Audit der Website-Qualität

  • Felix Rose-Collins
  • 15 min read
Audit der Website-Qualität

Inhaltsverzeichnis

Intro

Zu wissen, welche Teile Ihrer Website zu ihrem Erfolg beitragen, ist wesentlich. Wissen Sie, welche Teile Ihrer Website dazu beitragen, den und welche Teile dazu beitragen, dass Ihr Unternehmen seinen Zielen näher kommt? Ziele zu erreichen. Wenn Sie nach einer Antwort suchen, müssen Sie in der Lage sein feststellen, wie Ihre Website überhaupt funktioniert.

Der Inhalt Ihrer Website sollte die Ziele, die Ihr Unternehmen verfolgt, widerspiegeln. zu erreichen versucht. Wenn Sie jedoch mehr darüber erfahren wollen, wie Ihre Website erfahren möchten, müssen Sie eine Qualitätsprüfung der Website durchführen. Wenn Sie nicht wissen, worum es sich dabei handelt, ist es im Grunde eine ärztliche Checkup Ihrer Website.

Im Laufe der Lebenszeit Ihrer Website wird es viele Aktualisierungen und Änderungen. Dadurch wird die Qualität einer Website manchmal beeinträchtigt, und Sie werden Sie müssen routinemäßige Audits durchführen, um sicherzustellen, dass die Qualität bei jeder Aktualisierung erhalten bleibt. Auf diese Weise können Sie auch sicherstellen, dass dass Ihre Strategien das erreichen, was Sie erreichen wollen.

Um besser zu verstehen, was Qualitätsprüfungen von Websites sind und warum sie zu verstehen, müssen Sie wissen, was die Qualität einer Website ausmacht. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie über Website-Qualität wissen müssen und und wie sie sich auf Ihre Qualität auswirken kann. Am Ende dieses Leitfadens werden Sie wissen Sie mehr über den Prozess, den Sie durchlaufen müssen, um sicherzustellen, dass Ihr Audit gut funktioniert.

Um ein einfaches Website-Audit mit minimalem Aufwand durchzuführen, schauen Sie sich unser Web Audit Tool, das viele dieser Prozesse automatisiert.

Was Sie über Website-Qualität wissen müssen

Die Qualität Ihrer Website setzt sich im Wesentlichen zusammen aus dem Zustand Ihrer Website und wie sie bei Suchanfragen rangiert. Die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung sind hängt davon ab, wie gut eine Website aufgebaut ist, und das bestimmt wie leicht sie von Suchenden gefunden wird, wenn sie eine Suchanfrage auf einer Website wie Google. Wenn Ihre Website über hochwertige Inhalte verfügt, wird sie höher in den Suchergebnissen.

Wenn Ihre Website gut platziert ist, finden Sie sie ganz oben in den Suchergebnissen. Suchergebnisseite, und das sorgt dafür, dass Ihre Website regelmäßig mehr Besucher hat. regelmäßig. Allerdings muss Ihre Website auch die Richtlinien des Webmasters befolgen, damit sie als hochwertig angesehen werden kann.

Wenn Inhalte auf die Website hochgeladen werden, müssen sie dem entsprechen, was das Publikum zu sehen erwartet. Ihr Inhalt wird anhand von Parametern geprüft die im Voraus festgelegt werden, wenn Sie Inhalte auf die Website hochladen. Geprüft wird wird geprüft, ob der Inhalt dem erwarteten Qualitätsniveau entspricht oder nicht. Wenn dies nicht der Fall ist, kann es sein, dass Ihre Website nicht an der Spitze der den Suchergebnissen.

Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Ihre Website ihre Qualität beibehält, müssen Sie sie analysieren und sicherstellen, dass sie einer bestimmten Struktur folgt. Wenn Sie Analyse der Website können Sie feststellen, ob Ihre Website bestimmte Änderungen braucht, um die Kriterien für die Qualität zu erfüllen.

Wie wirkt sich die Qualität Ihrer Website auf Ihre organische Leistung aus?

Sie können noch so viel Mühe in die Vermarktung Ihrer Website stecken, aber wenn Sie bei der Suche nach Ihnen nicht gut platziert sind, kann Ihre Website darunter leiden. Dies bedeutet, dass Ihr Zielpublikum Schwierigkeiten haben wird, Ihre Website zu finden, und weniger Besucher auf Ihre Website kommen werden.

Es ist wichtig, dass die Besucher Ihre Website organisch finden können, denn das wird heutzutage von Unternehmen erwartet. Um dies zu gewährleisten, muss Ihre Website so hoch wie möglich ranken. Dies ist jedoch nur möglich möglich, wenn Ihre Website von hoher Qualität ist. Sie müssen Folgendes hochladen Inhalte hochladen, die sich auf die Art der Dienstleistung oder des Produkts beziehen, das Sie verkaufen.

Wie bei allen SEO-basierten Inhalten müssen diese auf Schlüsselwörtern beruhen Schlüsselwörtern beruhen, denn so werden Sie leichter über Suchmaschinen Motoren zu finden. Mit Tools wie unserem Keyword-Finder können Sie herausfinden herauszufinden, welche Keywords für Sie am besten geeignet sind. Ihr Inhalt ist jedoch nicht das Inhalt ist jedoch nicht das Einzige, was wichtig ist, denn Sie müssen auch Ihre Website strukturiert ist. Google wird Ihr Suchranking herabsetzen, wenn Sie nicht den qualitativen Richtlinien folgen.

Der Erfolg Ihrer Website und Ihres Unternehmens hängt davon ab, dass Sie genügend organischen Traffic ab, und wenn Ihr Inhalt nicht so funktioniert, wie Sie es sich wünschen, kommen die Besucher wahrscheinlich gar nicht erst auf Ihre Website. Im Falle von Daten Eingaben, die nicht so funktionieren, wie Sie es sich wünschen, wird Ihre Website wahrscheinlich nicht von den Personen gefunden werden, die Sie ansprechen wollen.

Was beeinflusst die Qualität einer Website?

Es gibt viele verschiedene Faktoren, die sich auf die Fähigkeit Ihrer Website auswirken in Suchmaschinen besser gefunden zu werden, so dass Sie Ihren Markenwert steigern können. Wert. Diese Faktoren sind im Wesentlichen die Bausteine der Qualität Ihrer der Qualität Ihrer Website, also lassen Sie uns diese erkunden.

Zugänglichkeit

Die Besucher sollten nicht erst unzählige Seiten durchblättern müssen, damit sie damit sie an die gewünschte Stelle auf Ihrer Website gelangen. Das macht Ihre Website für Ihr Publikum leichter zugänglich. So können Sie dass die Leute wiederkommen, und es steigert auch den Wert Ihrer Website.

Genauigkeit

Sie müssen auch darauf achten, dass die Inhalte, die Sie auf Ihre Website hochladen korrekt sind und sich an die Fakten halten. Wenn die Informationen auf Ihrer Website Fehler enthalten die Sie auf Ihrer Website präsentieren, kann es passieren, dass Ihre Website Ihnen kein Vertrauen schenkt, und die Qualität Ihrer Website wird gemindert. Wenn Ihre Daten nicht nicht korrekt sind, werden Sie sogar feststellen, dass Ihre Platzierungen in den Suchergebnissen sinken.

Relevanz

Sie müssen auch immer darauf achten, dass der Inhalt Ihrer Website so relevant wie möglich ist. relevant wie möglich sind. Wenn Ihr Inhalt nicht zu Ihrem Thema passt, dann können Sie die Qualität Ihrer Website in den Augen der Suchmaschinen mindern. Suchmaschinen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte relevant genug sind, um die Bedürfnisse Ihres Publikums zu erfüllen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte pünktlich hochgeladen werden

Schließlich sollten Sie darauf achten, dass Ihre Inhalte rechtzeitig auf Ihre Website hochgeladen werden. Wenn dies nicht der Fall ist, wird Ihre Website von einer Suchmaschine möglicherweise nicht als aktiv genug von einer Suchmaschine als nicht aktiv genug angesehen. Dies kann dazu führen, dass ihre Qualität gemindert wird und Dies würde Ihre Suchmaschinenergebnisse und Ihre Leistung beeinträchtigen.

Was sind Website-Qualitätsaudits?

Wir haben bereits erwähnt, dass Sie eine qualitativ hochwertige Website benötigen, um damit Sie eine starke Präsenz im Internet haben. Wir haben bereits erörtert, was die Qualität einer Website ausmacht, aber jetzt werden wir nun, wie Sie Ihre Website prüfen können. Doch bevor wir erforschen, werden wir zunächst erörtern, was ein Audit überhaupt ist. überhaupt ist. Vereinfacht gesagt, ist ein Qualitätsaudit eine Untersuchung der der Qualität Ihrer Website.

Sie müssen ein Website-Audit durchführen, wenn Sie nicht glauben, dass Ihre Website organisch genügend Traffic generiert. Durch die Prüfung Ihrer Website, können Sie feststellen, wo die Probleme liegen, so dass Sie einen Weg finden den Sie zur Behebung der Probleme einschlagen können. Zu den häufigsten Problemen gehören Inhalt, Struktur, und sogar die Funktionalität der Website selbst.

Darüber hinaus können Sie herausfinden, welche Teile Ihrer Website möglicherweise Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres organischen Suchwerts schaffen können. Die Größe Ihres Unternehmens wird den Umfang der Ergebnisse beeinflussen, die die Sie aus einem Website-Audit ziehen können.

Bei einer neuen Website ist es wichtig, so bald wie möglich ein Qualitätsaudit durchzuführen damit Sie feststellen können, wo Sie Probleme haben. Dies wird können Sie Ihre Website umgestalten und sicherstellen, dass Sie Leads organisch zu gewinnen, was für Ihren Erfolg entscheidend ist.

Wenn Sie bereits etabliert sind, können Qualitätsaudits immer noch ein entscheidender ein entscheidender Faktor für das Gedeihen Ihres Unternehmens sein, denn so können Sie sehen, was funktioniert und was nicht. Auf diese Weise werden Sie in der Lage sein können Sie feststellen, welche Möglichkeiten Sie haben und was möglicherweise Ihren organischen Verkehr gefährden.

Warum sind Qualitätsprüfungen so wichtig?

Wenn Sie eine Qualitätsprüfung Ihrer Website durchführen, können Sie feststellen was auf Ihrer Website nicht so gut funktioniert. Durch die Erstellung von Inhalten können Sie zwar organischen Traffic zu verbessern, müssen Sie aber auch alle Probleme ausmerzen um sicherzustellen, dass Ihre Rankings verbessert werden können. Mit Audits können Sie diese Probleme mit Leichtigkeit zu entdecken.

Einige der Probleme, die Sie mit einem Audit herausfinden können, sind doppelte Inhalte oder Links, die nicht richtig funktionieren. Durch die Behebung dieser werden Sie sicherstellen, dass die Qualität Ihrer Website steigt. Die Prüfung wird auch die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website überprüft, ein weiterer Faktor, der sich auf die Qualität der Website auswirkt.

Wenn Sie einen Artikel auf Ihrer Website veröffentlichen, wirkt sich dies drastisch auf die die Qualität der Website sowie die Menge des Verkehrs, den sie erzeugt. Stellen Sie sicherstellen, dass diese Inhalte immer Ihre Zielgruppe ansprechen und dass sie relevant sind. Bei Audits wird Ihr Inhalt daraufhin überprüft, ob Ihre Schlüsselwörter irrelevant sind oder von Ihrem Publikum falsch interpretiert werden können. Publikum.

Durch die Durchführung eines solchen Audits können Sie Ihre Website radikal umgestalten und beginnen, mehr Besucher auf Ihre Website zu locken. Eine hochwertige Website wird Ihre Platzierung in den Suchmaschinen verbessern und sicherstellen, dass Ihre dass Ihre Website in den Suchergebnissen weiter oben auftaucht, wenn Menschen eine Suchanfrage eingeben, die sich auf das bezieht, was Ihr Unternehmen anbietet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Qualitätsaudit es Ihnen im Wesentlichen ermöglicht, Ihre Website und Ihre Marke auszubauen, allerdings muss es richtig durchgeführt werden.

Was bewirken Qualitätsaudits?

Zu Beginn einer Qualitätsprüfung der Website müssen Sie die Website selbst crawlen. Website selbst. Um die Website zu crawlen, müssen Sie unser Ranktracker Website Audit Tool. Damit können Sie ganz einfach alle relevanten relevanten Informationen über jede Webseite.

Zu den wichtigsten Dingen, die überprüft werden, gehören doppelter Inhalt sowie die Platzierung Ihrer Schlüsselwörter. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass dass Ihre Keywords gut ranken, empfehlen wir Ihnen das Keyword-Finder-Tool von Ranktracker Finder zu verwenden. Bei der Prüfung wird auch ermittelt, wie gut jede Ihrer Webseiten Seiten abschneidet. Wenn das Audit abgeschlossen ist, werden Sie in der Lage sein welche Seiten Sie nach vorne bringen und welche Sie zurückhalten. Sie zurückhalten.

Wenn Sie Ihr Website-Audit abgeschlossen haben, verfügen Sie über eine Vielzahl von verwertbare Informationen zur Verfügung. Mit diesen Informationen können Sie die folgenden Schritte. Manchmal müssen Sie vielleicht Webseiten entfernen, die keinen Mehrwert für Ihre Website darstellen. Hängen Sie nicht emotional an ihnen denn sie werden die Platzierung Ihrer Website verschlechtern.

Sie können auch die Richtung ändern, in die Sie die SEO Ihrer Website lenken um sie besser zu optimieren. Zu diesem Zweck wird Ihr Website-Audit-Bericht aufzeigen was Sie ändern müssen, damit Sie eine qualitativ hochwertigere Online-Präsenz haben Online.

Wenn das Audit erfolgreich durchgeführt wurde, können Sie sich rühmen, eine Website rühmen, die schnell funktioniert und Inhalte enthält, die sicherstellen dass Ihr Publikum mit dem, was Sie zu bieten haben, zufrieden ist.

Welche Inputs sind für ein Website-Qualitätsaudit erforderlich?

Mit den Anwendungen, die wir im vorherigen Abschnitt erwähnt haben, müssen Sie müssen Sie jede einzelne URL auf Ihrer Domain überprüfen und analysieren. Domäne. Es ist viel einfacher, dies zu tun, wenn Sie sich die XML Sitemap durchgehen, da diese die Crawler durch Ihre Website führt. Denken Sie daran dass Sie je nach Größe Ihrer Website möglicherweise mehrere Sitemaps durchgehen müssen. Ihrer Website.

Mit SEOSpyGlass sollten Sie auch die Backlinks Ihrer Website überprüfen. Dieses Tool zeigt Ihnen im Wesentlichen die Anzahl der Personen, die auf Ihre Website verlinken Seite verlinken und die sie besuchen. Links sind ein grundlegender Baustein für jede Website, daher müssen Sie wissen, was mit ihnen geschieht.

Um die Keyword-Rankings zu ermitteln, müssen Sie auf ein weiteres Tool zurückgreifen Tool zurückgreifen: den Ranktracker Keyword-Finder. Damit können Sie herausfinden wie gut Ihre Keywords platziert sind. Mit diesem Wissen können Sie bestimmen, welche Schlüsselwörter am besten funktionieren. Außerdem erfahren Sie genau wie dieses Schlüsselwort rangiert und wie oft danach gesucht wird. es.

Vergessen Sie Google Analytics nicht, wenn Sie die Qualität Ihrer Website Prüfung durchführen. So können Sie leichter feststellen, wie viel organischen Verkehr Sie Sie über einen bestimmten Zeitraum hatten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Informationen angezeigt werden, unter anderem durch Konversionen, Besuche, verlorenen Verkehr und Verkäufe.

Mit einem Google-Such-Audit können Sie mehr über die Suchergebnisseite und die Anzahl der Google-Klicks, die Sie in einem bestimmten bestimmten Zeitraum.

Wenn das alles nach zu viel Software klingt, können Sie auch Folgendes verwenden Ranktrackers Web Audit verwenden, das all diese Funktionen in einem Tool vereint und sie Ihnen übersichtlich präsentiert.

Was bringt Ihnen ein Website Quality Audit?

Es ist verständlich, dass Sie an den Ergebnissen interessiert sind, die Sie einer Qualitätsprüfung der Website. Bei diesen Audits erhalten Sie im Wesentlichen einen einzigen Bericht, den Sie heranziehen können, um herauszufinden, was auf Ihrer was auf Ihrer Website fehlt. Die verschiedenen Tools, die Sie zur Erstellung des Berichts verwenden Bericht zusammenstellen, sagen Ihnen genau, was Sie wissen müssen, damit Sie die richtigen Änderungen an Ihrer Website vornehmen können.

In jedem Bericht gibt es verschiedene Kategorien, die dazu dienen mit welchen Problemen Ihr Inhalt oder Ihre Website zu kämpfen hat. Wenn Sie Ihre Webseiten in Kategorien aufteilen, ist es viel einfacher herauszufinden, was getan werden muss, um diese Probleme zu beheben.

Denken Sie daran, dass Audits nicht nur nützlich sind, wenn Sie versuchen Änderungen an Ihrer Website vorzunehmen. Vielleicht möchten Sie einfach nur die Qualität Ihrer jedes Jahr analysieren, um sicherzustellen, dass sie konsistent bleibt und dass interne Faktoren Sie nicht in die falsche Richtung drängen.

Sie können solche Audits auch nutzen, um eine bessere SEO-Strategie zu entwickeln, die an die Sie sich in absehbarer Zeit halten werden. SEO und Marktanforderungen werden in der Regel verwendet, um Ihre Ergebnisse zu kategorisieren. Dies bedeutet, dass dass Sie mit Ihren Änderungen Ihre Platzierungen in den Suchergebnissen verbessern können.

Um den Anforderungen der Suchenden und des Marktes gerecht zu werden, müssen Sie die Ergebnisse Ihres Audits sorgfältig und korrekt auswerten.

Erstellung eines Website-Qualitätsauditberichts

Es gibt sechs Hauptquellen, die Sie für die Erstellung eines Website Qualitäts-Audit-Bericht. Sie müssen einen guten Auditbericht zusammenstellen, wenn Sie Sie müssen einen guten Auditbericht erstellen, wenn Sie sicher sein wollen, dass Ihr Audit von Anfang an reibungslos verläuft. Die müssen Sie zunächst die Sitemap Ihrer Website finden. Eine Website mit keine Sitemaps hat, muss diese erstellen lassen. Wenn es mehrere Sitemaps, müssen Sie alle einbeziehen.

Danach sollten Sie ein SEO-Tool verwenden, um die Daten zu importieren. Diese können Sie mehr über die URLs Ihrer Website herausfinden. Sie werden auch Dateien, die auf die Website hochgeladen werden, Meta-Beschreibungen Beschreibungen, kanonische Tags und sogar die Anzahl der Wörter auf jeder Seite.

Wenn Sie die Daten der Website importiert haben, können Sie SEOSpyGlass verwenden, um mehr über die Backlinks Ihrer Website herauszufinden. In Zukunft werden Sie auch in der Lage sein unsere Backlink-Tools für diesen Teil Ihres Audits verwenden. Damit können Sie mehr über die Links, die auf Ihrer Website vorhanden sind, sowie über die Webseiten, zu denen diese Links führen.

Wenn Sie damit fertig sind, können Sie ein Tool wie unseren Keyword-Finder verwenden, um mehr darüber herauszufinden, wie Ihre Keywords ranken. Der Keyword Finder-Bericht zeigt Ihnen sogar, auf welchen Seiten Ihrer Website Ihre Schlüsselwörter gefunden werden können.

Schließlich können Sie Google Analytics verwenden, um weitere Informationen über die Konversionen, Verkäufe und Besucherzahlen Ihrer Website. Beachten Sie, dass sich diese Daten nur auf die organische Leistung Ihrer Website beziehen. Mit der Google Search Konsole können Sie diese Daten abrufen und dann zu Ihrem Bericht hinzufügen. Diese Daten umfassen Google-Klicks, die zu SERP Impressionen. Um mehr über Ihre SERP-Leistung zu erfahren, verwenden Sie Ranktracker's SERP Checker Tool.

Aufräumen eines Website-Qualitätsprüfungsberichts

Während die meisten Daten in einem Website-Qualitätsauditbericht auf die eine oder andere Weise nützlich sind nützlich sind, gibt es auch eine Menge unnützer Informationen, die Sie loswerden möchten. Dies wird als Bereinigung Ihres Auditberichts bezeichnet. Sowohl SEO-Profis als auch Geschäftsleute, die ihre eigene Website auditieren, müssen müssen dafür sorgen, dass der Bericht frei von diesen überflüssigen Informationen ist.

Um mit der Bereinigung Ihres Audit-Berichts zu beginnen, sollten Sie alle Formeln löschen Formeln, die Ihnen nicht die benötigten Informationen liefern. Dadurch wird sichergestellt, dass die einzigen Informationen für Sie nützlich sind. Am einfachsten geht das, indem Sie kopieren Sie den Bericht und fügen ihn in eine neue Excel-Registerkarte ein, wobei Sie nur die Werte des Blattes.

Anschließend können Sie die anderen Excel-Tabellenreiter löschen, da sie da sie für Sie nicht mehr von Nutzen sind. Damit Ihr Bericht leichter zu lesen ist können Sie sogar die einzelnen Registerkarten farblich kennzeichnen.

Welche Kategorien finden Sie in einem Website-Qualitäts-Audit?

Sobald Sie Ihren Audit-Bericht fertig haben, können Sie ihn in verschiedene Kategorien aufteilen in verschiedene Kategorien aufteilen. Das macht es viel einfacher, den Qualitätsbericht durchzugehen Qualitätsbericht durchzugehen und die darin enthaltenen Informationen richtig zu analysieren. Dies ist möglich, weil Sie zu jedem Tag gehen, eine Analyse durchführen und zur nächsten Kategorie übergehen.

Auf diese Weise können Sie Seiten durchgehen und deren Probleme beheben basierend auf der genauen Art des Problems, mit dem Sie arbeiten. Dadurch wird auch sicherstellen, dass keine Seiten versehentlich vergessen werden. Sie können sogar mit dem Tag verwenden, um zwei verschiedene Seiten zu vergleichen. Ähnliche Seiten haben ähnliche Ziele, was zu besseren und präziseren Ergebnissen führt.

Im Folgenden werden acht der verschiedenen Arten von Kategorien vorgestellt, die Sie die Sie in Ihrem Audit-Bericht berücksichtigen müssen. Denken Sie daran, dass einige Audit Berichte mehr als diese Kategorien enthalten können:

Produktseite

Diese Seiten enthalten alle Produkte, die Sie verkaufen, und sie sind besonders beliebt für E-Commerce-Websites.

Produktkategorie

Diese Seiten enthalten verschiedene Kategorien von Produkten, die Ihr Unternehmen verkaufen, damit die Kunden sie leichter finden können. Einmal Auch diese Seiten sind in der Regel nur für E-Commerce-Websites gedacht.

Lokales Ländle

Lokale Landing Pages sind nach verschiedenen Orten aufgeteilt, in denen Ihre Website oder Ihr Unternehmen tätig sein kann. Wenn Ihr Unternehmen jedoch nur nur in einem einzigen Gebiet tätig ist, dann gilt Ihre Homepage als einzige lokale Landingpage.

Lead-Generierung

Diese Seiten sind dazu gedacht, Leads auf Ihre Website zu locken, und sie sind oft ähnlich wie die lokalen Lander-Seiten aufgebaut. Allerdings sind diese Seiten nicht nur auf lokale Zielgruppen ausgerichtet. Vielmehr können Sie sich auf diese Seiten auf Zielgruppen aus ganzen Ländern und nicht nur aus bestimmten Regionen.

Blog-Beitrag

Blog-Post-Seiten enthalten schriftliche Inhalte, die Ihre Besucher lesen werden, damit damit Sie eine Beziehung zu ihnen aufbauen und Ihr SEO verbessern können.

Blog-Kategorie

Blog-Kategorieseiten sind auf Websites vorhanden, die verschiedene Arten von Blog Sie können also auf Ihrer Website vorhanden sein, müssen es aber nicht.

Ressource oder Leitfaden

Ressourcen und Leitfäden ähneln Blogpost-Seiten insofern, als sie dass sie dasselbe Ziel verfolgen, es aber ein wenig anders angehen. Diese Art von Inhalt ist länger und ausführlicher.

Standortinformationen

Site-Infoseiten informieren die Besucher über Geschäftsbedingungen, Versand und diese Seiten sind in der Regel eigenständig. Über-Seiten und der Einkaufswagen sind in dieser Kategorie enthalten.

FAQ

FAQ-Seiten behandeln häufig gestellte Fragen, die Ihre Kunden über Ihre Website oder Ihr Unternehmen haben.

Wenn Sie diese Tags verwenden möchten, müssen Sie eine weitere Spalte erstellen, die die Art der Kategorie enthält, zu der der Inhalt, den Sie zu der der betrachtete Inhalt gehört. Das kann zwar lange dauern, spart aber sparen Sie später Zeit, weil Sie Ihren Bericht leichter strukturieren und durchgehen können. durch Ihren Bericht. Sie müssen dies für jede URL im Bericht tun. Bericht.

Qualitätsauditbericht URL-Aktionen

Wenn Sie den einzelnen URLs in Ihrem Bericht Kategorien zugewiesen haben, müssen Sie müssen Sie sich auch überlegen, welche Maßnahmen Sie für die einzelnen URLs ergreifen wollen. Die richtige Aktion für eine URL hängt von den Problemen ab, die Sie sowie von der Kategorie, in der sie sich befindet. Diese Maßnahmen können Sie die SEO-Rankings Ihrer Website verbessern.

Wir werden uns neun verschiedene Arten von Maßnahmen ansehen, die Sie ergreifen können um Ihre Website aufzuräumen. Denken Sie daran, dass Sie die Maßnahmen die Sie ergreifen, je nach dem Problem, das in Ihrer Tabelle vorhanden ist.

Unverändert lassen

Weisen Sie dieses Tag Webseiten zu, die keine Probleme haben und die Ihren Erwartungen entsprechend funktionieren. Es kann auch auf Seiten angewendet werden Seiten angewendet werden, die aus SEO-Sicht keinen Wert haben.

Update auf der Seite

Dies bedeutet, dass Sie die Informationen auf einer Seite aktualisieren müssen, z. B. eine Ressource oder einem Blogbeitrag. Der Grund dafür ist normalerweise, dass die Informationen auf der Seite nicht mehr aktuell sind.

Weisen Sie diese Option Seiten zu, die einen SEO-Wert haben sollten, aber derzeit nicht rangieren.

301

Diese Seiten bieten derzeit keinen Wert, daher sollten Sie sie auf Seiten Ihrer Website umzuleiten, die eine höhere Relevanz haben.

Kanonisieren

Wenn zwei Seiten auf Ihrer Website ähnliche Informationen enthalten, aber beide derzeit sind, sollten Sie dieses Tag der Seite zuweisen, auf die Sie Ihren auf die Sie Ihren SEO-Wert konzentrieren wollen.

Block Crawl

Diese Seiten können für Ihr Publikum wichtig sein, helfen Ihnen aber nicht unter SEO-Gesichtspunkten. Dies bedeutet, dass diese Seiten nicht gecrawlt werden, damit sie damit sie sich nicht negativ auf Ihr Ranking auswirken.

Kein Index

Dieses Tag wird verwendet, um zu verhindern, dass Seiten von Google indiziert werden. Sie würden in der Regel für eine eigenständige Seite von geringer Qualität verwenden.

404

Dieser Tag bedeutet, dass eine Seite gelöscht werden sollte, weil sie nichts für Ihre Website tut.

Aktualisieren

Dies bedeutet, dass Sie die Anzahl der Schlüsselwörter, die auf einer Seite oder die auf einer Seite oder in einem bestimmten Inhaltsblock vorkommen.

Sie müssen jede dieser Aktionen manuell verschiedenen URLs zuweisen auf Ihrer Website zuweisen. Dazu müssen Sie sich sowohl die Seiten selbst sowie die Kategorie-Tags, die ihnen zugewiesen sind. Denken Sie daran, dass Sie nicht auf eine einzige Aktion pro URL beschränkt sind.

So erstellen Sie Aktionspunkte bei der Erstellung eines Website-Qualitätsprüfungsberichts

Sobald Ihr Bericht erstellt ist, müssen Sie einen Weg finden, um sicherzustellen, dass der Bericht dass der Bericht leicht zu verstehen ist. Dadurch wird sichergestellt, dass die Maßnahmen im Bericht richtig ausgeführt werden.

Wir empfehlen, eine separate Tabelle zu erstellen, in der Sie den Teammitgliedern zuordnen können, die für die Durchführung dieser Maßnahmen qualifiziert sind. Diese Tabellenblätter sollten den Namen des Teammitglieds, die betreffende Seite die betreffende Seite und die auszuführende Aktion enthalten.

Vielleicht möchten Sie auch eine Spalte erstellen, in der die Priorität einer bestimmten Aufgabe. Sie können auch die Schritte, die zu der von Ihnen festgelegten Aktion gehören die Sie in einer separaten Registerkarte angegeben haben.

Wenn es mehrere URL-Aktionen für eine bestimmte Seite gibt, können Sie welche von ihnen die höchste Priorität hat, indem Sie sie richtig Organisation und Anordnung.

So erstellen Sie ein Präsentationsdeck für einen Website-Qualitätsauditbericht

Mit einem Präsentationsdeck können Sie Ihre Maßnahmen auch für Beobachtern, wie z. B. Ihren Kunden, zu erklären, und diese Präsentationen sind in der Regel eine einfache PowerPoint-Präsentation. Geben Sie an, was Sie entdeckt haben, und die Maßnahmen, die Sie zu ergreifen gedenken, um etwaige Probleme zu beheben.

Erklären Sie zunächst die Qualität der Website und was ein Audit ist. Begriffe. Dann können Sie erwähnen, wie Sie die Informationen, die in Ihrem Bericht enthalten sind die in Ihrem Bericht enthalten sind.

Danach sollten Sie erklären, was die Kategorie-Tags und die URL Aktionen für diejenigen bedeuten, die sie nicht verstehen. Das macht es den Kunden die Erkundung und das Verständnis Ihrer Entdeckungen erleichtern.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Präsentation nicht mit überflüssigen Informationen. Fügen Sie nur Dinge ein, die Ihr Kunde derzeit wissen muss wissen muss, sowie alle Erkenntnisse, die Sie ihm vermitteln möchten.

Schließen Sie Ihre Präsentation mit einem Action Tracker ab, damit Ihr Kunde weiß, welche Maßnahmen Sie ergreifen werden. Vielleicht möchten Sie auch kurz Ihre Pläne für Folgemaßnahmen erwähnen.

Ranktracker kostenlos testen