• SEO lernen

Die 3 besten Techniken zur Optimierung der Konversionsrate

  • Felix Rose-Collins
  • 1 min read
Die 3 besten Techniken zur Optimierung der Konversionsrate

Intro

Es besteht ein großer Unterschied zwischen dem vollen Einsatz von Techniken zur Optimierung der Konversionsrate und dem Einsatz traditioneller Verkaufsmethoden. Conversion-Rate-Optimierungstechniken werden eingesetzt, um Ihre Nutzer in treue Kunden zu verwandeln.

Laut DigitalOperative kann die Optimierung der Konversionsrate die Investitionsrendite um 30 % erhöhen. Und nur 1 % der Unternehmen ist der Meinung, dass die Konversionsrate keine Rolle spielt. Die Frage, die wir zu beantworten versuchen, lautet: Was ist Conversion-Optimierung und wie wichtig ist sie für die Erreichung der Verkaufsziele?

Die Konversionsrate hängt von Nische, Branche, Demografie, Psychografie, Zielen usw. ab. Ein einzigartiger Vorteil der Konversionstechniken ist das Aufspüren von Schlupflöchern und Dealbreakern.

Wenn Sie z. B. feststellen, dass 60 % Ihrer Kunden auf der Kassenseite aufhören, bedeutet dies, dass etwas mit Ihrer Kassenseite nicht stimmt oder ungewöhnlich ist und Sie so schnell wie möglich daran arbeiten müssen.

Geschäftsinhaber und Vermarkter können nun Metriken verfolgen und beobachten, um bessere Entscheidungen zu treffen.

Was ist Conversion-Rate-Optimierung?

In den letzten Jahren suchen die Unternehmen nach Wegen, um die Besucherzahlen auf ihren Seiten zu erhöhen und den Umsatz zu steigern. Die Tatsache, dass die Aufmerksamkeitsspanne der Kunden immer kürzer wird, ist auch nicht hilfreich.

Marketing- und Vertriebsmitarbeiter tragen die große Verantwortung, nicht nur den Umsatz zu steigern, sondern auch den Verkaufstrichter effektiver zu gestalten.

Conversion optimization for ecommerce (Quelle: SEO Web Analyst)

Die Conversion-Rate-Optimierung (CRO) ist eine Technik zur Optimierung Ihrer Website, die dazu dient, die Anzahl der Leads, d. h. der potenziellen Kunden, auf Ihren Seiten zu erhöhen.

Einige der beliebtesten Tools zur Optimierung der Konversionsrate sind Google Analytics, Heap, Adobe Analytics, Hotjar, Instapage, WWO Testing, Crazy Egg, Full Story und Google Optimize.

Diese Instrumente sind in drei Gruppen unterteilt:

  • Web-Analyse CRO-Tools
  • Tools für die Verhaltensanalyse, und
  • CRO-Test-Tools

Viele Faktoren beeinflussen Ihre Ergebnisse, wenn es um die Optimierung geht. Unabhängig von den Apps oder der Software, die Sie verwenden, werden die grundlegenden Informationen benötigt, um die richtigen Ziele und auch Perspektiven zu finden.

Sie müssen Ihre Persona, d. h. Ihre Kunden, verstehen, wie sie sind, was sie wollen, warum sie Ihre Marke anderen vorziehen sollten, und ähnliche Fragen. Als Vermarkter sind Sie ein Problemlöser, weshalb Sie nach Antworten und Lösungen suchen.

Bei CRO geht es vor allem darum, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, z. B. Verkäufe, Klickraten, das Ausfüllen eines Formulars, das Erhalten von Kunden-E-Mails usw.

CRO ist für Vermarkter sehr wichtig. Statistiken zur Conversion-Rate-Optimierung zeigen, dass 70 % der Marketer die Ergebnisse der Optimierungstests nutzen, um wichtige Marketingentscheidungen zu treffen.

Wie berechnet man die Konversionsrate?

Um die tatsächliche Zahl für die Konversionsrate zu erhalten, teilen Sie die Zahl der Konversionen durch die Zahl der Online-Besucher. Multiplizieren Sie dann Ihr Ergebnis mit 100, um die prozentuale Rate zu erhalten.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie möchten die Konversionsrate für E-Mail-Anmeldungen berechnen. Sie teilen die Anzahl der E-Mail-Anmeldungen durch die Gesamtzahl der Website-Besucher und multiplizieren das Ergebnis mit 100.

2.000 Anmeldungen und 20.000 Website-Besucher ergeben eine Umwandlungsrate von 10 %.

Vorteile von Techniken zur Optimierung der Konversionsrate

Wenn Sie verstehen, welche Ziele die Techniken der Conversion-Rate-Optimierung verfolgen, wird Ihr Interesse geweckt, sie anzuwenden. Einige dieser Vorteile sind;

1. Website-Einnahmen erhöhen

Dies ist einer der wichtigsten Gründe, warum CROs sehr gefragt sind. Für Vermarkter sind Verkäufe ein wichtiger Faktor für ein starkes und langfristiges Geschäft.

Wenn Sie in diese Techniken investieren, erhöht sich die Zahl der Besucher Ihrer Website und die Zahl derjenigen, die sich mit ihr beschäftigen, wodurch sich der Absatz erhöht.

2. Bessere Kenntnis der Kunden

Mit Hilfe der Conversion-Rate-Optimierung lernen Sie Ihre Kunden kennen, wissen, was sie wollen, welche Websites sie besuchen und was sie zu Ihnen hinzieht.

Durch die Beobachtung und Verfolgung von Metriken erfahren Sie, welche Techniken die besten Ergebnisse erzielen und warum.

3. Risikoanalyse

Als Unternehmer oder Vermarkter ist es Teil der Stellenbeschreibung, Risiken einzugehen. Die Risikobereitschaft ist sehr vorteilhaft und kann Sie in Ihrem Geschäft voranbringen, aber sie kann auch negative Auswirkungen haben, wenn Sie sie nicht richtig nutzen.

Das Eingehen von Risiken auf der Grundlage sorgfältiger Bewertungen, höherer Einnahmen und Verkehrsströme wird sicherstellen, dass Ihre Entscheidungen weitgehend zu einer Umsatzsteigerung führen werden.

4. Lead Generation

Je mehr Informationen Sie über Ihre Kunden haben, desto effektiver können Sie Leads generieren, indem Sie Ihre Kunden und die Informationen, die Sie ihnen vermitteln, segmentieren**.

5. Erhöht die Kundentreue

Heutzutage suchen Kunden danach, wem sie vertrauen können. Konversionsoptimierung erhöht Ihre Glaubwürdigkeit bei den Kunden. Wenn Sie weiterhin Marketing betreiben, werden Ihre Kunden auf Ihre Marke und Ihr Angebot aufmerksam. Wenn der Kunde Ihnen nicht vertraut, sind die Chancen auf eine Konversion gering.

6. Gewinnbringende Werbekampagnen

Soziale Medien sind ein Kraftpaket in modernen Werbekampagnen. Die Daten der organischen Marketingkampagnen helfen Ihnen bei der Erstellung von Anzeigen, die segmentiert und angemessen zielgerichtet sind.

7. Effiziente Nutzung des bestehenden Verkehrs

Den richtigen Traffic zu haben ist großartig, aber wissen Sie auch, wie Sie ihn nutzen können? Was kommt nach dem Traffic? Nutzen Sie Ihren bestehenden Website-Traffic, um ihn mit Google Analytics usw. in das gewünschte Ergebnis umzuwandeln.

8. Niedrige Kundenakquisitionskosten

Mit den richtigen Instrumenten und Techniken können Sie zu erschwinglichen Kosten mehr Kunden gewinnen, während Sie die bereits vorhandenen Kunden behalten. Es verfehlt den Zweck des Marketings, wenn der Betrag, der für die Umwandlung ausgegeben wird, das Ergebnis übersteigt.

Low Customer Acquisition Cost (Quelle: Mailmodo)

9. Erhöhung des Customer Lifetime Value

Dies ist sehr wichtig, denn Sie wollen und müssen Ihre Kunden zum Wiederkommen bewegen. Nachdem sie Sie bevormundet haben, sollten Sie ihnen Kundendienstleistungen, Einladungen und Einsätze gewähren, um sie an Ihre Produkte und Dienstleistungen zu erinnern, neue Angebote und Rabatte anbieten und Massenverkäufe durchführen, um den Verkehr zu fördern und die Produktoptionen zu erweitern.

Wenn es viele Produkt- und Dienstleistungsoptionen gibt, haben Ihre Kunden eine bessere Chance, das Passende zu finden und zu kaufen.

10. Popups verwenden

Bei der Optimierung der Konversionsrate werden Popups eingesetzt, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu gewinnen. Popups können den "Liebe-auf-den-ersten-Blick"-Effekt bewirken, vor allem wenn sie attraktiv genug sind, um Ihre Kunden nicht nur anzuziehen, sondern auch zu halten.

Die 3 besten Techniken für die Gesprächsrate

1. UI/ UX Design

Das erste, was Sie berücksichtigen sollten, ist Ihre Website. Wenn Sie Farben, Symbole und Seitenfunktionen optimal gestalten, werden sie höchstwahrscheinlich dabei bleiben.

Vor allem Kunden hassen Websites, die schwer zu navigieren sind oder nicht alle oder die meisten Gerätetypen unterstützen. Deshalb sollten Ihre Strategien zur Optimierung der Konversion den Designer Ihrer Website einbeziehen.

Vergessen Sie nicht, erreichbare CTAs und gutes Bildmaterial einzubeziehen.

Praktische Schritte zur Nutzung von UI/ UX für die Optimierung Ihrer Website

1. Verwenden Sie Copywriting

Die Feder ist mächtiger als das Schwert, und Worte haben die Macht, aufzubauen oder zu zerstören. Die Besucher werden Ihre Seite höchst spannend finden, wenn Sie einzigartige Schlagworte, klare und prägnante Aussagen und auch Aussagen, die an die neuesten Trends gebunden sind, verwenden.

DuckDuckGo zum Beispiel ist eine Suchmaschine, die großen Wert auf Datenschutz legt. Einer ihrer Slogans lautet: "Google verfolgt Sie, wir nicht". Die Ergebnisse sprechen mit über 80 Millionen Nutzern täglich eine deutliche Sprache.

Ihre Webtexte und Inhalte sollten einzigartig, wertvoll, aufmerksamkeitsstark, glaubwürdig und vielversprechend sein.

Die Inhaltsstrategie legt die Zielgruppe und die Aktionspunkte fest. Bedauerlicherweise produzieren viele Vermarkter Anzeigen und Inhalte für die falsche Zielgruppe oder Plattform.

Das Beste an all dem ist, dass Sie sich nicht den Kopf zerbrechen müssen, um einen verrückten Text zu finden. Sie können einfach eines der besten KI-Textwerkzeuge verwenden, um innerhalb von Sekunden einen tollen Text für Ihre Website zu erstellen.

2. Einzigartig sein

Individualität ist schön, und die Leute wollen nicht jemandem folgen, der nur eine andere Marke kopiert. Seien Sie ehrlich, sympathisch und echt.

3. Ästhetik

Farben vermitteln Botschaften, und Sie sollten sich bewusst sein, welche Farbe Sie verwenden und warum. Beim Verkauf von Sommerkleidung sollten zum Beispiel gelbe und rote Farbtupfer verwendet werden. Sie vermitteln das Gefühl eines lustigen und aktiven Tages.

4. Saisonwiederholungen bereitstellen

Mit diesem Tool können Sie die Kundeninteraktion mit Ihrer Website wiederholen und analysieren, was schief gelaufen ist und was genau richtig ist.

Diese Methode zeigt Ihnen alles, was sie bei ihrer Ankunft bis zu ihrer Abreise getan haben. Es ist auch eine zuverlässige Methode, um relevante Daten zu sammeln.

2. Vereinfachen Sie den Checkout

Diese Technik ist sehr wichtig, wenn Ihr Verkaufstrichter vollständig sein soll. Stellen Sie sich vor, Sie machen alles richtig, schaffen es aber nicht, die Kassenseite zu vereinfachen. Der Kunde wird abgeschreckt und noch mehr frustriert sein, denn die Aufmerksamkeitsspanne und das Interesse der Menschen sind geringer.

Es ist sehr wichtig, dies richtig zu machen. Der beste Weg zur Vereinfachung der Kaufabwicklung ist die Beseitigung von Bannern, Links und Pop-ups auf der Kaufabwicklung.

Lassen Sie es so sein, dass Ihr Kunde einfach die Details der Transaktion ungestört durchgehen kann. Dies ist ein Hauptgrund, warum Warenkörbe ungeprüft bleiben. Die Kunden werden durch diese Pop-ups behindert.

Praktische Schritte zur Vereinfachung der Kaufabwicklung für Ihre Website-Optimierung

1. Navigationsseite entfernen

Das Ziel ist es, so einfach wie möglich zu sein. Der Kunde wird Sie vielleicht wieder aufsuchen wollen, aber das ist der beste Weg, um den besten Kassenservice zu bieten.

Das Ziel der Kassenseite ist es, den Einkauf für den Kunden einfach, einprägsam und stressfrei zu gestalten. Es ist verlockend, zu viel zu wollen, aber diese Methode garantiert die besten Ergebnisse.

2. Mach es einfach

Einfachheit kann durch einen leichten Tonfall und eine leichte Sprache erklärt werden. Verkürzen Sie den Bestellvorgang und vermeiden Sie es, lange und ermüdende Fragen zu stellen.

3. Es sollte arrangiert werden

Die Gestaltung der Website, des Warenkorbs und der Kasse verbessert auch die Art und Weise, wie Ihre Kunden reagieren. Verwenden Sie Bewertungen und Produktbeschreibungen anstelle der Navigation.

4. Auch die Seitengeschwindigkeit ist wichtig

Ihre Marketingbemühungen können zunichte gemacht werden, wenn Ihre Website Seiten und Anfragen nicht schnell lädt, insbesondere die Kassenseite. Wenn Sie den Kunden behalten wollen, sollten Sie Ihre Geschwindigkeit optimieren.

3. Kundenorientierter Ansatz

Die Menschen, die am Geschäft beteiligt sind, sind die Grundpfeiler. Sie brauchen ein gutes Team und vor allem großartige Kunden. Eine wirksame Strategie zur Konversionsoptimierung ist die richtige Segmentierung Ihrer Zielgruppe und die Nutzung dieser Beobachtungen, um sie als Individuen zu behandeln.

Sie müssen Verallgemeinerungen so weit wie möglich vermeiden.

Jeder Mensch möchte sich besonders fühlen und freut sich darauf, dass die von ihm gewählten Marken ihm diese Behandlungen bieten. Die Segmentierung ist effektiv, wenn man untersucht, wer bedient werden soll und wie man ihn am besten bedient.

Verwenden Sie Teststrategien, die wichtige Details über Ihre Kunden und deren Bedürfnisse herausfinden. Um ihre Wirksamkeit zu erkennen, muss man sie ausprobieren. Deshalb sind Experimente erforderlich, um diese Dinge zu testen.

Zu diesen Teststrategien gehören A/B-Tests und multivariate Tests. Bei der A/B-Testing-Methode werden Ihre Kunden in zwei Gruppen mit den Namen A und B unterteilt, die Zugang zu unterschiedlichen Informationen haben.

Gruppe A beispielsweise richtet sich an Erwachsene in den Fünfzigern, und Ästhetik, Ton und Inhalt sollen ein Oldie-Gefühl vermitteln.

Gruppe B ist dann wahrscheinlich für die Jüngeren gedacht, mit Inhalten, die spannend, aufregend und bunt sind. Das macht die Kundenansprache einfacher und besser. Sie können mit den Inhalten herumspielen und den Erfolg Ihrer Kampagnen und Tools bewerten.

Schritte des Konvertierungsprozesses

Diese Konversionspreise erklären die Customer's Journey, und ein tiefes Verständnis dieses Prozesses wird Ihnen helfen, das Beste aus jeder Phase zu machen.

Die AIDA-Technik ist eine vereinfachte Erklärung des Marketingprozesses. Sie beschreibt, wie sich Kunden durch den Verkaufstrichter bewegen, von der ersten Absicht bis zum Handeln.

Für jede Phase gibt es spezifische Strategien oder Techniken, die Sie einsetzen können, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Dieser Prozess ist als AIDA bekannt, was so viel bedeutet wie A-Bewusstsein, I-Intention, D-Desire und A-Aktion.

1. Bewusstseinsbildung

Suchmaschinenoptimierung und Social Media Marketing zielen darauf ab, dass Kunden auf Ihre Produkte und Dienstleistungen aufmerksam werden. Mit diesen Strategien versuchen Sie, Ihr Zielpublikum zu erreichen.

Die Diversifizierung der Kanäle für diese Zwecke ist wichtig. Wenn Ihre Marketingkampagnen und -kanäle effektiv genug sind, um sich wie ein Lauffeuer zu verbreiten, dann ist es einfach, mehr Konversionen zu erzielen.

2. Zinsen

Nach der Bekanntheit kommt das Interesse. Sobald sich Ihre Kunden für die Details Ihres Unternehmens interessieren, suchen sie nach weiteren Informationen, da die Bekanntheitsphase meist sehr unpersönlich sein kann.

Möglicherweise haben sie die Informationen von Freunden oder aus einem zufälligen Beitrag erhalten.

Sie zeigen dieses Interesse durch Besuche vor Ort, suchen nach weiteren Informationen über das Unternehmen und informieren sich über die Konkurrenz, um zu erfahren, warum sie sich für Sie entscheiden sollten.

3. Verlangen oder Erwägung*

Wenn der Kunde weiter fortschreitet, sollten Sie sich überlegen, warum Sie am besten zu ihm passen und welche Lösungen Sie anbieten können. Ihre beste Strategie ist es, Bewertungen, Preise und das Alleinstellungsmerkmal (USP) Ihrer Marke mitzuteilen.

Es geht darum, so viele Details wie möglich herauszufinden.

Sie entscheiden, dass Ihre Marke die beste ist, und stärken ihre Entschlossenheit, indem sie Artikel in ihren Einkaufswagen legen, Formulare ausfüllen und die notwendigen Kaufformalitäten erledigen.

4. Aktion

In diesem Stadium haben Ihre Kunden den Kauf getätigt und die Sache ist erledigt. Der nächste wichtige Schritt ist die Kundenbindung.

Dies ist das Streben nach einem lebenslangen Kundenwert. Sobald Sie sich ihre Loyalität verdient haben, werden sie nicht nur immer wieder kommen, sondern auch andere empfehlen.

Der Customer Lifetime Value ist der letzte Prozess der Conversion Rate Optimierung. Hier konzentrieren Sie sich auf die "Pflege von Empfehlungen und die Generierung von Bewertungen".

Action (Quelle: SlideTeam)

Empfehlungen sind sehr effektiv, denn wir versuchen, etwas zu kaufen, das bei anderen funktioniert hat.

Um dies zu erreichen, müssen Sie den Kundendienst gezielt nutzen, um mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten und sie an die hervorragende Qualität Ihrer Produkte und Dienstleistungen zu erinnern.

Die besten Orte für den Einsatz einer Conversion-Rate-Strategie

Landing Page

Wenn Sie eine Landing Page erstellen, konzipieren Sie sie als Aktionspunkte, weshalb es sehr wichtig ist, sie zu optimieren. Sie bietet die höchsten Konversionsraten bei der Anmeldung.

Hauptseite

Die Homepage ist der erste Kontaktpunkt und hat damit die Macht, den ersten Eindruck zu vermitteln.

Es ist wie ein Köder, der die Besucher dazu verleiten soll, andere Bereiche der Website aufzusuchen. Hier sollten die meisten Informationen, Links, Werbeaktionen usw. zu finden sein.

Preisgestaltung Seite

Diese Seite dient, wie der Name schon sagt, der Preisgestaltung. Sie fügt das Produkt, den Kontakt und die Preise ein, damit der Benutzer leicht darauf zugreifen kann.

Blog

Blogs bieten ausführliche Inhalte und Informationen über Ihre Website und alles, was sie ihren Kunden bietet. Sie können Ihre Leser in Interessenten umwandeln, indem Sie sie bitten, sich per E-Mail anzumelden, um weitere Informationen zu erhalten.

Schlussfolgerung

Die Optimierung der Konversationsrate ist sehr wichtig, insbesondere wenn Sie Ihren Umsatz steigern wollen. Deshalb ist es ratsam, diese Techniken für Ihr Unternehmen zu nutzen. Die oben aufgeführten Techniken sind erprobt, vertrauenswürdig und wirksam.

Diese Techniken sind die Besten der Besten. Der Einsatz dieser Techniken und der erforderlichen Instrumente wird Ihrer Organisation neue Perspektiven und Maßstäbe eröffnen.

Ich schätze, dass es unglaublich ist, darüber zu lesen und die vorgeschlagenen Ergebnisse zu sehen, aber die eigentliche Wende liegt in der Anwendung der besagten Methoden, um zu sehen, wie relevant sie für Ihr Unternehmen und Ihre Ziele sind.

Felix Rose-Collins

Felix Rose-Collins

is the Co-founder of Ranktracker, With over 10 years SEO Experience . He's in charge of all content on the SEO Guide & Blog, you will also find him managing the support chat on the Ranktracker App.

Ranktracker kostenlos testen