

Warum ist diese Methode so wirkungsvoll? Nun, das ist ganz einfach. Bilder von echten Kunden dienen als Beweis für die Qualität und Attraktivität Ihres Produkts. Sie sprechen Bände darüber, wie Ihre Produkte in das tägliche Leben der Kunden passen. Wenn potenzielle Käufer diese Bilder sehen, können sie sich das Produkt leichter in ihrem eigenen Kontext vorstellen und so die Kluft zwischen Ansicht und Kauf überbrücken.

Treffen Sie Ranktracker

Die All-in-One-Plattform für effektives SEO

Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen steht eine starke SEO-Kampagne. Aber bei den zahllosen Optimierungstools und -techniken, die zur Auswahl stehen, kann es schwierig sein, zu wissen, wo man anfangen soll. Nun, keine Angst mehr, denn ich habe genau das Richtige, um zu helfen. Ich präsentiere die Ranktracker All-in-One-Plattform für effektives SEO

Wir haben endlich die Registrierung zu Ranktracker absolut kostenlos geöffnet!

Ein kostenloses Konto erstellen

Oder melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an

Ermutigen Sie also Ihre Kunden, ihre Erfahrungen visuell zu teilen. Schaffen Sie auf Ihrer Plattform Möglichkeiten, wo sie ihre Bilder einfach hochladen können. Vielleicht können Sie sogar Kampagnen oder Wettbewerbe durchführen, um Anreize für ihre Beiträge zu schaffen.

Dress Forms USA, die Marke, die für professionelle Ankleideformen steht, ist ein hervorragendes Beispiel dafür. Ein virtueller Spaziergang durch die Produktseite ihrer professionellen Ankleideform für Frauen mit klappbaren Schultern ist ein visueller Genuss. Sie haben auf brillante Weise von Kunden erstellte Fotos präsentiert, die Sie auf eine Reise durch verschiedene Einstellungen mitnehmen.

Dieser Ansatz vermenschlicht nicht nur die Marke. Er schafft eine ganze Gemeinschaft rund um das Produkt - ein Kollektiv von gleichgesinnten Enthusiasten und leidenschaftlichen Fachleuten.

Let Your Customers Contribute Imagery (Quelle: dressformsusa.com)

Alle Produktwinkel in der Galerie abdecken

Der elektronische Handel hat seine Grenzen: die Unmöglichkeit, ein Produkt zu berühren, zu fühlen oder physisch zu erleben. Aber mit dem richtigen Ansatz können diese Hindernisse in einen Vorteil umgewandelt werden. Und wie? Indem man ein reichhaltiges, eindringliches visuelles Erlebnis bietet, das über die reine Produktdarstellung hinausgeht.

Der Galeriebereich einer Produktseite kann ein interaktiver, virtueller Ausstellungsraum sein, der das sensorische Erlebnis des Stöberns in einem Ladengeschäft nachahmen - und in einigen Fällen sogar übertreffen - kann.

So geht's:

Vielfältige Blickwinkel

Präsentieren Sie Ihr Produkt aus jedem erdenklichen Blickwinkel. Von oben, von unten, von den Seiten - je mehr, desto besser. Dieser Ansatz verhindert Rätselraten und stärkt das Vertrauen der Käufer.

Anwendungen und Verwendungszwecke

Zeigen Sie, wie das Produkt funktioniert. Wenn es sich um ein Gerät handelt, demonstrieren Sie seine Funktionen. Wenn es sich um ein Kleidungsstück handelt, zeigen Sie, wie es in verschiedenen Situationen getragen oder auf verschiedene Weise gestylt wird.

Zoom-Ins und Nahaufnahmen

Heben Sie die Details hervor. Von der Textur bis hin zu komplizierten Mustern: Lassen Sie die Käufer die feinen Aspekte des Produkts schätzen.

Videos und animierte GIFs

Ein bewegtes Bild kann Aspekte vermitteln, die auf Fotos vielleicht nicht zu erkennen sind. Verwenden Sie Videos für Produktdemonstrationen oder animierte GIFs, um bestimmte Funktionen oder Anwendungen hervorzuheben.

Vom Paket zum Einsatz

Zeigen Sie Ihr Produkt sowohl in seiner Verpackung als auch vollständig aufgebaut. So bekommen Sie einen Eindruck davon, was Sie bei der Lieferung erwartet und wie es aussieht, wenn es einsatzbereit ist.

Umgebung und Umfeld

Stellen Sie das Produkt in seiner typischen oder idealen Umgebung aus. Wenn es sich um Geräte für den Außenbereich handelt, stellen Sie sie inmitten der Natur aus. Bei Küchengeräten kann eine gut eingestellte Arbeitsplatte Wunder bewirken.

Gilli Sports bietet ein hervorragendes Beispiel für eine Produktseite, die all diese Aspekte der Produktabbildung berücksichtigt. Die Galerie zu ihrem Flaggschiff, dem aufblasbaren Gili Air Stand Up Paddleboard, zeigt das Produkt in jedem denkbaren Kontext.

Die Marke weiß, wie wichtig es ist, den Käufern eine große Vielfalt an Produktaufnahmen zu bieten, und spart nicht mit Details - sogar ein paar Aufnahmen des Paddelboards, das in einer attraktiven Umgebung benutzt wird, wurden eingefügt.

Environment and setting (Quelle: gilisports.com)

Nutzen Sie den negativen Raum, um die Unübersichtlichkeit von Produktbildern zu reduzieren.

Negativer Raum (oder Whitespace) ist nicht einfach nur leerer Raum - er ist ein mächtiges Werkzeug. Die Nutzung dieses Webdesign-Prinzips, insbesondere bei Produktbildern, kann Ihr E-Commerce-Erlebnis aufwerten.

Bei der Anzeige von Produkten, vor allem auf Seiten mit vielen Artikeln, ist Übersichtlichkeit das A und O.

Negativer Raum hebt das Produkt hervor und macht es zum unangefochtenen Helden des Bildes. Durch das Entfernen von Ablenkungen im Hintergrund und die Verwendung von Weißraum erhält das Produkt die volle Aufmerksamkeit.

Mit einer übersichtlichen Darstellung können potenzielle Käufer die Details und Eigenschaften des Produkts schnell erkennen, ohne sich in einem chaotischen Hintergrund zu verlieren.

Negativer Raum reduziert auch die kognitive Belastung und erleichtert den Käufern die Entscheidungsfindung.

Mit einem klaren, hintergrundfreien Produktbild können Sie das Bild problemlos in verschiedenen Marketingmaterialien wiederverwenden, sei es in Bannern, Anzeigen oder Werbematerialien.

Anytime Baseball Supply, eine Anlaufstelle für Baseballfans, ist ein Beispiel für dieses Prinzip. Auf der Seite mit der Pitching-Maschinen-Kollektion wird die Magie des negativen Raums deutlich.

Jedes Produkt sticht hervor, nicht durch auffällige Hintergründe oder übertriebenes Design, sondern durch die elegante Schlichtheit des Weißraums. Die Maschinen in all ihrer Präzision und Funktionalität stehen im Mittelpunkt und ermöglichen es den Kunden, die Feinheiten ohne Ablenkung zu erkennen.

Example products listing page (Quelle: anytimebaseballsupply.com)

Aktualisieren Sie Ihre Galerie, wenn Produktvariationen ausgewählt werden

Der elektronische Handel lebt von Details. Jeder Klick, jeder Mauszeiger, jede Auswahl, die ein Kunde trifft, ist ein weiterer Schritt auf seinem Weg zum Kunden. Da diese winzigen Interaktionen von großer Bedeutung sind, ist es von zentraler Bedeutung, dass Ihre Website diese Aktionen mit entsprechendem Feedback erwidert. Ein Bereich, in dem dieses dynamische Zusammenspiel besonders gut funktioniert, sind Produktgalerien.

Stellen Sie sich vor, Sie sind beim Einkaufen auf einer Seite gelandet, auf der ein schickes Paar Turnschuhe vorgestellt wird. Sie sind fasziniert von der klassischen weißen Version, aber dann wandert Ihr Blick zu einer Liste mit Farboptionen. Azurblau klingt verlockend. Sie klicken darauf, aber die Galerie bleibt hartnäckig statisch und zeigt nur das weiße Paar. Die Unterbrechung ist unangenehm und kann vermieden werden.

Wenn der Kunde eine Variante auswählt, sei es eine Farbe, eine Größe oder ein Paket, bietet eine aktualisierte Galerie eine sofortige visuelle Bestätigung. Sie gibt ihnen die Gewissheit, dass ihre Auswahl registriert ist, und ermöglicht es ihnen, ihre Wahl im Detail zu überprüfen.

Indem Sie genau die gewählte Variante anzeigen, schaffen Sie Klarheit und verringern potenzielle Verwirrungspunkte. Dynamische Interaktionen verbessern das gesamte Nutzererlebnis. Wenn die Website in Echtzeit auf die Aktionen des Nutzers reagiert, entsteht ein Gefühl von Engagement und Fluidität.

Indem Sie genaues visuelles Feedback geben, stärken Sie außerdem indirekt das Vertrauen des Käufers in seine Entscheidungen. Diese Klarheit kann sich positiv auf die Entscheidung auswirken, einen Kauf zu tätigen.

Vermeiden Sie Rücksendungen, indem Sie ehrlich mit Ihrer Bildsprache sind

Produktrückgaben sind nicht nur eine logistische Herausforderung. Sie können die Gewinnspannen schmälern, den Ruf der Marke beeinträchtigen und vor allem die Kunden enttäuschen, die Sie eigentlich bedienen wollen. Ein überraschender Verbündeter bei der Senkung der Rückgabequoten ist eine ehrliche Produktdarstellung.

Deshalb ist eine klare, wahrheitsgetreue Bildsprache so wichtig:

Sie setzt klare Erwartungen

Echte Produktbilder vermitteln ein realistisches Bild von dem, was der Käufer erhalten wird. Diese Klarheit stellt sicher, dass die Erwartungen direkt erfüllt werden, was die Wahrscheinlichkeit von Unzufriedenheit nach dem Kauf verringert.

Es stärkt das Vertrauen in die Marke

Ehrlichkeit ist der Grundstein für das Vertrauen in jede Beziehung. Wenn die Kunden erkennen, dass Ihre Marke die Produkte authentisch und ungeschminkt darstellt, stärkt dies ihr Vertrauen in Ihr Angebot. Mit der Zeit führt dieses Vertrauen zu Loyalität und Mund-zu-Mund-Propaganda.

Es reduziert die betriebliche Belastung

Jede Rücksendung erfordert eine umgekehrte Logistik - Rückholung des Produkts, Prüfung, Bearbeitung der Rückerstattung oder des Umtauschs und Wiedereinlagerung. Indem Sie die Zahl der Rücksendungen durch ehrliche Bilder reduzieren, rationalisieren Sie Ihre Abläufe und sparen Kosten ein.

Es verbessert das Kundenerlebnis

Niemand mag den Ärger mit Rücksendungen - die Verpackung, den Papierkram, das Warten auf die Rückerstattung. Indem Sie dafür sorgen, dass Ihre Kunden das erhalten, was sie erwarten, verbessern Sie ihr Einkaufserlebnis insgesamt.

Ihre Galerie dient zwar dem Verkauf Ihrer Produkte, ist aber auch eine Verpflichtung gegenüber Ihren Kunden. Indem Sie ehrliche Produktbilder in den Vordergrund stellen, verringern Sie die Rückgabequote und bauen eine Gemeinschaft zufriedener, treuer Kunden auf. Die Käufer werden sich darüber freuen, dass sie bei Ihrer Marke wirklich das bekommen, was sie sehen.

Vergessen Sie Ihren Blog nicht

Blogs sind nicht nur Gefäße für SEO-gesteuerte Inhalte oder ein Ventil, um Unternehmensaktualisierungen mitzuteilen. Sie können auch als wirkungsvolle Schaufenster dienen. Wenn sie strategisch mit hochwertigen Produktbildern gespickt sind, können Blogs nahtlos die Kluft zwischen Informationssuche und Kaufabsicht überbrücken.

Die Einbindung hervorragender Produktfotos in Ihren Blog kann Ihnen bei den folgenden Punkten helfen:

Förderung von Konversionspfaden

Ein Blog-Leser hat sich bereits mit Ihrer Marke beschäftigt. Indem Sie ihnen klare, verlockende Produktbilder präsentieren, haben Sie die Chance, sie von stillen Lesern zu Kunden zu machen.

Nahtlose Integration

Moderne Verbraucher können schnell zwischen Inhalten unterscheiden, die einen Mehrwert bieten, und solchen, die offenkundig werblich sind. Indem Sie Produktbilder organisch in Blogposts einbinden, präsentieren Sie Produkte im Kontext und lassen den Werbeaspekt weniger aggressiv erscheinen.

Emotionales Engagement fördern

Ein gut platziertes Produktbild in einem ansprechenden Blogbeitrag kann Emotionen hervorrufen. Die Leser können sich die Rolle des Produkts im Zusammenhang mit ihrem Leben oder dem Problem, das sie zu lösen versuchen, vorstellen.

Erhöhte Produktpräsenz

Jedes Mal, wenn ein Leser auf Ihrem Blog landet, ist dies eine Gelegenheit für ihn, Ihr Angebot zu entdecken (oder wiederzuentdecken). Mit Produktfotos können Sie einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Eine Marke, die diese Strategie geschickt einsetzt, ist ATH, ein Online-Händler für Sporternährung. Ihr Beitrag mit dem Titel "Metabolische Verwirrung: Was es ist und wie man es nutzt, um seine Ziele zu erreichen" ist ein offensichtlicher Traffic-Generator und wahrscheinlich eine der ersten Seiten, auf die ein potenzieller Kunde über Google stößt.

Treffen Sie Ranktracker

Die All-in-One-Plattform für effektives SEO

Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen steht eine starke SEO-Kampagne. Aber bei den zahllosen Optimierungstools und -techniken, die zur Auswahl stehen, kann es schwierig sein, zu wissen, wo man anfangen soll. Nun, keine Angst mehr, denn ich habe genau das Richtige, um zu helfen. Ich präsentiere die Ranktracker All-in-One-Plattform für effektives SEO

Wir haben endlich die Registrierung zu Ranktracker absolut kostenlos geöffnet!

Ein kostenloses Konto erstellen

Oder melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an

Es wäre für die Marke ein Leichtes gewesen, ein allgemeines Header-Bild aus einer Bibliothek für Stockfotografie zu wählen. Da ATH jedoch erkannt hat, wie wichtig es ist, sein Produkt mit diesem Thema in Verbindung zu bringen, hat es sich für ein Bild entschieden, auf dem eines seiner wichtigsten Nahrungsergänzungsmittel prominent zu sehen ist.

Increased product exposure (Quelle: athsport.co)

Einpacken

Beim elektronischen Handel geht es ebenso sehr um die Präsentation wie um den Verkauf. Wie wichtig es ist, hervorragende Produktbilder mit strategischen Platzierungen zu verbinden, wird noch deutlicher.

Ob auf Produktseiten, in ausführlichen Blogs oder inmitten ansprechender Nutzerbewertungen - Bilder präsentieren nicht nur Produkte, sondern erzählen Geschichten, wecken Emotionen und fördern Entscheidungen.

Während Sie Ihre E-Commerce-Strategie verfeinern, sollten Sie diese Webdesign-Taktiken in Ihrem visuellen Content-Marketing priorisieren. Denn in den meisten Fällen sagt ein gut platziertes Bild mehr aus als eine Fülle von Worten.

Felix Rose-Collins

Felix Rose-Collins

Co-founder

is the Co-founder of Ranktracker, With over 10 years SEO Experience. He's in charge of all content on the SEO Guide & Blog, you will also find him managing the support chat on the Ranktracker App.

Starten Sie mit Ranktracker... kostenlos!

Finden Sie heraus, was Ihre Website vom Ranking abhält.

Ein kostenloses Konto erstellen

Oder melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an

Different views of Ranktracker app