• SEO lernen

Das Konzept von Google E-A-T entmystifiziert: Was es ist und wie man das Beste daraus macht

  • Jenna Bunnell
  • 6 min read
Das Konzept von Google E-A-T entmystifiziert: Was es ist und wie man das Beste daraus macht

Intro

Google ist bestrebt, hochwertige Inhalte an die Spitze der Suchergebnisse zu bringen. Um SEO-Techniken entgegenzuwirken, die versuchen, den Algorithmus zu täuschen, hat Google das E-A-T-Konzept entwickelt, um das Sucherlebnis zu verbessern und Websites mit Fachwissen, Autorität und Vertrauenswürdigkeit besser zu bewerten als solche, die dies nicht tun.

Um sicherzustellen, dass nur die hochwertigsten Inhalte ganz oben in den Suchergebnissen auftauchen, hat Google die Messlatte hoch gelegt und prüft nun alles. Es reicht nicht mehr aus, nur die richtigen Schlüsselwörter und perfekte Meta-Beschreibungen einzutragen. Durchschnittliche Inhalte reichen einfach nicht aus.

Was ist E-A-T?

Was ist E-A-T? (Quelle: linkbuildinghq.com)

E-A-T ist ein Akronym, das für "Expertise, Autorität, Vertrauenswürdigkeit" steht. Dieser Begriff stammt aus den Search Quality Rater Guidelines von Google und spiegelt die drei Qualitäten wider, nach denen Google bei der Bestimmung der Qualität einer Webseite sucht.

Es handelt sich dabei nicht um einen Algorithmus, sondern eher um einen Rahmen, der von den Search Quality Raters verwendet wird, um Google Feedback zu geben, damit das Sucherlebnis verbessert werden kann. Er ist in den Google Search Quality Evaluator Guidelines (QRG) dokumentiert und gewährleistet die Wirksamkeit des Google-Ranking-Algorithmus.

Für alle Websites, die Produkte verkaufen oder Informationen bereitstellen, die sich auf das Glück, die Gesundheit, die finanzielle Stabilität oder die Sicherheit der Nutzer auswirken können, möchte Google sicherstellen, dass sie korrekte und relevante Informationen liefern. Dabei handelt es sich in der Regel um B2B- oder YMYL-Websites (your money, your life), die das Wohlbefinden einer Person beeinflussen können. Die Suchmaschine muss garantieren, dass die Informationen, die Sie über Google erhalten, hilfreich, vielfältig, glaubwürdig, korrekt und nicht irreführend sind.

Kompetenz, Autorität, Vertrauenswürdigkeit (Quelle: moz.com)

Warum ist das wichtig?

Wenn Ihnen die Google-Suchalgorithmen nicht fremd sind, dann wissen Sie, dass Google vor allem eines will: eine optimierte Customer Journey und Erfahrung bieten. Google hat das SEO-Spiel verändert, und der Weg zur Domain-Autorität besteht nun darin, sicherzustellen, dass Ihre Website das bieten kann, was sie verspricht. Ihre SEO-Strategie darf nicht nur dazu dienen, den Traffic auf Ihrer Website zu erhöhen. Sie brauchen qualitativ hochwertige Inhalte, die von einem Experten geschrieben werden, und Ihre Website sollte ein großartiges Sucherlebnis bieten.

Sie müssen Google davon überzeugen, dass Ihr Outfit seriös ist und dass kein Inhalt für einen Suchenden potenziell schädlich ist.

Wer will, dass seine Inhalte auf der ersten Seite der Suchergebnisse landen, muss sich intensiv um den Erwerb von Fachwissen und den Aufbau von Autorität und Vertrauenswürdigkeit bemühen. Fachwissen bedeutet, dass man weiß, was man tut, und dass man über die richtigen Referenzen verfügt. Autorität bedeutet, dass andere in Ihrer Nische und darüber hinaus Sie anerkennen und respektieren müssen. Um vertrauenswürdig zu sein, müssen Sie anerkannte Sicherheitsprotokolle und -standards implementiert haben.

Je höher Ihr E-A-T, desto höher wird Ihre Domain in den Suchergebnissen eingestuft. Es bedeutet, dass Ihre Website auf dem neuesten Stand ist. Sie umgehen nicht die Qualitätsstandards von Google und nutzen SEO, um sich an die Spitze zu setzen. E-A-T kann Ihre SEO verbessern und Sie auf folgende Weise an der Spitze der digitalen Kundenerfahrungstrends halten:

  1. Qualitativ hochwertige Informationen bedeuten, dass die Nutzer mehr Zeit auf Ihrer Website verbringen, was eine wichtige Kennzahl für die Platzierung in Suchmaschinen ist.
  2. Die Nutzer erkennen Websites, die einen inhaltlichen Mehrwert bieten, was die Sichtbarkeit der Marke erhöht und den Traffic steigert.
  3. Die Nutzer teilen Ihre Inhalte im Internet und erhöhen damit Backlinks, Sichtbarkeit, Traffic und Erwähnungen.

Wie wird E-A-T bewertet?

Es gibt keinen E-A-T Score oder Algorithmus. Der Rahmen hilft dabei, den Ranking-Algorithmus von Google zu informieren und menschliches Feedback zu liefern. Die 10.000.) Qualitätsbewerter halten das System in Schach und stellen sicher, dass es hochwertige Inhalte bevorzugt. Ein Qualitätsbewerter muss nicht das E-A-T Ihrer Website bewerten. So werden Websites nicht eingestuft.

Wichtig ist, dass E-A-T im großen Schema der Suchmaschinen-Rankings eine wichtige Rolle spielt, weil der Algorithmus ständig verbessert wird, um Websites mit besserem E-A-T zu erkennen.

Es gibt viele Signale in Bezug auf Fachwissen, Autorität und Vertrauenswürdigkeit, die Google misst. Diese Ranking-Faktoren umfassen:

  • Ansehen des Autors
  • Backlinks von vertrauenswürdigen Websites
  • Ein SSL-Zertifikat
  • Ein professionelles Web-Design
  • Wenige Tippfehler
  • Für die Nische relevante Inhalte
  • Einige relevante alte Inhalte
  • Ein echter Domänenname
  • Präsenz in den sozialen Medien

Website-Domainnamen sind besonders wichtig, vor allem für die Sichtbarkeit in Suchmaschinen. .com eignet sich für fast alle, aber wenn Sie im akademischen Bereich tätig sind, wäre .edu besser geeignet. Wenn Sie im Bereich der künstlichen Intelligenz tätig sind, wäre .ai gemäß der ai domain definition besser geeignet.

Wie wird E-A-T bewertet? (image5.png) (Quelle: pixabay)

Wie kann man E-A-T SEO verbessern?

Nachdem wir nun die Folgen der Missachtung von Google E-A-T aufgezeigt haben, wollen wir uns nun mit einigen Möglichkeiten befassen, wie Sie E-A-T mit Ihrer Website verbessern und demonstrieren können.

Experten anheuern

Wenn Sie in einem Thema, über das Sie Informationen veröffentlichen, über Fachwissen verfügen möchten, müssen Sie einen Experten einstellen. Angenommen, Sie schreiben über virtuelles Recht oder vielleicht eine papierlose Kanzlei, dann ist es am besten, wenn ein Anwalt sein Wissen mit Ihnen teilt. Wenn Artikel von Personen verfasst werden, die sich mit dem Thema auskennen, werden sie von den Nutzern und Google bevorzugt.

Sobald Sie den Experten an Bord haben, konzentrieren Sie sich auf Ihre Nische. Schreiben Sie keine Inhalte, die nur der Suchmaschinenoptimierung dienen, um von hochvolumigen Schlüsselwörtern zu profitieren und Besucher zu gewinnen. Dieser Traffic wird für Sie nutzlos sein, also bleiben Sie in Ihrer Spur. Die Konzentration auf eine Nische hilft Ihnen, eine persönliche Marke zu entwickeln, die bald zu Ihrer Identität wird. Sie schaffen ein Image, das auf Autorität beruht, und sorgen dafür, dass Ihre Inhalte gerne geteilt werden.

Bei der Veröffentlichung von Inhalten, die von Experten verfasst wurden, sollten Sie einige bewährte Verfahren befolgen:

  1. Fügen Sie die Biografie des Autors ein, in der seine Qualifikationen ausführlich beschrieben werden. Fügen Sie ein Bild sowie einen Wissensnachweis und einen Link zu seinem Social-Media-Profil hinzu.
  2. Nennen Sie Zertifizierungen und Mitgliedschaften des Autors. Diese Abzeichen sind dazu gedacht, mit ihnen zu prahlen, und sind echte Indikatoren für Autorität.
  3. Führen Sie auf Ihrer Website eine Seite mit den Lebensläufen aller Autoren und Ihres Führungsteams ein. So können Sie das Vertrauen in Ihre Website stärken, indem Sie die Besucher darüber informieren, dass sie von Leuten betrieben wird, die sich auskennen.
  4. Erwerben Sie eine Wikipedia-Seite. Dies ist zwar eine schwierige Aufgabe, aber die QRG-Leitlinien fordern die Bewerter auf, Wikipedia zu konsultieren, um die Autorität festzustellen. Es kann sehr hilfreich sein, den Autor auf Wikipedia zu haben oder sogar eine Erwähnung in Wikipedia zu erhalten.

Backlinks sind die Grundlage einer guten SEO. Links bedeuten, dass die Leute über Sie sprechen. Sie zeigen auch, dass die Leute Ihre Informationen für wertvoll genug halten, um sie weiterzugeben, und sind daher ein Indikator für Autorität. Ein natürliches Backlink-Portfolio kann Wunder für Ihr E-A-T bewirken.

Backlinks sind das Internet-Äquivalent zu akademischen Zitaten. Sie sind kein Experte, wenn man Sie nicht als solchen anerkennt, und Backlinks sind der Weg dazu. Backlinks zeigen, dass andere Websites Ihr Fachwissen anerkennen. [Erstellen Sie eine SEO-Strategie (/blog/4-essential-dos-and-donts-during-the-creation-of-your-seo-strategy/), die sich darauf konzentriert, Erwähnungen außerhalb der Website von bemerkenswerten Websites in Ihrer Nische zu erhalten.

Sie können Gastbeiträge auf anderen maßgeblichen Websites veröffentlichen und Backlinks zu Ihren Webseiten einfügen, oder Sie können in den Nachrichten erwähnt werden. Ihr Ziel sollte es sein, in der Öffentlichkeit des Internets präsent zu sein, damit Sie Ihre Relevanz für Google durch den Erwerb starker und relevanter Backlinks steigern können.

Backlinks erhalten (Quelle: pixabay)

Hochwertiger Inhalt

Qualitativ hochwertige Inhalte sind der beste Weg, um Ihre Seite für eine bessere Platzierung zu optimieren. Ihre Seite muss den Lesern einen Mehrwert bieten und auch visuell ansprechend sein. Recherchieren Sie Ihre Inhalte, plagiieren Sie nicht, und schreiben Sie auf den Punkt. Veröffentlichen Sie Ihre Inhalte regelmäßig und achten Sie auf wissenschaftliche und sachliche Richtigkeit. [Die Erstellung digitaler Inhalte (https://accelerateagency.ai/content-marketing-services) ist eine komplexe, aber lohnende Strategie, um Kunden zu gewinnen und zu binden.

Mit den unzähligen Tools, die zur Verfügung stehen, können Sie Bilder und Videos verwenden, um aufmerksamkeitsstarke Inhalte zu erstellen. Inhalte mit Bildern werden bei Google besser platziert und bieten mehr Möglichkeiten zur Kundenbindung.

Ihre Inhalte müssen aufschlussreiche Analysen oder interessante Informationen liefern und nicht das Offensichtliche wiedergeben. Erstellen Sie Inhalte, die ein Leser gerne mit einem Freund teilen würde, weil sie einen erheblichen Mehrwert bieten. Ihre Inhalte sollten Vertrauen in Ihre Marke schaffen und wirklich auf die Interessen Ihrer Website-Besucher ausgerichtet sein.

Abschließende Gedanken

Backlinks erhalten (Quelle: pixabay)

Google E-A-T ist der Schlüssel zu großartigem SEO. Wenn Sie bessere Platzierungen und mehr Inbound- als Outbound-Leads wollen, müssen Sie die E-A-T-Denkweise übernehmen. Die Konzentration auf E-A-T wird zu besseren Platzierungen führen, da Sie unweigerlich SEO Best Practices anwenden werden.

Sie müssen nicht nur Fachwissen und Autorität aufbauen. Sie müssen es zur Schau stellen. Nur so wird Google Sie finden. E-A-T kann Ihrem Unternehmen zum Erfolg verhelfen, wenn Sie versprechen, dass Ihre Inhalte vertrauenswürdig und zuverlässig sind. Dieses Versprechen muss sich auf jeden Aspekt Ihrer Website erstrecken.

Verwenden Sie den Ranktracker Web Audit tool, um einen gründlichen Gesundheitscheck Ihrer SEO durchzuführen. Es prüft jede Seite Ihrer Website und liefert Ihnen eine Analyse mit umsetzbaren Erkenntnissen zu den SEO-Faktoren. Verwenden Sie die QRG als Kompass und setzen Sie die über 100 Datenpunkte im Bericht in Beziehung zu den für eine erfolgreiche E-A-T-Strategie wesentlichen Metriken. Auf diese Weise können Sie Inhalte mit geringer E-A-T identifizieren und beseitigen.

Erstellen Sie Inhalte und eine Website, die aufgrund ihres E-A-T Respekt einfordern. Kunden sollten bereit sein, ihr Geld für Sie aufs Spiel zu setzen. Steigern Sie Ihr E-A-T, um die bestmögliche Website in Ihrer Nische zu haben, damit Sie hohe Platzierungen bei Google erreichen und halten können.

Über den Autor

Jenna Bunnell - Senior Manager, Content Marketing, Dialpad

Jenna Bunnell ist Senior Managerin für Content Marketing bei Dialpad, einem KI-gestützten, cloudbasierten Unified Communications-System, das Geschäftsinhabern und Vertriebsmitarbeitern wertvolle Anrufdetails liefert. Ihre Leidenschaft ist es, die Design-Sensibilität einer Marke zu vermitteln und zu visualisieren, wie Inhalte auf kreative und umfassende Weise präsentiert werden können. Jenna hat für Bereiche wie Mac Security und AgilityPR geschrieben. Sehen Sie sich ihr LinkedIn Profil an.

Ranktracker kostenlos testen