• Tipps für Unternehmen

8 Wege zur Skalierung Ihrer Agentur für digitales Marketing in der neuen Normalität

  • Grace Lau
  • 1 min read
8 Wege zur Skalierung Ihrer Agentur für digitales Marketing in der neuen Normalität

Intro

Es ist kein Geheimnis, dass sich die Welt in den letzten Jahren stark verändert hat. Die COVID-19-Pandemie hat die meisten Branchen in der einen oder anderen Form betroffen. Vor allem hat sie die Art und Weise verändert, wie wir arbeiten und wie Unternehmen arbeiten.

Die Skalierung Ihrer Agentur für digitales Marketing war schon vor 2020 eine Herausforderung. Aber was erfordert sie in der neuen Normalität? Schauen wir uns die Hindernisse an, mit denen Agenturen konfrontiert sind, wenn sie im aktuellen Klima Wachstum erzielen wollen.

Schwierigkeiten bei der Skalierung einer Marketingagentur

Das Wachstum Ihrer Agentur ist in dieser Zeit sicherlich mit einigen Herausforderungen verbunden. Aber wenn Sie verstehen, worin diese Hindernisse bestehen, können Sie sie überwinden.

Talente finden und halten

Viele Menschen haben während der Pandemie ihre Arbeits- und Lebenssituation neu bewertet. Einige zogen aus der Stadt weg, um in neuen Gefilden zu leben. Andere wiederum wechselten ihren Beruf, um in einer anderen Branche zu arbeiten. Vor allem aber änderten sich unsere Erwartungen an die Arbeitsumgebung erheblich.

Viele Menschen bevorzugen heute einen Arbeitsplatz, der ein hybrides oder vollständiges Remote-Modell bietet. Mangelnde Flexibilität in diesem Bereich hat die Menschen dazu gebracht, nach alternativen Beschäftigungsmöglichkeiten zu suchen, die ihren Bedürfnissen entsprechen.

Darüber hinaus kann die Schulung von Mitarbeitern in einer entfernten Umgebung eine Herausforderung sein. Wenn Sie ein Kontaktzentrum betreiben würden, könnten Sie Plattformen wie Dialpad zur Aufzeichnung von Anrufen nutzen, um die Leistung Ihrer Mitarbeiter zu verbessern. Aber als digitale Fernagentur müssen Sie möglicherweise auch dokumentierte Arbeitsabläufe erstellen, um die Mitarbeiter auf den neuesten Stand zu bringen. Viele Unternehmen mussten neue Wege finden, um Dinge zu erledigen.

Finding and keeping talent (Bild zur freien Verwendung von Unsplash)

Gewinnung neuer Kunden

Die finanzielle Belastung für zahlreiche Branchen war während der Pandemie enorm. Viele Markenartikler mussten ihre Kosten senken, um zu überleben, und die Agenturen für digitales Marketing waren davon betroffen. Als die Kunden ihren Geldbeutel enger schnallten, haben sie diese Dienstleistungen wahrscheinlich eingestellt.

Die meisten Branchen erholen sich noch immer wirtschaftlich. Das bedeutet, dass es eine Weile dauern kann, bis sich die Unternehmen sicher fühlen, bevor sie wieder in die Dienste von Marketingagenturen investieren.

Verwaltung neuer Kunden

Die Gewinnung neuer Kunden ist natürlich das oberste Ziel. Aber man muss auch in der Lage sein, das Wachstum zu bewältigen, wenn es kommt. Wenn Sie in Erwartung des Wachstums zu viele Mitarbeiter einstellen, kann das finanziell riskant sein.

Wenn Sie jedoch warten, bis Sie genügend neue Kunden gewonnen haben, um neue Mitarbeiter einzustellen, führt dies zu eigenen Problemen. Sie werden überarbeitete und gestresste Mitarbeiter haben, die möglicherweise nicht in der Lage sind, die Kunden zufrieden zu stellen.

8 Wege zur Skalierung Ihrer Agentur für digitales Marketing

ways to scale your digital marketing agency (Bild zur freien Verwendung von Unsplash)

Sobald Sie die wichtigsten Herausforderungen Ihrer Agentur identifiziert haben, ist es an der Zeit, einen Plan zu erstellen, der Ihnen hilft, sich zu vergrößern. Hier sind acht Möglichkeiten, genau das zu tun.

1. Etablieren Sie Ihre Marke

Wenn Sie über die Positionierung Ihrer Agentur nachdenken, ist die Etablierung Ihrer Marke ein guter Ansatzpunkt. Konzentrieren Sie sich auf eine bestimmte Branche oder eine bestimmte Art von Unternehmen.

Das Sprichwort "Ein Tausendsassa ist ein Meister in keinem Fach" ist hier angebracht. Es mag zwar verlockend sein, jeden Kunden anzusprechen und zu gewinnen, der Ihnen Aufträge erteilt, aber Sie machen sich damit das Leben schwer.

Sie wollen Ihre Nische etablieren und Ihre Marke stärken. Schauen Sie sich die Kunden an, die Sie bereits haben, und nutzen Sie diese Erfahrung, um Ihr Image zu verfeinern. Denken Sie daran, dass sich das Geschäft Ihrer Kunden in den letzten Jahren möglicherweise verändert hat, was sich wiederum auf Sie auswirkt.

Haben sie ihr Angebot verkleinert oder sogar erweitert? Dies ist wichtig, um zu verstehen, was Ihre Kunden von Ihnen brauchen. Mehr noch, es wird Ihnen helfen zu verstehen, was zukünftige Kunden von Ihnen brauchen.

2. Pflegen Sie Ihre bestehenden Kunden

Das mag offensichtlich sein, aber vor allem sollten Sie Ihre derzeitigen Kunden zufrieden stellen. Denn zufriedene Kunden sind treue Kunden.

Für manche Unternehmen ist die Messung der Kundenzufriedenheit ein guter Anfang.

Für eine Agentur für digitales Marketing, die expandieren möchte, ist es wichtig, dass sich Ihre bestehenden Kunden wertgeschätzt fühlen. Tappen Sie nicht in die Falle, sich zu sehr auf die Gewinnung neuer Kunden zu konzentrieren - Sie wollen ja nicht vernachlässigen, was Sie bereits haben.

Die Pflege Ihrer Kundenbeziehungen kann dazu führen, dass Sie mehr Aufträge von ihnen erhalten. Darüber hinaus kann ihre positive Meinung über Ihre Marke durch Mundpropaganda weitere Kunden anlocken. Es wird immer Gründe geben, warum sie sich anderswo umsehen, also stellen Sie sicher, dass Sie ihnen einen guten Grund geben, zu bleiben.

Nurture your current clients (Bild zur freien Verwendung stammt von Pexels)

3. Schreien Sie über Ihren Erfolg

Eine gute Website ist der erste Schritt, um Ihre Marke als vertrauenswürdig und erfahren erscheinen zu lassen. Vermeiden Sie die üblichen Webdesign-Fehler und streben Sie stattdessen eine elegante, visuell ansprechende Website an, die zu Ihren Gunsten wirkt.

Darüber hinaus sollten Sie Ihre Erfolgsgeschichten für alle sichtbar machen. Sprechen Sie mit Ihren bestehenden Kunden und sammeln Sie Bewertungen, Zeugnisse und Statistiken. Stellen Sie diese in gut gestalteten Grafiken dar.

Zeigen Sie Ihren Kunden genau, wie Ihre Dienstleistungen ihnen helfen können, zu wachsen. Sie bieten ihnen eine solide Investition, also stellen Sie sicher, dass sie den Beweis dafür sehen können.

4. Bleimagnete verwenden

Ein Lead-Magnet ist etwas, das Sie potenziellen Kunden anbieten können, damit sie ihre Kontaktdaten angeben. Dabei kann es sich um ein kostenloses Ebook, ein Whitepaper oder andere hilfreiche Inhalte handeln.

Investieren Sie in einen interessanten und wirklich informativen Leadmagneten. Auf diese Weise können Sie zeigen, dass Sie sich wirklich auskennen. Außerdem ist es ein gutes Geschäft für Sie, etwas kostenlos im Austausch für eine E-Mail-Adresse anzubieten.

Sie könnten auch ein paar kurze Fragen stellen, die sie beantworten sollen, wenn sie sich für Ihren Leadmagneten anmelden. Dann haben Sie noch mehr Informationen, mit denen Sie arbeiten können und die Ihnen helfen, Ihre Dienstleistungen effektiver anzubieten.

5. Bieten Sie ein flexibles Arbeitsumfeld

Es gibt viele Gründe, warum Menschen ein flexibleres Arbeitsumfeld wünschen. Ganz oben auf der Liste stehen eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und die Vermeidung der zusätzlichen psychischen Kosten von Sitzungen. Die Realität ist, dass viele Menschen zumindest einen Teil der Zeit von zu Hause aus arbeiten möchten.

Ein flexibler Ansatz wird Ihnen dabei helfen, die richtigen Mitarbeiter zu finden und zu halten. Zufriedene Mitarbeiter sind eher bereit, zu bleiben und produktiv zu sein.

Offer a flexible working environment (Bild zur freien Verwendung von Unsplash)

In diesem Zusammenhang gibt es keine Beweise dafür, dass sich Fernarbeit auf die Produktivität auswirkt. Viele Unternehmen haben sogar das Gegenteil festgestellt. Außerdem können Sie, wenn Sie offen für Telearbeit sind, aus einem viel größeren Talentpool rekrutieren.

Da Sie nicht an geografische Grenzen gebunden sind, wird die Personalbeschaffung einfacher. Außerdem hat die Reduzierung der Anzahl der Mitarbeiter, die ins Büro kommen, oder die vollständige Umstellung auf Fernarbeit weitere Vorteile - Sie könnten Miete und Nebenkosten sparen. Fernarbeit wird es immer geben, also sehen Sie sie als neue Normalität an.

6. Ihre Dienstleistungen abstufen

Wenn Sie verschiedene Pakete anbieten, sind Sie für neue Kunden flexibel und haben mehr Möglichkeiten zu wachsen. Möglicherweise nehmen Sie Kunden unterschiedlicher Größe und mit unterschiedlichen Bedürfnissen auf. Eine Einheitslösung ist daher unangemessen.

Mit abgestuften Optionen haben Sie auch die Möglichkeit, bestehenden Kunden zu einem späteren Zeitpunkt ein Upselling anzubieten. Auch wenn sie zunächst nur eine Basisdienstleistung in Anspruch nehmen, kann Ihre Arbeit ihnen helfen, ihre Ziele zu erreichen.

Infolgedessen sind sie möglicherweise bereit, zu einem späteren Zeitpunkt auf ein umfangreicheres Paket umzusteigen. Kleinere Kunden zu einem niedrigeren Preis zu gewinnen, kann auf lange Sicht von großem Nutzen sein.

7. Strukturieren Sie Ihre Prozesse

Mit jedem neuen Kunden neu anzufangen, ist zeitraubend. Es ist zwar wichtig, alle Kunden individuell zu behandeln und ihnen einen persönlichen Service zu bieten, aber Sie können das Ganze überschaubarer machen.

Wahrscheinlich wissen Sie bereits, wie man eine digitale Markenstrategie für optimales Wachstum erstellt, aber verfeinern Sie diese in einen Rahmen, den Ihr Team jedes Mal befolgen kann. Dies kann der Ausgangspunkt für jeden Kunden sein, der dann auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden kann.

Die Arbeit nach einem solchen Plan wird Ihnen in einer Zeit des Wachstums helfen. Wenn Ihr Team mehrere Aufgaben, Kunden und Projekte zu bewältigen hat, wird dies den Prozess rationalisieren und die Arbeitsbelastung erheblich verringern.

Structure your processes (Bild zur freien Verwendung von Unsplash)

8. Kommunikation priorisieren

Es gibt viele Möglichkeiten, die Kommunikation zu erleichtern, z. B. durch ein Telefonsystem mit Anrufweiterleitungsoption oder Messaging-Apps. Die Arbeit in hybriden oder entfernten Situationen bedeutet, dass eine effektive Kommunikation eine Menge Überlegung erfordert.

Vielleicht arbeiten Sie nicht persönlich oder sogar zur gleichen Zeit zusammen. Dennoch ist es wichtig, bestimmte Kommunikationskanäle einzurichten. Halten Sie regelmäßige Teambesprechungen und sogar gesellschaftliche Veranstaltungen ab, um das Verhältnis im Team zu pflegen.

Wenn Sie dies noch nicht tun, sollten Sie eine Workflow-Plattform wie Jira oder HubSpot verwenden. Unabhängig davon, welches System Sie verwenden, ist auch die Integration von Messaging hilfreich. So können Sie Ihre Arbeits- und Kommunikationsprozesse rationalisieren. Außerdem wird es so einfacher, Kunden über laufende Kampagnen auf dem Laufenden zu halten.

Die Zeit zum Skalieren ist jetzt gekommen

Die Landschaft für Unternehmen ist sicherlich eine andere als früher. Aber wenn Sie eine wertvolle Dienstleistung anbieten, die Marken zum Erfolg verhilft, gibt es keinen Grund, warum Ihre Agentur für digitales Marketing nicht wachsen kann.

Denken Sie daran, dass jeder irgendwo anfangen muss. Selbst der CEO einer großen Agentur musste in den ersten Tagen seiner Finanzberichterstattung wahrscheinlich nach "SOX-Kontrollbeispielen" googeln. Aber es ist alles eine Lernkurve. Nutzen Sie die oben genannten Tipps, um einen detaillierten Plan zu erstellen, seien Sie geduldig, und das Wachstum wird kommen.

Grace Lau

Grace Lau

is the Director of Growth Content at Dialpad, an AI-powered cloud communication platform for better and easier team collaboration. She has over 10 years of experience in content writing and strategy. Currently, she is responsible for leading branded and editorial content strategies, partnering with SEO and Ops teams to build and nurture content.

Ranktracker kostenlos testen