SEO-Glossar / Lokale SEO

Lokale SEO

Was ist lokale SEO?

Lokale SEO ist ein spezieller Zweig der Suchmaschinenoptimierung, der sich auf die Verbesserung der Sichtbarkeit einer Website in lokalen Suchergebnissen konzentriert. Lokale Suchergebnisse werden für bestimmte "lokale" Suchbegriffe generiert, wobei der geografische Standort des Suchenden berücksichtigt wird. Das bedeutet, dass die Suchergebnisse für dieselbe Suchanfrage, z. B. "Klempnerdienste", in verschiedenen Städten oder sogar in verschiedenen Regionen innerhalb derselben Stadt unterschiedlich ausfallen können.

Ein hervorstechendes Merkmal der lokalen Suchergebnisse ist das "Map Pack" oder "Local Pack", das relevante Unternehmen auf einer Karte in Ihrer Nähe anzeigt, zusammen mit einer Auflistung der besten Unternehmen oder Standorte.

Mit der zunehmenden Nutzung mobiler Geräte und ortsbezogener Suchanfragen ist lokale Suchmaschinenoptimierung wichtiger denn je geworden.

Beispiele für lokale Suchergebnisse

Lokale Suchergebnisse bestehen aus zwei Teilen:

  1. Traditionelle Ergebnisse: Dies sind die "10 blauen Links", die an den Standort des Suchenden angepasst sind.
  2. Map Pack Ergebnisse: Dies ist eine spezielle Funktion, die Unternehmen auf einer Karte zusammen mit ihren grundlegenden Details wie Adresse, Telefonnummer und Bewertungen anzeigt.

Warum ist lokale SEO wichtig?

Lokale Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist von entscheidender Bedeutung, da sie die Sichtbarkeit von stationären Geschäften in einer bestimmten Stadt, Region oder einem Bundesland erhöht. Wenn Ihr Kundenstamm lokalisiert ist, kann lokale SEO diesen Suchenden helfen, Ihr Unternehmen zu finden. Ein Mangel an lokaler SEO kann dazu führen, dass Ihr Unternehmen von potenziellen Kunden übersehen wird, die online aktiv nach lokalen Unternehmen wie dem Ihren suchen.

Wirksame lokale Suchmaschinenoptimierung hilft Suchenden, lokale Dienstleister oder Unternehmen zu entdecken und mehr Informationen über sie zu erhalten. Wenn Sie ein lokales Unternehmen sind, ist lokale SEO der Schlüssel, um mehr Kunden zu gewinnen und den Gesamtumsatz zu steigern.

Die Grundlagen der lokalen SEO

1. Füllen Sie Ihr Google Business Profil aus

Google Business Profile ist ein kostenloses Tool für Unternehmer, mit dem sie ihr Unternehmensprofil bei Google erstellen, verwalten und optimieren können. Wenn Sie Ihr Google Business Profile ausfüllen, können Sie Ihre Chancen, in den Ergebnissen des Kartenpakets in der Google-Suche zu erscheinen, erheblich verbessern.

Schritte:

  1. Besuchen Sie Google My Business.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt verwalten".
  3. Geben Sie Ihren Firmennamen und Ihre Adresse ein und überprüfen Sie dann Ihr Unternehmen.
  4. Füllen Sie alle Informationen genau aus, einschließlich Kontaktdaten, Arbeitszeiten und Fotos.

2. Fragen Sie nach Bewertungen

Bewertungen sind ein entscheidender Faktor für das Ranking in der lokalen Suche. Wenn Sie mehr und bessere Bewertungen sammeln, wirkt sich dies positiv auf Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen aus.

Tipps:

  • Ermutigen Sie zufriedene Kunden, Bewertungen zu hinterlassen.
  • Reagieren Sie umgehend auf Bewertungen, gehen Sie auf alle Bedenken ein und bedanken Sie sich bei den Kunden für ihr positives Feedback.

3. Optimieren Sie Ihre Website für die lokale Suche

Betrachten Sie dies als die "On-Page-Optimierung" des Puzzles der lokalen SEO. Dazu gehört die Erstellung lokaler Inhalte und Seiten für jeden Geschäftsstandort, und alles beginnt mit der Recherche lokaler SEO-Keywords.

Schritte:

  1. Machen Sie ein Brainstorming über mögliche Suchbegriffe, die Kunden verwenden könnten.
  2. Verwenden Sie Keyword-Recherche-Tools wie Keywords Explorer, um beliebte lokale Keywords zu ermitteln.
  3. Erstellen und optimieren Sie Inhalte für diese Schlüsselwörter.

4. Lokale Zitate und Verzeichniseinträge erstellen

Lokale Erwähnungen sind Online-Erwähnungen des Namens, der Adresse und der Telefonnummer Ihres Unternehmens (NAP) auf zentralen Websites, branchenspezifischen Websites oder lokalen Websites.

Vorteile:

  • Stellt sicher, dass die Benutzer aktuelle Kontaktinformationen sehen.
  • Bestätigt die Legitimität Ihres Unternehmens und fördert die Suchmaschinenoptimierung.

Schritte:

  1. Übermitteln Sie Ihre Geschäftsinformationen an große Datenaggregatoren wie Data Axle, Localeze und Foursquare.
  2. Tragen Sie Ihr Unternehmen in die wichtigsten Zitationsquellen wie Yelp, Gelbe Seiten, Facebook und Apple Maps ein.
  3. Suchen Sie nach lokalen und branchenspezifischen Verzeichnissen, die für Ihr Unternehmen relevant sind.

FAQs

Was sind lokale Schlüsselwörter?

Lokale Schlüsselwörter sind Begriffe, die ortsspezifische Phrasen enthalten. Sie erzeugen Suchergebnisse, die sich auf diesen Ort beziehen. Beispiel: "Restaurants in meiner Nähe" oder "Klempner in [Name der Stadt]".

Wie können Sie Ihre Platzierungen in der organischen lokalen Suche verfolgen?

Verwenden Sie ein Tool wie Rank Tracker, um Ihre Keyword-Rankings nach Land, Bundesland, Stadt und Postleitzahl zu überwachen.

Ist "Local Pack" und "Local SEO 3-Pack" das Gleiche?

Ja, seit 2015 wird das Local SEO Pack als "Local 3-Pack" bezeichnet, weil es drei Unternehmenseinträge anzeigt. In der vorherigen Version wurden sieben Einträge angezeigt.

Wenn Sie diese bewährten Verfahren befolgen, können Sie die Sichtbarkeit Ihres lokalen Unternehmens im Internet verbessern, mehr Kunden anziehen und Ihre Chancen erhöhen, Suchanfragen in Verkäufe zu verwandeln.