• Elektronischer Handel

Top 10 Wege zur Steigerung Ihres E-Commerce-Umsatzes

  • Felix Rose-Collins
  • 1 min read
Top 10 Wege zur Steigerung Ihres E-Commerce-Umsatzes

Intro

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihre Produkte effektiv vermarkten können, werden Sie nicht in der Lage sein, Ihr Unternehmen über die anfängliche Startphase hinaus wachsen zu lassen. Um den E-Commerce-Umsatz zu steigern, müssen Sie wissen, wie Sie Produkte auswählen und vermarkten, die von den Kunden nachgefragt werden. Wie Sie Ihren Shop von Anfang an richtig einrichten und die Besucherzahlen in die Höhe treiben können.

Auch wenn die Umsätze im E-Commerce stetig gestiegen sind, gibt es immer noch Raum für Verbesserungen in Ihrem Geschäft. Mit einigen Änderungen an Ihren Marketingstrategien und Produktseiten können Sie jedoch mehr Besucher anlocken und gleichzeitig Ihren Umsatz steigern. Hier sind die 10 besten Möglichkeiten, den E-Commerce-Umsatz sofort zu steigern!

Die 10 besten Wege zur Steigerung Ihres E-Commerce-Umsatzes

Auf dem heutigen hart umkämpften Online-Markt sind E-Commerce-Unternehmen gefordert, die Aufmerksamkeit ihrer Kunden auf sich zu ziehen und ihr hart verdientes Geld zu behalten. Wenn Sie ein E-Commerce-Unternehmen betreiben und wissen möchten, welche Taktiken am besten funktionieren, sollten Sie diese zehn praktischen Möglichkeiten zur Steigerung Ihrer Umsätze in Betracht ziehen. Einige Punkte sind Ihnen vielleicht schon bekannt, aber die meisten Informationen werden für Sie hilfreich sein. Und lesen Sie ihn unbedingt bis zum Ende, damit Sie keine wichtigen Punkte übersehen.

Personalisieren Sie Ihre Warenkorb-Seite

Stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden wissen, dass sie einen vollen Warenkorb haben. Beginnen Sie damit, Ihre Einkaufswagenseite zu personalisieren. Fügen Sie eine Schaltfläche "Warenkorb anzeigen" ein und geben Sie die Anzahl der Artikel im Warenkorb neben dem Steuerelement oder über dem Warenkorb-Symbol an. Sie können auch eine Schätzung der Ausgaben vornehmen, indem Sie die Gesamtkosten in Dollar und Cent unter dem Einkaufswagen-Symbol angeben. Diese Information ist hilfreich für Personen, die sich nicht sicher sind, ob es sich lohnt, so viel Geld auszugeben.

Social Proof zu Produktseiten hinzufügen

Eine Studie des Content Marketing Institute hat ergeben, dass 69 % der Verbraucher mehr Vertrauen in einen Kauf haben, wenn sie wissen, dass andere Menschen das Produkt gekauft haben. Dies gilt insbesondere für Verbraucher, die sich für ein neu eingeführtes Produkt interessieren.

Außerdem können Sie Ihren Kunden zeigen, warum andere das, was Sie verkaufen, kaufen, insbesondere wenn Ihr Produkt Bewertungen hat.

Förderung von Produktbewertungen

Studien haben gezeigt, dass Verbraucher eher bereit sind, ein Produkt zu kaufen, wenn sie eine Bewertung von jemandem sehen, dem sie vertrauen. Wenn Sie Ihre Kunden ermutigen, Bewertungen zu hinterlassen, können Sie Ihren Umsatz steigern. Sie könnten Anreize wie Belohnungen oder Rabatte für die Abgabe einer Bewertung anbieten oder auf Ihrer Website deutlich machen, dass Meinungen immer willkommen sind.

Auf die gleiche Weise können Sie eine positive Reaktion erzielen, wenn Sie Zusatzleistungen wie kostenlosen Versand und Rabattcoupons anbieten. 60 % der Online-Käufer gaben an, dass sie eher bereit sind, etwas zu kaufen, wenn sie wissen, dass der Versand kostenlos ist.

Versuchen Sie es mit innovativen Verpackungen für das Produkt

Die erste Möglichkeit, Ihren E-Commerce-Umsatz anzukurbeln, besteht darin, die Verpackung des Produkts zu erneuern. Eine Möglichkeit ist, die Verpackung mit einer Geschichte zu versehen, damit sie mehr ist als nur ein Behälter für Ihr Produkt. Sie können auch die Hilfe Ihres Verpackungsdienstleisters in Anspruch nehmen. Darüber hinaus werden innovative Designs und kreative Verpackungsideen für Ihre E-Commerce-Verpackungen auch das Interesse Ihrer Zielgruppe wecken.

Fügen Sie der Verpackung interessante Tags und Beschreibungen hinzu

Wenn Sie z. B. handgefertigten Schmuck verkaufen, sollten Sie ein Etikett mit dem Namen des Kunsthandwerkers und dem Herkunftsland hinzufügen oder jedem Kauf eine Postkarte beilegen. So schaffen Sie eine emotionale Verbindung zwischen Ihren Kunden und Ihren Produkten und geben ihnen das Gefühl, etwas Besonderes zu kaufen. Ebenso können Sie mit informativen Produktinformationen, die Sie mit Hilfe der besten Kartonverpackungsdienste anbringen, neue Kunden anziehen und alte Kunden an sich binden.

Binden Sie Ihre Kunden über soziale Medien ein

Eine der wichtigsten Möglichkeiten, Ihren E-Commerce-Umsatz zu steigern, besteht darin, aktiv mit Ihren Kunden in den sozialen Medien in Kontakt zu treten. Durch die Nutzung von Social-Media-Plattformen, um relevante Inhalte zu teilen und mit ihnen in Kontakt zu treten, können Sie sie dort erreichen, wo sie ihre Zeit verbringen.

Erwägen Sie, täglich mindestens ein Bild oder ein Video zu posten und innerhalb von 24 Stunden auf alle Kommentare oder Fragen zu antworten, die Sie erhalten. Auf diese Weise zeigen Sie, dass Sie sich um Ihre Kunden kümmern und einen hervorragenden Kundenservice bieten möchten. Wenn Sie außerdem Gutscheine oder Rabatte über Social-Media-Kanäle wie Facebook Messenger anbieten, können Sie den Umsatz steigern.

Werden Sie ein Affiliate Marketer

Die Einrichtung einer eigenen Affiliate-Marketing-Website ist eine hervorragende Möglichkeit, online Geld zu verdienen. Sie können sie auch nutzen, um den Verkauf der Artikel Ihres E-Commerce-Shops zu fördern. Sie können entweder Ihre eigenen Produkte und Dienstleistungen verkaufen oder für die Produkte anderer werben, was eine einfache Möglichkeit ist, ein passives Einkommen zu erzielen. Wenn Sie Ihre Website erstellen, haben Sie letztlich die Kontrolle darüber, was Sie bewerben und anbieten.

Bieten Sie ein Empfehlungsprogramm über E-Mail-Marketing an

Bewerben Sie Ihre Produkte durch E-Mail-Marketing, aber mit einem Unterschied. Verkaufen Sie nicht nur Ihre Produkte oder überreden Sie die Leute, dies zu tun, sondern bieten Sie ihnen auch Anreize. Um auf Nummer sicher zu gehen, können Sie die Technik des Empfehlungsprogramms nutzen. Sie wird Ihnen helfen, Zugang zu unbegrenzten Möglichkeiten für eine Umsatzsteigerung zu erhalten. Wie wir wissen, sind Empfehlungsprogramme wie eine Kettenreaktion, bei der eine Empfehlung nach der anderen kommt. Dazu müssen Sie jedoch Ihre Verkäufe mit aussagekräftigen E-Mail-Marketingtexten fördern. Lassen Sie sich von uns zeigen, wie Sie dies effektiv tun können.

Verwenden Sie keine vorausgefüllten E-Mail-Vorlagen

Wenn es darum geht, Ihren E-Commerce-Umsatz zu steigern, können Sie viele verschiedene Strategien anwenden. Wie bereits erwähnt, können Sie E-Mail-Marketingtechniken zur Verkaufsförderung einsetzen. Denken Sie daran, dass E-Mail-Marketing ein wichtiger Teil der Gleichung ist. Andererseits ist es nur dann sinnvoll, einen vollständigen E-Mail-Marketingtext zu schreiben. Verwenden Sie niemals vorgefertigte E-Mail-Vorlagen. In diesem Fall würde der Empfänger mit einer Flut von identischen Marketingtexten aller Unternehmen in seiner Mailbox überschwemmt werden. Wenn Sie etwas Originelles und Eindrucksvolles schreiben, können Sie die Herzen der Empfänger gewinnen.

Erstellen Sie ein Live-Chat-Feld für Ihren E-Commerce-Shop

Nicht zuletzt werden Sie ohne aktive Korrespondenz mit Ihren Käufern und Shop-Besuchern nicht den Erfolg erzielen, der Ihnen vorschwebt. Dazu müssen Sie die neueste Technik der Live-Chat-Boxen nutzen. Ihre Antwortquote muss angemessen sein, und es sollte keine unbeantworteten Nachrichten geben. Sie können auch auf künstlicher Intelligenz basierende Bots einsetzen, wenn Sie es sich nicht leisten können, menschliche Mitarbeiter einzustellen. All das wird Ihnen helfen, effektiver mit Ihren Kunden zu kommunizieren.

Endgültiges Urteil

Wenn Sie Ihren E-Commerce-Umsatz steigern wollen, brauchen Sie einen Plan. Wenn Sie herausfinden wollen, was bei anderen Unternehmen funktioniert hat und was nicht immer funktioniert hat, ist das ein guter Anfang. Deshalb haben wir diese Liste mit zehn effektiven Methoden zusammengestellt, die in der Vergangenheit für andere erfolgreich waren.

Ranktracker kostenlos testen